Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg begrüßt die heutige Auftaktveranstaltung von „JOBWÄRTS. einfach. besser. pendeln.“ Das Programm zum betrieblichen Mobilitätsmanagement der Bundesstadt Bonn, des Rhein-Sieg-Kreises und des Zukunftsnetzes Mobilität NRW beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg wird heute im Post Tower präsentiert. Dazu stellt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Hubertus Hille fest: „Wir brauchen einen Mix verschiedener Maßnahmen, um insbesondere das hohe Pendleraufkommen bewältigen zu können. Wir benötigen Alternativen zum motorisierten Individualverkehr, zugleich muss die Innenstadt aber auch mit dem eigenen Auto erreichbar bleiben.“

Die IHK setzt selbst als Arbeitgeber zur Zeit ein eigenes Konzept zum betrieblichen Mobilitätsmanagement um. Durch eine Erhöhung der Parkplatzgebühren wurden die Jobtickets subventioniert, weitere Bausteine sind zwei Cambio-Fahrzeuge auf dem IHK-Parkplatz, die Möglichkeit eines Parkplatz-Sharings, nextbike- und Job-Rad-Angebote sowie eine Home-Office-Vereinbarung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
http://www.ihk-bonn.de


Ansprechpartner:
Rebekka Griepp
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-186
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: Griepp@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

BORBET BY für Maserati Ghibli. Eine echte Rarität in 21 Zoll

Die elegante Sportlimousine Maserati Ghibli zeigt, dass sogar ein Businesswagen etwas ganz Besonderes sein kann. Und so wie er auf den Straßen kaum zu finden ist, so rar macht sich auch das Angebot an passenden Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Jeep® Renegade 4xe und Compass 4xe sind von 21. Juli an bei den Jeep-Händlern bestellbar

Mit den neuen 4xe-Modellen fährt Jeep® in eine elektrifizierte, vernetzte Zukunft „made in Europe“, die Effizienz mit Fahrspaß verbindet Drei Ausstattungsversionen und zwei Leistungsstufen, inklusive Trailhawk Umfangreiche Ausstattung inklusive der Ladekabel für Haushaltssteckdosen und öffentliche Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Top-Platzierungen für Jeep® bei der OFF ROAD Leserwahl 2020

. Fünf Jeep®-Modelle erreichen Top-Ergebnisse bei der Leserwahl 2020 des Geländewagen-Magazins OFF ROAD Jeep Renegade gewinnt zum sechsten Mal in Folge die Kategorie „Kompakt-SUV“ Jeep Grand Cherokee ist erneut beliebtester Luxus-Geländewagen einer Import-Marke Jeep Wrangler Read more…