Qualifizierung während der Kurzarbeit

Mit dem neuen Beschäftigungssicherungsgesetz (BeschSiG) hat der Gesetzgeber zum 1. Januar 2021 die finanzielle Förderung von Unternehmen und Betrieben für Weiterbildungen während der Kurzarbeit ausgeweitet. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg ihre Unternehmen hin. „Das Kurzarbeitergeld versetzt Unternehmen zum Einen in die Lage, ihre wertvollen Arbeitskräfte zu halten“, Weiterlesen…

IHK im Förderverein WISSENschaf(f)t SPASS aktiv

Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Berufsbildung und Fachkräftesicherung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, ist neu im Vorstand des Fördervereins WISSENschaf(f)t SPASS. Vorstandsvorsitzender ist weiterhin Antonio Casellas (Consultant), seine Stellvertreter sind Sabine Rentrop (Verlag für die Deutsche Wirtschaft) und Andreas Münch (Akamai Technologies). Den Vorstand komplettieren Dr. Andrea Niehaus (Museumsleiterin Deutsches Museum Weiterlesen…

Webinar zum Businessplan

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg bietet am Dienstag, 2. März 2021, ein kostenfreies Webinar Businessplan an. Es findet virtuell von 10 bis 12.30 Uhr statt. Das Webinar richtet sich an potenzielle Gründerinnen und Gründer, die bereits eine Geschäftsidee haben. „Ein Businessplan ist etwa bei der Beantragung von öffentlichen Fördermitteln Weiterlesen…

Einfach eine gute Entscheidung

In keinem anderen Land Europas ist die Lebenszufriedenheit so hoch wie in Dänemark. Regelmäßig landen unsere Nachbarn im Norden auf den obersten Rängen, wenn es darum geht, wo die Menschen am glücklichsten sind. Erklärt wird dies mit ihrem Verständnis von "Gemütlichkeit" oder "Hygge", wie es im dänischen heißt. Hygge ist Weiterlesen…

Schlagzahl in der Erdbewegung

Logistikimmobilien trotzen der Corona-Krise – anders als Hotelimmobilien oder Büros. Durch den Boom des Online-Handels entwickelt sich der Bedarf an Lagerflächen weiter konstant. So wird derzeit auch in Polch in Rheinland- Pfalz eine neue Logistikhalle durch Goldbeck errichtet. Den Massenaushub von 26 000 Kubikmetern stemmt die Wahl-Firmengruppe aus Remagen mit Weiterlesen…

Weniger Gewerbe angemeldet, noch weniger Gewerbe abgemeldet

Die Zahl der Gewerbeanmeldungen im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg ist im Jahr 2020 um 7,7 Prozent von 7.743 auf 7.147 zurück gegangen. In Bonn betrug der Rückgang 13,0 Prozent (2.080 Gewerbeanmeldungen); im Rhein-Sieg-Kreis 5,3 Prozent (5.067). Landesweit wurden 2020 laut Information und Technik Nordrhein-Westfalen als Statistisches Landesamt Weiterlesen…

Unternehmen befürchten Verwaltungsaufwand und Haftungsrisiken

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg sieht beim angekündigten Lieferkettengesetz noch Handlungsbedarf. „Der Referentenentwurf der drei Bundesministerien für Wirtschaft, Arbeit und Entwicklungshilfe liegt zwar vor, wobei viele Details aber noch unklar sind“, sagt IHK-Präsident Stefan Hagen: „Für uns ist wichtig, dass das Lieferkettengesetz nicht durch die Hintertür zu zusätzlichen Belastungen Weiterlesen…

Ford investiert eine Milliarde US-Dollar und gründet europäisches Electrification Center in Köln

. – Ford verkündet in Anwesenheit von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet eine Investition von einer Milliarde US-Dollar in den Kölner Standort – Ford baut den Standort Köln zum Ford Cologne Electrification Center aus, das europaweit Elektrofahrzeuge für Ford entwickelt und produziert – Erstes rein elektrisches Pkw-Volumenmodell für Europa, konstruiert und Weiterlesen…