Luft- / Raumfahrt

Veränderungen im Aufsichtsrat der Lufthansa Technik AG

Der Aufsichtsrat der Lufthansa Technik AG hat in seiner außerordentlichen Sitzung am 02. April Dr. Detlef Kayser zum neuen Aufsichtsratsvorsitzenden bestellt. Er übernimmt den Vorsitz von Carsten Spohr mit Wirkung vom gleichen Tag. Zudem wurde Thorsten Dirks als neues Mitglied in den Aufsichtsrat gewählt. Damit berücksichtigt der Aufsichtsrat die erhöhten Read more…

Von Firma Lufthansa Technik, vor
Luft- / Raumfahrt

Lufthansa Technik vereinbart Kurzarbeit

Die Lufthansa Technik AG hat mit den Gremien der betrieblichen Mitbestimmung und den Betriebspartnern eine Betriebsvereinbarung zur Einführung von Kurzarbeit abgeschlossen. Sie gilt für alle deutschen Standorte und Gesellschaften mit Ausnahme von Lufthansa Technik AERO Alzey (LTAA) und Lufthansa Bombardier Aviation Services (LBAS). Die Vereinbarungen gelten somit für circa 12.000 Read more…

Von Firma Lufthansa Technik, vor
Luft- / Raumfahrt

Kolumbien nutzt Drohnen im Kampf gegen Corona

Kolumbianische Behörden setzen spezielle "Drohnenteams" ein, um zu überwachen, ob die wegen der Corona-Virus-Pandemie erlassenen Quarantänemaßnahmen eingehalten werden. Der Einsatz von Drohnen ermöglicht es ihnen, die Einhaltung der Regeln zur sozialen Distanzierung und der Selbstisolierung live zu erkennen und mittels Audiobotschaften Bürger aufzufordern, in ihren Häusern zu bleiben. Kolumbien folgt damit Read more…

Luft- / Raumfahrt

Aviationscouts GmbH zum dritten Mal für den „Großen Preis des Mittelstandes“ 2019 nominiert

Aviationscouts GmbH wurde zum dritten Mal für den „Großen Preis des Mittelstandes 2019“ nominiert. Das Motto des Wettbewerbs ist bedeutsamer denn je: Gesunder Mittelstand – Starke Wirtschaft – Mehr Arbeitsplätze“. Das Motto des Jahres 2019 lautet „Nachhaltig Wirtschaften“. Nur jedes tausendste Unternehmen Deutschlands erreicht die Nominierungsliste. Aviationscouts GmbH gehört dazu. Read more…

Von Firma aviationscouts, vor
Luft- / Raumfahrt

Die AeroVisto Group verstärkt die Führungsebene – mit einem neuen Vorstandsmitglied der AeroVisto Interior Services AG

Die AeroVisto Group, führender Interieurspezialist für die Luftfahrtindustrie, gab heute die Ernennung eines neuen Vorstandsmitglieds der AeroVisto Interior Services AG bekannt. Zum 1. April 2020 wird Stefan Buri (44) den Vorstand der AeroVisto ergänzen und dabei unterstützen, das Unternehmen in die nächste Phase der Marktexpansion zu führen. Stefan Buri, Schweizer, Read more…

Von , vor
Luft- / Raumfahrt

Einfaches Starten der Triebwerke mit dem Coolspool 29 Twin

Mit dem Coolspool 29 Twin können Luftfahrzeuge, wie die Dornier DO228 oder die Sikorsky S-76 mehrmals mit einer Akkuladung gestartet werden. Diese Twin-Version des Coolspool 29 bietet Ihnen zwei Coolspool Geräte inklusive einem Y-Verbindungskabel und einem Trolley für mehr Mobilität. Somit verfügt die Twin-Version über den doppelten Anlassstrom und die doppelte Kapazität. Das Coolpool 29 Twin ist Read more…

Von Firma TELEMETER ELECTRONIC, vor
Luft- / Raumfahrt

Flughafenverband ADV: Reisende sollen sich sicher fühlen können – Flughäfen setzen einheitlich und stringent Maßnahmen zum Gesundheitsschutz um

Nichts wird derzeit so großgeschrieben wie der Gesundheitsschutz in der Corona-Krise. Die Situation einer möglichen Einschleppungsgefahr des gefährlichen Virus hierzulande wird durch die zuständigen Behörden fortlaufend neu bewertet. Die Flughäfen ziehen mit und stehen mit den zuständigen Behörden in engem Austausch. „Die deutschen Flughäfen haben sich in Abstimmung mit den Read more…

Luft- / Raumfahrt

Rheinmetall NIOA Munitions baut in Australien Anlage zur Fertigung von Mittelkalibermunition für amerikanisches Kampfflugzeug Joint Strike Fighter auf

Rheinmetall NIOA Munitions bereitet als erstes australisches Unternehmen die Produktion und den Export von Mittelkalibermunition für das US-Kampfflugzeug F-35 Joint Strike Fighter vor. Das Gemeinschaftsunternehmen Rheinmetall NIOA Munitions startet mit der Produktion von 25mm Frangible Armour Piercing (FAP)-Geschossen im Werk Benalla in Victoria. Mit diesem Programm erschließt sich das Joint Read more…

Von Firma Rheinmetall, vor
Luft- / Raumfahrt

Braunschweiger INVENT GmbH an Euclid-Weltraumteleskop beteiligt

Wie entstand das Universum und woraus besteht es? Antworten auf diese Fragen soll das europäische Weltraumteleskop Euclid finden, das ab 2022 die "dunkle Seite" des Universums erforschen soll. Hierzu durchmustert Euclid mit seinem 1,2 Meter großen Teleskop und zwei Instrumenten – einer optischen Bildkamera (VIS) sowie einem Spektrographen und Photometer Read more…

Von Firma INVENT, vor