Luft- / Raumfahrt

Assistenzsystem aus Weingarten weckt Interesse der Luftfahrtindustrie auf der ILA

Mit dem Assistenzsystem zur Positionserkennung trifft die Sarissa GmbH den Nerv der Zeit. Auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin informierten sich die Vorreiter der Luftfahrtindustrie über das System des Kleinunternehmens aus Weingarten. Auch Katrin Schütz, Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg, besuchte den Messestand Read more…

Von Firma Sarissa, vor
Luft- / Raumfahrt

Thales stattet digitale Arbeitsplätze mit kognitiver Suche und Analyse von Sinequa aus

Thales, weltweiter Technologieführer für Luft- und Raumfahrt, Transport, Verteidigung und Sicherheit, führt jetzt die Sinequa-Plattform für kognitive Suche und Analyse ein. Der digitale Arbeitsplatz der Beschäftigten soll dadurch verbessert und vereinheitlicht werden. Sinequa unterstützt den Konzern mit seiner Plattform für kognitive Suche und Analyse bei der Zusammenführung und Analyse von Read more…

Von Firma Sinequa, vor
Luft- / Raumfahrt

Hocheffiziente Fortbewegung und sicherer Einsatz von Multikoptern

Die AERO ist Leidenschaft, Faszination und Innovation zugleich. In Friedrichshafen haben im April 2018 über 31.000 Fachbesucher und rund 630 Aussteller das gesamte Spektrum der bemannten und unbemannten Luftfahrt präsentiert. Der Aviares-Gemeinschaftsstand war erste Anlaufstelle für Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich Hightech-Materialien und innovative Antriebssysteme für bemannte und unbemannte Kleinfluggeräte. Read more…

Luft- / Raumfahrt

Leisure Cargo übernimmt Total Cargo Management für „Blue Air“

Leisure Cargo, 100% Tochter der Zeitfracht, übernimmt ab 1. Juni 2018 die „Belly-Fracht“ in den 29 Boeing 737-Passagiermaschinen der rumänischen Fluggesellschaft „Blue Air“ für das europaweite Streckennetz der Airline von Dublin bis nach Zypern und von Lissabon bis nach Kopenhagen. In Deutschland ist „Blue Air“ in München, Stuttgart, Köln und Read more…

Von Firma Thomas SCHULZ, vor
Luft- / Raumfahrt

ZEITFRACHT Tochter WDL Aviation ist 283. Mitglied der IATA

Die WDL-Aviation mit Sitz am Flughafen Köln/Bonn, seit Herbst 2017 ein Unternehmen der ZEITFRACHT Gruppe, ist offizielles Mitglied der IATA (International Air Transport Association), dem weltweiten Dachverband der Fluggesellschaften. „Wir arbeiten konsequent daran, die WDL mit strategischem Fokus auf den europäischen Markt weiterzuentwickeln. Durch die Partnerschaft mit IATA gewinnen wir Read more…

Von Firma Thomas SCHULZ, vor
Luft- / Raumfahrt

WDL-Aviation verstärkt Flotte um weitere BAe 146-200

Die am Flughafen Köln/Bonn ansässige WDL-Aviation, seit Herbst 2017 ein Unternehmen der ZEITFRACHT Gruppe, verstärkt seine Flotte um eine zusätzliche British Aerospace BAe 146-200. Das Flugzeug mit Kapazität für 100 Passagiere ist unter der Kennung D-AZFR registriert. Verkäufer ist die britische Chartergesellschaft Cello Aviation mit Basis am Birmingham Airport. Über Read more…

Von Firma Thomas SCHULZ, vor
Luft- / Raumfahrt

Wettbewerbsvorteil durch überzeugende Konnektivitätslösungen an Bord

Die Qualität von Konnektivitäts-Diensten ist für Airlines meist nicht zu erkennen. Sie haben Schwierigkeiten, die Leistungsfähigkeit ihrer Netze umfassend zu beurteilen und die SLA-Performanz der beauftragten Diensteanbieter zu kontrollieren. Doch sollten sie sich um die Qualität der Verbindungen an jedem einzelnen Sitzplatz kümmern. Passagiere nutzen verschiedene Geräte und Apps gleichzeitig Read more…

Von Firma P3 group, vor
Luft- / Raumfahrt

WDL Aviation wird Mitglied im BARIG

WDL Aviation ist als neuestes Mitglied dem Board of Airline Representatives in Germany (BARIG) beigetreten. Der Verband mit Sitz am Flughafen Frankfurt vertritt die gemeinsamen Interessen von rund 100 nationalen und internationalen Fluggesellschaften aus Passage, Fracht und Touristik. Das deutsche BAR ist damit der größte Verband seiner Art weltweit. WDL Read more…

Von Firma Thomas SCHULZ, vor
Luft- / Raumfahrt

Microdrones auf dem Mobile World Congress 2018

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona präsentierte die Deutsche Telekom, eines der zehn größten Telekommunikationsunternehmen der Welt, im vergangenen Monat Microdrones in ihrem Vortrag über CONNECTED DRONES – die sichere und reelle Integration von Drohnen in den deutschen Luftraum über das Mobilfunknetz. CONNECTED DRONES ist ein Gemeinschaftsprojekt der Deutschen Read more…

Von Firma Microdrones, vor