Mit 37 verkaufsoffenen Sonntagen und sogenannten „langen Einkaufsnächten“ bietet der Handel im Saarland seinen Kunden in diesem Jahr wieder attraktive und familienfreundliche Öffnungszeiten. Der saarländische Einzelhandel und die Kommunen wollen ihren Kunden an diesen Tagen ein besonderes Erlebnis bieten und sie zugleich an das Saarland binden. Welche Städte und Gemeinden dies im Einzelnen sind, hat die IHK in einer Übersicht zusammengestellt.

„Mit der Aufstellung wollen wir den stationären Einzelhandel und die Verbraucher unterstützen. Die Verbraucher haben damit die Möglichkeit, sich frühzeitig zu  informieren, an welchen Sonntagen und in welcher Kommune sie bei uns im Saarland entspannt einkaufen können. Da die zahlreichen französischen Kunden eine wichtige Zielgruppe für den saarländischen Einzelhandel sind, bieten wir in diesem Jahr auch ein übersetzte Fassung an“, so IHK-Geschäftsführer Dr. Carsten Meier.

Mehr als 80.000 Downloads von der IHK-Homepage im vergangenen Jahr belegen das hohe Verbraucherinteresse an dieser Information. Daher ist der saarländische Einzelhandel auch ausdrücklich eingeladen, derzeit noch nicht in der Liste erfasste verkaufsoffene Sonntage und „lange Einkaufsnächte“ an die IHK zu melden.


Die Übersicht wird regelmäßig aktualisiert und kann unter: www.saarland.ihk.de (Eingabe Kennziffer: 738) direkt abgerufen werden. Weitere Infos zu den Ladenöffnungszeiten im Saarland finden sich unter der Kennziffer 127.
Die Übersicht für 2019 finden Sie im Anhang dieser Pressemitteilung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9520-0
Telefax: +49 (681) 9520-888
http://www.saarland.ihk.de

Ansprechpartner:
Nicole Schneider-Brennecke
IHK Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Telefon: +49 (681) 9520-330
Fax: +49 (681) 9520-388
E-Mail: nicole.schneider-brennecke@saarland.ihk.de
Leander Wappler
Leiter Handel, Tourismus und Stadtentwicklung
Telefon: +49 (681) 9520-210
E-Mail: leander.wappler@saarland.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Dienstleistungen

Antikorruption: TÜV Rheinland zertifiziert Unternehmen nach ISO 37001

TÜV Rheinland hat die Akkreditierung für Prüf- und Zertifizierungsverfahren nach der ISO 37001 erhalten und zertifiziert Unternehmen weltweit ab sofort nach der Norm für Antikorruption. Die ISO 37001 ist der erste globale Standard für ein Read more…

Dienstleistungen

Introvision-Coaching

Stress ist kein neues Phänomen, aber eines, das sich immer ausgeprägter bei betrieblichen Fehlzeiten bemerkbar macht. Stressbedingte Ausfälle lassen sich jedoch vermeiden. Dass die Arbeitsbelastung zugenommen hat, die Unsicherheiten größer geworden sind, die Reizüberflutung schon Read more…

Dienstleistungen

Haftungsrisiken in der Lebensmittelindustrie

Die Folgen eines Haftungsfalls im Umgang mit Lebensmitteln können große Wellen schlagen. Produzenten müssen in manchen Fällen nicht nur für Schäden gerade stehen, die sie selbst verursacht haben. Sie müssen auch damit rechnen, für ein Read more…