Saar-Arbeitsmarkt durch Lieferengpässe und Corona belastet

„Auch im November blieb der Saar-Arbeitsmarkt weiter auf Erholungskurs. Die Arbeitslosigkeit ist zum dritten Mal in Folge gesunken. Diese an sich erfreuliche Entwicklung darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass anhaltende Lieferengpässe die Einstellungsbereitschaft in der Industrie bremsen. Im verbraucherorientierten Dienstleistungsgewerbe dürften die Corona-Beschränkungen zu neuen, erheblichen Belastungen führen, die trotz Weiterlesen…

Beschlüsse gehen in die richtige Richtung – Umsetzung muss fair und unbürokratisch sein

Die von Ministerpräsident Tobias Hans in seiner Regierungserklärung angekündigten Maßnahmen werden von der IHK Saarland im Grundsatz begrüßt. Neben der Beschleunigung von (Booster-) Impfungen und der Verringerung von Kontakten sei insbesondere auch eine flächendeckende Testinfrastruktur eine wichtige Voraussetzung zur Überwindung der Pandemie. „Darauf hat unsere IHK mehrfach hingewiesen. Leider wurden Weiterlesen…

Koalitionsvertrag ambitioniert und von Aufbruchswille geprägt – Nachsteuern in der Umsetzung notwendig

"Dieser Koalitionsvertrag ist von Aufbruchswille geprägt und setzt wichtige Akzente, um unser Land zukunftsfähig zu machen. Positiv sehen wir insbesondere das klare Bekenntnis zur Digitalisierung und die Pläne, Genehmigungs- und Planverfahren wirksam und drastisch zu beschleunigen. In den letzten Jahren hat sich deutlich gezeigt, dass großen Herausforderungen wie der Umsetzung Weiterlesen…

Saarwirtschaft: Konjunkturampel auf Gelb gesprungen

Unter dem Eindruck steigender Geschäftsrisiken hat sich die Stimmung in der Saarwirtschaft im November nochmals weiter abgekühlt. Das zeigen die Meldungen der Unternehmen zu ihrer aktuellen Geschäftslage und zu den Erwartungen für die kommenden Monate. Angesichts deutlich schwächerer Lageeinschätzungen in zwei Kernbranchen der Saarindustrie – dem Fahrzeugbau und dem Maschinenbau Weiterlesen…

Saarwirtschaft: Steigende Geschäftsrisiken dämpfen Wachstumschancen

„Die deutlich gestiegenen Geschäftsrisiken werden die Investitions- und Einstellungsbereitschaft sowie die Wachstumschancen der saarländischen Unternehmen dämpfen. Dies muss ein Weckruf für die Politik auf Bundes- und Landesebene sein, um nun rasch, entschlossen und zukunftsorientiert zu handeln. Andernfalls droht zudem die Gefahr, dass die Unternehmen der Saarwirtschaft im internationalen Wettbewerb zurückfallen. Weiterlesen…

86 Auszubildende und 20 Weiterbildungsabsolventen als Landesbeste erfolgreich

Alljährlich zeichnet die IHK Saarland ihre besten Absolventen in den verschiedenen IHK-Berufen sowie deren Ausbilder und Ausbildungsbetriebe aus – üblicherweise im Rahmen einer großen Feier im Saarbrücker E-Werk. In diesem Jahr musste diese traditionelle „Bestenfeier“ aufgrund der zugespitzten Corona-Situation erneut ausfallen. Die insgesamt 86 Auszubildenden und 20 Weiterbildungsabsolventen des Jahrgangs Weiterlesen…

3G am Arbeitsplatz richtig, aber nicht ausreichend

Die IHK Saarland begrüßt die geplante 3G-Regelung am Arbeitsplatz, nach der künftig nur noch geimpfte, genesene oder getestete Beschäftigte zur Arbeit in den Betrieb kommen können – verbunden mit einer Kontrollmöglichkeit und einem Auskunftsrecht für Arbeitgeber. Zugleich sieht sie diese Regelung ohne ein paralleles Testregime aber als unzureichend an, um Weiterlesen…

IHK ehrt Ausbildungs- und Weiterbildungsabsolventen

Alljährlich zeichnet die IHK Saarland ihre besten Absolventen in den verschiedenen IHK-Berufen sowie deren Ausbilder und Ausbildungsbetriebe aus – üblicherweise im Rahmen einer großen Feier im Saarbrücker E-Werk. In diesem Jahr muss diese traditionelle „Bestenfeier“ aufgrund der zugespitzten Corona-Situation erneut ausfallen. Die insgesamt 86 Auszubildenden und 20 Weiterbildungsabsolventen des Jahrgangs Weiterlesen…

„Marketingautomation – Marketing und Vertrieb mit Hilfe automatisierter Prozesse“

Am 16. November 2021 um 19.00 Uhr laden die Wirtschaftsjunioren Saarland e.V. zu einer interaktiven Veranstaltung im Rahmen ihrer Reihe TalkTalkTalk ein. Wie lassen sich Marketingmaßnahmen digitalisieren? Welchen besonderen Mehrwert bietet eine Marketingautomation? Wie können besonders junge, kleine und mittlere Unternehmen ihr Marketing und ihren Vertrieb durch automatisierte Prozesse skalieren? Weiterlesen…

Arbeitskräftemangel droht zur Wachstumsbremse zu werden

„Trotz hoher Ausbildungsbereitschaft, niederschwelligem Recruiting und vielerorts hoher Arbeitgeberattraktivität leiden die Unternehmen zunehmend unter Personalengpässen. Fast 40 Prozent der Unternehmen klagen darüber, dass die Personalknappheit die Geschäftstätigkeit sehr stark beeinträchtigt. In vielen Branchen droht der Arbeitskräftemangel sogar zur Wachstumsbremse zu werden. Dies ist ein deutliches Alarmsignal, das aufrütteln muss. Um Weiterlesen…