Der Einzelhandel bleibt starker Umsatzbringer und Beschäftigungsmotor in der Region Bonn/Rhein-Sieg; zugleich wird der Handel immer facettenreicher. Das zeigt die 4. Auflage des Branchenreports Einzelhandel der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. Die Verkaufsfläche ist im abgelaufenen Jahr 2017 leicht um rund 10.000 auf etwa 1,42 Millionen Quadratmeter gestiegen; 972.000 Quadratmeter im Rhein-Sieg-Kreis und 446.000 Quadratmeter in Bonn.

„Der HUMA-Einkaufspark in Sankt Augustin ist mit einer Investition von rund 100 Millionen Euro und 39.000 Quadratmetern hochmoderner Verkaufsfläche das herausragende Projekt in 2017 gewesen“, sagt IHK-Geschäftsführer Professor Dr. Stephan Wimmers: „Für Bonn wird die Erneuerung des Bahnhofsvorplatzes zusätzlich 20.000 Quadratmeter Verkaufsfläche schaffen.“ Dennoch sei der stationäre Handel durch zum Teil deutliche Frequenzrückgänge unter Druck. Wimmers: „Der Onlinehandel stellt eine große Konkurrenz dar mit Einkaufsmöglichkeiten rund um die Uhr. Innenstädte müssen attraktiv und gut erreichbar sein, um Publikum anzuziehen.“

Generell stellt die IHK einen Trend zu einem Verkaufsflächenstillstand fest, während die Umsätze steigen – in der Region von 5,103 (2016) auf 5,219 Milliarden Euro (2017) und bundesweit von 471,4 (2015) auf 482,2 Milliarden Euro (2016), wobei der E-Commerce auf 44,2 Milliarden Euro kommt. Onlinehandel und Digitalisierung sind hier zwei Mega-Trends; neu hinzukommen Mini- und Compact-Geschäfte, Pop-Up-Shops und Showrooms als Alternativen und Ergänzungen zu großflächigen Einzelhandelsprojekten. Für 2017 rechnete der Handelsverband Deutschland (HDE) mit einem Wachstum von 4,9 Milliarden Euro im stationären Einzelhandel und 4,8 Milliarden Euro im Onlinehandel.


Bei den Verkaufsflächen liegen Meckenheim (2,75), Bornheim (2,70), Rheinbach (2,26), Siegburg (2,15), Hennef (2,01), Bad Honnef (1,89) und Sankt Augustin (1,77) über dem Bundesdurchschnitt von 1,5 Quadratmetern Verkaufsfläche pro Einwohner; Bonn liegt mit 1,38 leicht darunter. Über die höchste Einzelhandelszentralität verfügt weiterhin Siegburg (139,7), vor Bonn (109,4) und Sankt Augustin (101,3).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Saarkonjunktur: Talsohle noch nicht erreicht

Die Saarwirtschaft befindet sich weiterhin im Sog der schwachen Weltkonjunktur. Das signalisieren die Meldungen der Unternehmen zu ihrer aktuellen Geschäftslage und den Erwartungen für die kommenden sechs Monate. Der IHK-Lageindikator verringerte sich im September gegenüber Read more…

Ausbildung / Jobs

Wie mache ich mich selbständig?

Eine kostenfreie Informationsveranstaltung für Existenzgründer organisiert die Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken. Termin: Montag, 07. Oktober, 17:00 Uhr Ort: IHK Heilbronn-Franken, Geschäftsstelle Schwäbisch Hall, Stauffenbergstr. 35-37, 74523 Schwäbisch Hall Thomas Leykauf, Referent Wirtschaftsförderung bei der IHK Heilbronn-Franken, gibt Read more…

Ausbildung / Jobs

Marlies Stockhorst ist neue CSR-Botschafterin

Marlies Stockhorst, Präsidentin des Festausschusses Bonner Karneval, ist neue Botschafterin des CSR-Kompetenzzentrums Rheinland der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg. Das CSR-Kompetenzzentrum setzt bei der Information und Sensibilisierung der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen (CSR – corporate Read more…