Entdecken, staunen, verstehen. Nach diesem Motto richtet explorhino den „Tag der kleinen Forscher“ am Dienstag, 19. Juni, im Hirschbachtal aus. An diesem bundesweiten Mitmachtag können kleine Forscher im Kita- und Grundschulalter aktiv entdecken, dass alles in ihrer Umgebung in Bewegung ist.

Egal ob Menschen, Tiere, Fahrzeuge oder die Natur selbst – alles ist in stetiger Bewegung. Aber nicht nur die Dinge, die wir sehen, bewegen sich: Manchmal bringt auch eine Idee etwas in Bewegung, gibt ein Gedanke den Anstoß zu einer Aktion, die sich in Bewegung ausdrückt. Am bundesweiten „Tag der kleinen Forscher“ beschäftigen sich Kinder im Kita- und Grundschulalter mit allem, was mit Bewegung zu tun hat. Am Dienstag, 19.Juni, können kleine Forscher von 14 bis 18 Uhr im Hirschbachtal an verschiedenen Stationen forschen, entdecken und ausprobieren. Dabei gehen sie den unterschiedlichsten Fragestellungen zum Thema Bewegung nach. Wie komme ich von einem Ort zum nächsten? Wie funktioniert eine Kettenreaktion? Wie bewegen sich Tiere? Wie kann man mit Bewegung elektrische Energie erzeugen? Was bewegt mich? Wie kann eine kleine Idee viele(s) in Bewegung bringen? All diese Fragen gilt es zu erforschen und zu entdecken.

Die Anmeldung zum „Tag der kleinen Forscher“ ist über die Internetseite des explorhino Schülerlabors unter www.schuelerlabor.explorhino.de möglich.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft
Beethovenstr. 1
73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 576-0
Telefax: +49 (7361) 576-2250
http://www.htw-aalen.de

Ansprechpartner:
Bianca Kühnle
Telefon: +49 (7361) 576-1057
E-Mail: bianca.kuehnle@hs-aalen.de
Monika Theiss
Pressesprecherin
Telefon: +49 (7361) 576-1052
Fax: +49 (7361) 576-2281
E-Mail: Monika.Theiss@hs-aalen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Schülerteam aus Nagold gewinnt beim „Jugend gründet“ Bundesfinale ALTANA Sonderpreis Chemie

– Innovative Geschäftsidee für ein digitales System zur automatischen Düngung von Pflanzen – Reise zu einem der größten Forschungs- und Produktionsstandorte des Spezialchemiekonzerns ALTANA in die USA als Siegerpreis Die Schüler Ricardo Schill, Silas Jung Read more…

Ausbildung / Jobs

Zweiter Platz für Student aus Aalen

Eine interessante Erfahrung, bei der er „unglaublich tolle Leute kennengelernt und viel gelernt“ habe, lautet Florian Kitterers Bilanz nach seiner Teilnahme am Finale des europäischen Ideenwettbewerbs „Entrepreneurial Brains Made on Campus“ (EBMC) in Stuttgart. Mit Read more…

Ausbildung / Jobs

Teamentwicklung in agilen Teams

Die neue Art der Zusammenarbeit verlangt von Teams, ohne eine formale Führung zur Orientierung und mit offener Zielsetzung zu agieren. Gefragt sind schnelle Entscheidungen, Eigenverantwortlichkeit, eine kreative und flexible Anpassungsfähigkeit in der Umsetzung und agile Read more…