Uni, Studium, Leere? Oder Karriere mit Lehre? Im Projekt „Relaunch Your Career“ der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg bilden Betriebe in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Berufskollegs Studienaussteiger/-innen zum/r Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker/-in für Systemintegration, zu Kaufleuten für Büromanagement oder zu Fachleuten für Systemgastronomie aus. Eine Informationsveranstaltung für Studienunsichere findet am Montag, 13. November, 14.30 bis 17 Uhr, in der IHK Bonn/Rhein-Sieg, Bonner Talweg 17, 53113 Bonn, statt.

Mit der Turboausbildung „Relaunch Your Career“ geht bisher erworbenes Studien-Wissen nicht verloren. Von der verkürzten Turboausbildung profitieren Auszubildende und die Unternehmen gleichermaßen: Durch ihr Lebensalter und ihre Vorqualifikationen sind Studienabbrecher für Betriebe besonders attraktiv. Dafür kann die Ausbildung, je nach Vorbildung und Qualifikationen, auf 18 Monate verkürzt werden. Voraussetzungen sind Studienleistungen von 20 Credit Points und mindestens zwei absolvierte Fachsemester sowie erste berufsbezogene Erfahrungen. Teilnehmen können alle Studienaussteiger/-innen, die diese Voraussetzungen erfüllen und alle Unternehmen, die in den Berufen Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung, Fachinformatiker/-in für Systemintegration, Kaufleute für Büromanagement und Fachleute für Systemgastronomie ausbildungsberechtigt sind. Ausbildungsstart ist der 1. Februar 2018. Weitere Informationen und Registrierung auf www.relaunch-your-career.de oder telefonisch unter 0228/2284-197.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de


Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

13 neue Auszubildende bei Onlineprinters

Der Onlinehandel mit Druckprodukten hat die Druckbranche nachhaltig verändert und zu einem vielfältigen Berufsfeld gemacht. Unternehmen wie Onlineprinters, in Deutschland bekannt unter der Marke diedruckerei.de, sind für junge Menschen interessante Ausbildungsbetriebe. Allein dieses Jahr starten Read more…

Ausbildung / Jobs

Stellenangebot Leitung Geburtshilfe und Chefarzt Vertretung einer Geburtsklinik akademischer Lehrkrankenhäuser in Niedersachen

Die Hamburger Headhunter, seit über 26 Jahren erfolgreich bei der Suche nach Fachärzten und Oberärzten – auch im Fachbereich Gynäkologie, Gynäkologischen Onkologie, Uro-Gynäkologie sowie Geburtshilfe und Frauenheilkunde -, dürfen erneut ein etabliertes Krankenhaus bei der Read more…

Ausbildung / Jobs

Halbzeitpause bei internationalen Fortbildungen

Durchschnaufen und einige Sommertage genießen konnten die Referenten der gemeinnützigen Bernhard Remmers Akademie (BRA). Die Hälfte des internationalen Jahresprogramms der Fortbildungen zur Bauwerkserhaltung mit Veranstaltungen in Minsk, Krakau und Kiew liegt hinter ihnen. Für die Read more…