Erasmus+: Handwerksgesellen erleben Auslandsabenteuer

Für 14 Handwerkerinnen und Handwerker ist ein Traum wahr geworden: Dank des Erasmus+-Projekts der Handwerkskammer Region Stuttgart reisten sie Anfang Januar in das italienische Städtchen Volterra, dort sammelten sie wertvolle Arbeitserfahrungen, entwickelten sich persönlich weiter und schlossen Freundschaften fürs Leben. Nach einem vierwöchigen Sprachkurs im Januar arbeiteten sie bis Ende Weiterlesen…

Handwerkskonjunktur: Ohne Impulse kein Aufschwung in Sicht

Die Geschäftslage im Handwerk in der Region Stuttgart ist auch im Frühjahr stabil. Sorgenkind ist und bleibt der Bau- und Ausbaubereich. Bei einer Umfrage der Stuttgarter Handwerkskammer berichtet jeder zweite Unternehmer zwar von einer guten Geschäftslage, Wachstumsimpulse seien aber nicht zu erkennen. Peter Friedrich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Region Stuttgart, betont, Weiterlesen…

Ausgezeichnete Ausbilder werden belohnt

Mit dem Ausbildungspreis würdigt die Handwerkskammer einmal im Jahr besonders engagierte Ausbildungsunternehmen für ihre großartigen Leistungen. Noch bis zum 31. Mai können sich Handwerksbetriebe aus der Region Stuttgart für die Auszeichnung bewerben. Die ausgezeichneten Unternehmen erhalten unter anderem einen Smart EQ fortwo für ein Jahr. In rund 4.000 Ausbildungsbetrieben in Weiterlesen…

Woche der Ausbildung – Grundstein für die Karriere legen

Wie geht es nach der Schule weiter? Diese Frage stellen sich gerade viele Schülerinnen und Schüler und ihre Eltern. Eine sinnvolle Antwort lautet: eine duale Berufsausbildung beginnen – am besten im Handwerk. Das sieht auch Rainer Reichhold so. Für den Präsidenten der Handwerkskammer Region Stuttgart ist sie Türöffner für eine Weiterlesen…

Agenturchefin beim handwerkspolitischen Forum in Stuttgart

Mit Arbeitsmarkt-Drehscheiben will die Bundesagentur für Arbeit auf Entlassungen und gleichzeitigen Mangel an Arbeitskräften reagieren. Deren Vorstandsvorsitzende Andrea Nahles betonte am Dienstag im Forum der Stuttgarter Handwerkskammer, dass die aktuelle konjunkturelle Situation eine staatliche Gegensteuerung verlange. Gleichzeitig appellierte Rainer Reichhold, Präsident der Handwerkskammer Region Stuttgart, an das Handwerk, die Instrumente Weiterlesen…

Unternehmertum muss sich auch im Handwerk lohnen

Eine zweigeteilte Konjunktursituation erlebten die über 32.000 Handwerksbetriebe in der Region Stuttgart im vergangenen Jahr. Während die sogenannten Klimahandwerke sehr stabil am Markt agieren konnten, hat sich die Lage auf dem Bau dramatisch verschlechtert. „Für das angelaufene Jahr sind die Erwartungen eher verhalten“, betonte Rainer Reichhold, Präsident der Handwerkskammer Region Weiterlesen…

Mehr Unterstützung für moderne Bildungsstätten des Handwerks notwendig

„Es muss alles darangesetzt werden, dass ausreichend finanzielle Mittel für die Modernisierung der Bildungsstätten des Handwerks vorhanden sind, um dringend benötigte Fachkräfte qualifiziert aus- und weiterzubilden zu können“, diese Kernbotschaft von Kammerpräsident Rainer Reichhold stand im Zentrum des Besuchs von Dr. Florian Toncar, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeministerium der Finanzen, MdB, Weiterlesen…

Handwerkskammern Region Stuttgart und Elsass drängen auf weniger Bürokratie

Weniger bürokratische Hürden und bestehende Hemmnisse sollen das Arbeiten für Handwerksunternehmen in der deutsch-französischen Grenzregion wieder attraktiver machen. Den Wunsch nach Erleichterungen äußerten die Spitzen der Handwerkskammern der Region Stuttgart und des Elsass am Donnerstag in Stuttgart. Beide Seiten sind offen für einen regelmäßigen Austausch über das grenznahe Arbeiten am Weiterlesen…

Die meisten Bundessieger kommen aus Handwerksbetrieben in der Region Stuttgart

Acht junge Gesellinnen und Gesellen aus der Region Stuttgart dürfen sich nun voller Stolz als Deutschlands beste Handwerker bezeichnen. Sie konnten bei den Deutschen Meisterschaften im Handwerk auf Bundesebene mit ihren Leistungen in den Arbeitsproben, der Gesellenprüfungsnote sowie mit ihren Gesellenstücken überzeugen. Damit kommen die meisten Siegerinnen und Sieger beim Weiterlesen…

Handwerk fordert höhere Investitionen für moderne Bildungsstätten

Das Handwerk der Region Stuttgart hat bei der Vollversammlung die Politik aufgefordert, endlich die Hausaufgaben zu machen. Kammerpräsident Rainer Reichhold betonte am Montag in Stuttgart vor dem Parlament des Handwerks, dass es trotz der Haushaltsprobleme in Bund und Land größere und schnellere Investitionen in die Bildungsstätten des Handwerks brauche, um Weiterlesen…