EZB: Effektivere Geldpolitik voraus?

Im Rahmen ihrer 18-monatigen Strategieüberprüfung rief die EZB am vergangenen Donnerstag eine effektivere Geldpolitik als neues Ziel aus. Vielfach wurde diese neue Marschroute als große Veränderung gefeiert, allerdings handelt es sich unter dem Strich nur um eine leichte Modifikation des Inflationsziels, begleitet von einem vagen Plan zur Bekämpfung des Klimawandels. Thomas Weiterlesen…

Heute von Aaron Anderson, Senior Vice President of Research bei Fisher Investments, zur erhöhten Inflation

„Ich stimme selten mit den Zentralbankern überein, aber ich erkenne an, dass eine erhöhte Inflation nur vorübergehend sein dürfte. Die Kapazitätsauslastung ist ein Schlüsselfaktor für längerfristige Inflationstrends. Die Wirtschaftsakteure sollten auf höhere Preise mit Kapazitätserweiterungen reagieren, sodass Versorgungsengpässe abgemildert werden können. In letzter Zeit wurden die Kapazitäten in einigen Bereichen Weiterlesen…

Zwei drängende Fragen

Thomas Grüner, Gründer und Vice Chairman von Grüner Fisher Investments, analysiert in seinem heutigen Marktkommentar die aktuell hohen Kurs-Gewinn-Verhältnisse und die Fed-Politik: 1. Werden hohe KGVs zur Gefahr? „Steigende Aktienkurse gehen üblicherweise mit kritischen Blicken auf das erhöhte Rückschlagpotenzial einher“, erläutert Grüner. „Überdurchschnittliche Kurs-Gewinn-Verhältnisse (KGVs) werfen aktuell vielfach die Frage Weiterlesen…

Unbedeutende Rekorde: Einkaufsmanagerindizes im Höhenflug

Das verarbeitende Gewerbe blickt auf historisch gute Ergebnisse im Monat Mai zurück. In den USA, Großbritannien und der Eurozone erreichten die jeweiligen Einkaufsmanagerindizes neue Bestmarken. Dies seien zwar achtbare Meilensteine, sie hätten jedoch keine Aussagekraft für die zukünftige Entwicklung der Aktienmärkte, meint Thomas Grüner, Gründer und Vice Chairman von Grüner Fisher Weiterlesen…

„Die seltsamen Folgen der Inflationssorgen“

Nachdem in den USA die Inflationsrate in Form des Konsumenten-Preis-Index im April auf 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert anstieg, drohte Ungemach. Experten prognostizieren bereits seit längerem einen Anstieg der Inflation aufgrund der gestiegenen Geldmenge. Im Mai erreichte auch die Eurozone eine Inflationsrate von 2 Prozent. Thomas Grüner, Gründer und Vice Chairman von Weiterlesen…

„Selbststudium als Basis des langfristigen Erfolgs“

Die globalen Aktienmärkte eilen von Hochpunkt zu Hochpunkt. Der Bullenmarkt ist in vollem Gange. Während die Kurse tendenziell nach oben gehen, beruhen die Entwicklungen vorrangig auf den steigenden Gewinnerwartungen der Unternehmen. So sind seit September die Kurse im amerikanischen S&P 500 zwar stark gestiegen, die Kurs-Gewinn-Verhältnisse auf Basis der geschätzten Weiterlesen…