.
Resonanz ’21 – strategische Entwicklung und operative Aufgaben definieren

Resonanz bedeutet im Einklang sein. Doch wie steht es heute um Unternehmen, Verband und Organisationen? Was müssen sie tun, damit sie im Einklang mit den rasanten Veränderungen bleiben? Die meisten stehen jedenfalls unter sehr hohem Handlungsdruck. 


Der Moderator Ralf Hasford bietet mit dem Workshop Resonanz ’21 Organisationen und Unternehmen die geeignete Plattform, um jetzt die richtigen Schritte zu entwickeln. Dazu vereint er Analyse, Reflexion, Prüfen und Entwickeln der Strategie sowie das Ableiten der daraus resultierenden operativen Aufgaben. Denn selten war die Dynamik zwischen permanenter Überforderung und dem Abrutschen in die Bedeutungslosigkeit höher als heute. In den letzten Jahrzehnten gab es kaum eine Zeit, in der das Risiko von dem Einen ins Andere abzufallen bedrohlicher war und die Chance aufzusteigen erreichbarer erschien. Um das Eine zu verhindern oder das Andere zu erreichen, bedarf es der Resonanz mit der Umwelt und den Einflüssen von Innen und Außen. 

Ist der Lock down zum Jahresbeginn eine geeignete Zeit, um die wirtschaftliche Ausrichtung des Unternehmens bzw. der Organisation zu reflektieren sowie die richtigen Beschlüsse für die eigene Entwicklung / Weiterentwicklung zu treffen? Sind die Veränderungen von Markt, Kapital, Ressourcen sowie die Entwicklungen der Mitarbeiter*innen aber auch die Bewegung der gesamten Gesellschaft aufzunehmen, zu hinterfragen und den Einfluss der Faktoren auf das eigene Unternehmen bzw. die Organisation zu bewerten? Auf dem Spiel steht die Zukunftssicherung und Zukunftsgestaltung! Sie wird gelingen, wenn die eigenen Aktivitäten mit den relevanten Faktoren sich in Resonanz befinden oder wieder in Einklang gebracht werden können. Es sind die richtigen Aufgaben abzuleiten, so dass eine passive Entkoppelung der Entwicklungen von der Umwelt aufgehoben wird bzw. die daraus entstehenden Effekte erkannt, Bedrohungen abgewendet und Chancen nutzbar gemacht werden.

Resonanz ’21 – einfach erklärt:

In den Worten ist zu viel Theorie? Lassen wir den Berliner Moderator und Coach Ralf Hasford das mit seinen Worten erklären: „Ich weiß das Sie als Geschäftsführer / Geschäftsführerin allen anderen die Richtung aufzeigen. Man vertraut Ihnen. Alle sind bereit Zeit und Geld in Ihre Ideen und Pläne zu investieren. Viele legen Ihnen das eigene berufliche wie wirtschaftliche Vorankommen in Ihre Hand. Dadurch stehen sie aber auch in der Pflicht die richtigen Entscheidungen treffen. Denn Sie verantworten die Vorgaben und benötigen dazu den unverstellten Blick zum Markt und zu Allen, die Einfluss nehmen. Bewusst oder unbewusst analysieren Sie die Veränderungen und leiten Aufgaben zur Anpassungen ab. Mit meinem Workshop Resonanz ’21 unterstützt ich Sie bei der Analyse, Bewertung und dem Definieren und zielgenauen Weitergeben der Aufgaben. Das ermöglicht Ihnen einen weiter reichenden Blick. Icvh habe das Programm so zusammengestellt, dass Ihre unternehmerische Freiheit maximal unterstützt wird. Den klaren Blick schärfen um konsequent zu handeln und verantwortungsvoll zu gestalten – dafür steht Resonanz ’21“

Umgang mit Dynamik und Komplexität

Mit Resonanz ’21 bietet sich ein speziell auf den Umgang mit Dynamik, Komplexität und Veränderungen zugeschnittener Workshop. Betrachtung finden: Werte, Bestimmungen, digitaler Wandel, Kapital, Markt und Ressourcen. Der Workshop kann Online oder in Präsenz vor Ort durchgeführt werden. 

Es ist nicht sinnvoll die Zukunft täglich neu zu gestalten oder jede Woche neu zu definieren, denn Unternehmen und Organisationen arbeiten immer dann sinnstiftend und gewinnbringend, wenn sie verlässliche Vorgaben haben und eine gewisse innere Normalität und Ruhe herrscht. „Wandel“ oder „Change Prozess“ beschreibt dagegen die hochturbulente Übergangszeit zwischen den gewinnbringenden normalen Zeiten der Ordnung. Doch lassen sich in unseren turbulenten Zeiten Veränderungen wirklich vermeiden? In den letzten Monaten hat es alle getroffen – manche positiv, andere mit fatalen bis hin zu finalen Folgen. Unternehmer*innen wissen am besten, dass Mitarbeiter wie Shareholder Ihnen vertrauen, dass sie ruhige gewinnbringende Zeiten anstreben, formen und zu halten haben. Dennoch, in Zeiten von disruptiven Geschäftsmodellen und digitaler Transformation lassen sich „Change“-Zeiten nicht ausschließen.

Informationen zum Workshop Resonanz ’21

Der Workshop Resonanz ’21 orientiert sich an der Strategieentwicklung sowie Jahresplanung und deckt damit speziell die Bedürfnisse der Unternehmensleitung ab. Der Basis-Workshop ist auf zwei Stunden Vorgespräch und sechs Stunden Strategieentwicklung (zzgl. Pausenzeiten) konzipiert. Aktuelle Inhalte des auf zwei bis sechs Personen konzipierten Workshops sind dabei:

  • Analyse: Eigene Potentiale, Markt und Bedürfnisse analysieren 
  • Ziele & Bemessung: Strategische Ziele schärfen / KPI Vorgaben anpassen
  • Aufgaben & Ressourcen: Operative Aufgaben ableiten und Ressourcen zuweisen
  • Controlling: Termine und Verantwortungen definieren
  • Transfer: Informations- und Wissenstransfer organisieren

Im Vorgespräch werden die Fragen, Herausforderungen und Gedanken sowie die notwendige Vorbereitung von Unterlagen besprochen.

Sollte ein erhöhter Bedarf an Innovation / große Investitionsvorhaben / geplanter Zu-oder Verkauf und die Notwendigkeit von Eingliederung oder Integration vorhanden seine, so empfiehlt sich die drei Tage Voll-Version des Workshops. Diese Empfehlung gilt auch, wenn im letzten Jahr keine Strategieanpassungen vorgenommen wurde oder es zu großen ungeplanten Veränderungen kam. Der dreitägige Resonanz ’21 Workshop basiert auf der bewährten iterativen Methode des Strategiekreises.

Zur Option stehen ebenfalls das Einbinden eines erweiterten Führungskreises und des Betriebsrates sowie ein drei-Monate-Follow-up (online / remote) und zusätzlich eine zwölfmonatige (12 Monate) Begleitung (ca. ein Tag / Monat). 

Klarheit >> Konsequenz >> Verantwortung

In den drei Begriffen „Klarheit >> Konsequenz >> Verantwortung“ lässt sich die Kernbotschaft des Workshops zusammenfassen. Die richtunggebenden Pfeile zeigen dazu den zeitlichen Ablauf der einzelnen Schritte an. Analyse schafft Klarheit, ein Ziel wird entwickelt um mit Konsequenz in der Umsetzung und Verantwortung für die Zielerreichung der richtige Weg beschritten wird. Der Resonanz ’21 – Workshop geht dabei von drei grundlegenden und in Verbindung stehenden Aufgabengruppen aus:

  • Umsetzung im Unternehmen
  • Durchsetzung im Markt
  • Dialog mit Shareholdern

Der Moderator Ralf Hasford ist für den Dialog bereit und startet bei Bedarf sicher auch mit ihrem Unternehmen den Resonanz ’21 Workshop. Was halten Sie davon und sprechen ihn einfach an.

Über Business Moderation | Ralf Hasford

Zum Anbieter

„Meine Moderationsarbeit ist vielschichtig. Welche Themen sind es bei Ihnen, die meine externe Moderation wünschenswert machen, damit Sie gemeinsam, schneller und zielgerichtet auf den Punkt kommen?“

Ralf Hasford · Systemischer Moderator / Facilitator im Business

„Als systemischer Moderator bin ich für die Teilnehmenden der Gastgeber, Organisator, Lotse und ich nenne es gerne ein ‚agiler Zeremonienmeister‘. Warum ich moderiere? Damit Unternehmer*innen, Fach- und Führungskräfte gemeinsame Fragestellungen entwickeln, bearbeiten und Wege zu Zielen definieren – oder anders gesagt; Klarheit erlangen, konsequent Handeln können und alle Stakeholder die notwendige Verantwortung übernehmen.“ Hasford beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit Optionen, Wirkungen und Zusammenhängen guter Führung, Kollaboration und Komplexität in Zeit von Arbeit 4.0 und Globalisierung.

Kunden beauftragen ihn mit den Themen:

• Strategieentwicklung
• Prozesse der Zusammenarbeit
• Wissens- und Informationstransfer sowie
• Problem- und Konfliktlösung.

Ralf Hasford unterstützt Unternehmen, Verbände und Organisationen: Werte und Ziele zu fokussieren, die Ausrichtungen von Produkt und Zielgruppe zu definieren, das Miteinander zu verbessern, die digitale Transformation zu beschleunigen.

Häufig Inhalte:

• Lang- und Mittelfristige Strategien entwickeln / Aufgaben ableiten
• Kollaborative Führungs- und Arbeitsweisen sowie Strukturen einführen oder ausbauen
• Prozesse, Automatisierung, Vernetzung und Change bei Produkt und Leistung planen
• Fähigkeit zur Skalierung und Wechsel des Geschäftsmodells
• Ressourcen- und Fachkräftemangel entgegentreten sowie Partnerschaft oder Übernahme vordenken und begleiten
• Entscheidungen vorbereiten und herbeiführen

Hasford leitet zielführend Diskussionen und sorgt für den bestmöglichen Informationsaustausch. Erfahrung, best practice, Methoden und Techniken bringt er zu seinen deutschlandweiten Arbeitseinsätzen mit. Wie etwa ‚Vision, Mission, Leitbilder‘ erstellen, ‚Ziele und Strategien‘ entwickeln, mittels ‚SWOTplus Analyse‘ die Bedrohungen und Risiken erkennen und mit der systemischen ’12-Felder Tafel’ die Ideen visualisieren. Dabei Arbeitsaufgaben fokussieren und terminieren und dafür Zielbilder entwickeln sowie mit ausgewählten Techniken des agilen Projektmanagement und des Design Thinking zur Innovation und Produktentwicklung beitragen.
Ralf Hasford hat Erfahrungen als präsentierender Moderator. Er moderiert Fachtagungen und Podiumsdiskussionen und tritt als Keynote Sprecher auf (Thema: Zusammenarbeit und Führung).

Business Moderation Hasford versteht Transfer, – die visuell gestützte Darbietung von Informationen zu strittigen und unbeliebten Themen – in den Dialog gehen und zielführende Diskussion leiten (Konsens / Ausgleich).

Ferner begleitet der Moderator und Coach die Führungskräfte bei der Übergabe der Aufgaben sowie dem Einrichten eines schlanken und funktionellen Berichtswesen zum Monitoring der Fortschritte, der Steuerung von Strukturanpassungen und dem Entwerfen und Kontrollieren von KPI.

Kontakt:

Business Moderation Hasford
Ralf Hasford | Systemischer Moderator
Goßlerstraße 22 | 12161 Berlin

Tel +49 30 23639390
Mobil +49 151 11509766
Mail moderation@hasford.de

https://hasford.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Business Moderation | Ralf Hasford
Goßlerstraße 22
12161 Berlin
Telefon: +49 (30) 23639390
http://hasford.de

Ansprechpartner:
Ralf Hasford
Business Moderator
Telefon: +49 (151) 11509766
E-Mail: moderation@hasford.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel