Blut spenden und helfen! 88 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von W&H folgten dem Aufruf der Geschäftsleitung und leisteten einen wichtigen Beitrag für die medizinische Versorgung im Bundesland. Denn Jahr für Jahr werden allein in Salzburg nach Unfällen, für Operationen oder spezielle Behandlungen 33.000 Blutkonserven benötigt.

„Zum Lebensretter werden in nur einer halben Stunde!“ So lautete das Motto am Blutspendetag bei W&H in Bürmoos. Das Medizintechnikunternehmen hatte im Vorfeld zur Blutspendeaktion eingeladen. Unter den Spendern auch Mag.a Daniela Malata, Mitglied der W&H-Geschäftsleitung: „Soziales Engagement wird bei W&H großgeschrieben, dazu gehört für uns auch die jährliche Blutspendeaktion. Wir freuen uns sehr, dass unsere Belegschaft erneut so viel Einsatz gezeigt hat. Erstaunlich ist die Zahl der Erstspender: Für 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter war es eine Premiere.“ Bei der mittlerweile dritten Aktion bei W&H konnten insgesamt 40 Liter Blut gesammelt werden.

Durchgeführt wurde die Aktion in Kooperation mit dem Blutspendedienst des Roten Kreuzes Salzburg. Ein zehnköpfiges Team, bestehend aus diplomierten Gesundheits- und Krankenschwestern bzw. -pflegern, einer Ärztin, zwei Zivildienern, einem Freiwilligen und einem Rettungssanitäter kümmerten sich um Anmeldung, den medizinischen Fragebogen, Spende und Nachsorge. „Wir führen jährlich 320 Blutspendeaktionen in Salzburg durch, den Großteil davon im zivilen Rahmen, also in Gemeinden. Wir sind immer froh, wenn wir die Möglichkeit haben mit Unternehmen wie W&H zusammenzuarbeiten. Denn hier können wir auch Personen erreichen, die sonst vielleicht nicht den Weg zu uns finden würden“, sagt Uwe Nündel vom Blutspendedienst des Roten Kreuzes Salzburg.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH
Ignaz-Glaser-Str. 53
A5111 Bürmoos
Telefon: +43 (6274) 6236-0
Telefax: +43 (6274) 6236-55
http://www.wh.com

Ansprechpartner:
Susanne Kreuzhuber
Press and Public Releations
Telefon: +43 (6274) 6236-519
E-Mail: susanne.kreuzhuber@wh.com
Mag.Komm. Agnes Hufnagl
Corporate Communication Manager
Telefon: +43 (6274) 6236-285
Fax: +43 (6274) 6236-55
E-Mail: agnes.hufnagl@wh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Medizintechnik

And the Winner is…

Die begehrte Auszeichnung wurde auf dem UK Diagnostics Summit am 28. November 2019 in Manchester überreicht. Hochrangige Vertreter des National Health Service (NHS) sowie der Industrie und der British IVD Association (BIVDA) würdigten hiermit die Read more…

Medizintechnik

Aus MicroMol wird die TentaMedix GmbH

Wir sind erfreut unseren neuen Firmennamen zu präsentieren Die MicroMol GmbH gibt bekannt, dass sie mit dem 11. November 2019, ihren Namen in TentaMedix GmbH ändert. TentaMedix wird die Tradition von MicroMol fortsetzen und weiterhin Read more…

Medizintechnik

UVC-LEDs von Bolb

LASER COMPONENTS ergänzt sein Produktportfolio um UVC-LEDs des US-Herstellers Bolb, Inc. Beide Unternehmen haben eine exklusive Vertriebsvereinbarung für den europäischen Markt und die USA unterzeichnet und die Produkte sind ab sofort ab Lager verfügbar. Bolb Read more…