Unter Liebhabern der Fahrzeugmodelle aus Wolfsburg hat der VW Golf 3 längst Kultstatus erreicht. Und das nicht ohne Grund. Während beim VW Golf 1 und VW Golf 2 der GTI der sportliche Maßstab ist und bleibt, hatte Volkswagen mit dem VW Golf 3 VR6 das erste Mal ein Kompaktmodell mit Sechszylinder im Lieferangebot. Auch heute noch sind alle VW Golf 3, 1991 bis 1997 gebauten Modelle inklusive des bis 2002 angebotenen VW Golf Cabriolets interessante Youngtimer. Wer gerade einen VW Golf 3 restauriert oder gar noch im Alltag fährt, für den ist der „ap Hit des Monats“ sehr interessant. Vom 1. August bis einschließlich 31. August 2019 hat ap Sportfahrwerke deutlich seine Verkaufspreise für alle VW Golf 3 mit Frontantrieb gesenkt; egal ob Limousine, Variant oder Cabriolet alle ap Gewindefahrwerke kosten im Aktionszeitraum lediglich 459 Euro. Die Preise des „ap Hit des Monats“ gelten im teilnehmenden Fachhandel oder direkt im Online-Shop von ap Sportfahrwerke. Mehr unter www.ap.de

Anstatt 579 Euro bietet der teilnehmende Fachhandel und auch der Fahrwerkhersteller KW automotive die ap Gewindefahrwerke für alle VW Golf 3 mit Frontantrieb für 459 Euro an. „Mit dem ap Hit des Monats können wir gezielt zum Fachhandel Kunden zu führen, die aktuell mit dem Gedanken spielen ihr verschlissenes Serienfahrwerk gegen ein Sportfahrwerk ersetzen wollen“, so Denis Dembniak vom ap Vertrieb. „Mit unseren ap Gewindefahrwerken erhalten im Monat August 2019 ein in Deutschland gefertigtes Gewindefahrwerk zu Topkonditionen.“ Im Rahmen des Teilegutachtens kann durch die ap Gewindefahrwerke auf Wunsch eine stufenlose Tieferlegung von 40 bis 70 Millimeter beim Einbau gewählt werden. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob es sich bei dem VW Golf 3 um eine Limousine, Variant oder Cabriolet handelt. Ausgeschlossen beim „ap Hit des Monats“ im August sind alle Fahrzeuge mit dem permanenten VW-Allradantrieb „Syncro“. Die ap Gewindefahrwerke für die Allradmodelle kosten weiterhin 629 Euro.

Seit über 18 Jahren werden qualitativ hochwertige Fahrwerke unter dem Markennamen ap Sportfahrwerke verkauft. Dabei schaffen es die Produkte stets, hohe Qualität und beste Verarbeitung mit einem niedrigen Preis zu kombinieren. Neben ihrem attraktiven Preis überzeugen die Fahrwerke von ap Sportfahrwerke durch einen schnellen und unkomplizierten Einbau sowie eine hohe Funktionalität. Selbstverständlich gehört ein Teilegutachten stets zum Lieferumfang dazu, damit das neue Fahrwerk problemlos in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden kann. Weitere Informationen zu ap, den Online-Shop und die stets aktuellen Anwendungslisten gibt es im Internet unter www.ap.de. Darüber hinaus informiert ap Sportfahrwerke auf dem Facebookauftritt (www.facebook.com/…) und Instagram regelmäßig über neue Produkte und aktuelle Aktionen.


Über die KW automotive GmbH

Zur Unternehmensgruppe KW automotive GmbH gehören neben KW suspensions auch die Marken ST suspensions, ap Sportfahrwerke, LSD Doors und RaceRoom. KW suspensions ist Marktführer und Innovationsmotor individueller Fahrwerkslösungen für die Straße und im Rennsport. Sportliche Autofahrer vertrauen auf die KW Gewindefahrwerke mit ihren fünf Dämpfungsvarianten, sowie auf die auf der Nürburgring Nordschleife erprobten KW Clubsport Gewindefahrwerke mit Straßenzulassung und Teilegutachten. Weltweit setzen erfolgreiche Rennsportteams auf die patentierte Ventiltechnik der KW Competition Fahrwerke des siebenfachen Gesamtsiegers des 24h-Rennen-Nürburgring (2002, 2006, 2007, 2008, 2009, 2011, 2018), Gewinner der 24-Stunden von Dubai 2017, ADAC GT Masters 2018, ADAC TCR Germany 2018 und des Bathurst 12h Race 2019. Mit seinem immensen Fahrwerk-Portfolio, modernster Fertigungstechnik, Entwicklungs- und Testzentrum agiert KW seit über 20 Jahren erfolgreich auf allen Märkten. Weltweit verfügt die Unternehmensgruppe über sieben internationale Niederlassungen in den wichtigsten Märkten wie China, Japan, Schweiz, Taiwan und USA. www.kwsuspensions.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

KW automotive GmbH
Aspachweg 14
74427 Fichtenberg
Telefon: 07971/9630-547
Telefax: 07971/9630191
http://www.kwautomotive.de

Ansprechpartner:
Christian Schmidt
Presse
Telefon: +49 (7971) 9630-547
E-Mail: Christian.Schmidt@kwautomotive.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Der neue Honda Civic Sport Line

Dynamisches Außendesign – stilvolles Interieur Honda CONNECT mit Smartphone-Einbindung serienmäßig 1.0 VTEC TURBO liefert effizienten Fahrspaß Honda bietet den Civic im neuen Modelljahr 2020 auch als „Sport Line“ an. Das in zwei Ausführungen erhältliche Modell Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Rheinmetall modernisiert Flugabwehrsysteme eines internationalen Kunden – Auftragswert rund 120 MioEUR

Rheinmetall ist von einem internationalen Kunden mit der Modernisierung von dessen Flugabwehrsystemen beauftragt worden. Der Gesamtwert des jetzt eingegangenen Auftrags beläuft sich auf rund 120 MioEUR. Die Auslieferung soll im dritten Quartal 2020 beginnen. Im Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Renault Trucks D 2020: Ein neues Arbeitsumfeld für mehr Effizienz

Renault Trucks bringt das Modelljahr 2020 der Baureihe D für den Verteilerverkehr auf den Markt. Die Renault Trucks D und D Wide erhalten ein neues ergonomisches und komfortables Interior, eine Sicherheitsausstattung und eine verbesserte Aerodynamik. Read more…