Die Graduate School Ostwürttemberg und der Graduate Campus Hochschule Aalen haben kürzlich die Absolventen und Absolventinnen ihrer berufsbegleitenden Bachelor- und Masterstudiengänge verabschiedet. Prof. Dr. Gerhard Schneider, Rektor der Hochschule Aalen, beglückwünschte im feierlichen Rahmen der Aula der Hochschule Aalen die Absolventen zu ihrem abgeschlossenen, berufsbegleitenden Studium.

„Sie können stolz auf sich sein, Sie haben bis zum ‚Finale‘ durchgehalten“, betonte Rektor Prof. Dr. Gerhard Schneider und hob hervor, dass sich die Strapazen eines berufsbegleitenden Studiums für die persönliche und die berufliche Entwicklung auszahlen. Auch Dr. Alexandra Jürgens, Geschäftsführerin des Graduate Campus Hochschule Aalen und der Graduate School Ostwürttemberg, gratulierte den Absolventen zu ihrem erfolgreichen Studienabschluss. Prof. Dr. Rüdiger Przybilla, Studiendekan für den Master „General Management“ von der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Heidenheim, zog seinen Hut vor den erbrachten Leistungen und verglich den Studienabschluss mit den Samurai-Meistern aus dem frühen Mittelalter. „Kämpfer gab es viele. Aber den wahren Meister unterscheidet, dass er sein Wissen auch innovativ und improvisierend anwenden kann, ohne sich an Methoden und Regeln festzuklammern. Denn es ist in Fleisch und Blut übergegangen“, erklärte Professor Przybilla.

Die ehemaligen Studierenden gaben zunächst einen Rückblick auf ihre Studienzeit.


Sie bemerkten einstimmig, wie schnell die Studienzeit vergangen sei und dass sich neben dem Wissen auch Freundschaften aufgebaut haben. Besonders gern erinnerten sie sich an die Auslandsstudienwochen, lustige Präsentationen und lange Vorlesungstage zurück.

Besonders ausgezeichnet wurden die besten Absolventen und Absolventinnen der berufsbegleitenden Bachelorstudiengänge. Markus Kilian, Geschäftsführer des Fördervereins der Hochschule Aalen e.V., überreichte die Preise. Christian Kranenberg, Absolvent des Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen, Svetlana Moor und Julia Stark, Absolventinnen des Bachelors Betriebswirtschaftslehre, wurden für ihren Abschluss mit der Bestnote 1,3 ausgezeichnet. Anschließend nahmen die Absolventen ihre Zeugnisse in Talare gekleidet entgegen und warfen ihr Hüte zum Foto in die Luft.

Im Anschluss feierten rund 300 Gäste bei Buffet und Musik. Außerdem konnten die Absolventen und Absolventinnen mit Familie, Freunden und Kommilitonen Erinnerungsfotos in Fotoboxen machen und sich von Karikaturist David Müller Erinnerungsportraits zeichnen lassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Aalen – Technik und Wirtschaft
Beethovenstr. 1
73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 576-0
Telefax: +49 (7361) 576-2250
http://www.htw-aalen.de

Ansprechpartner:
Bianca Kühnle
Telefon: +49 (7361) 576-1057
E-Mail: bianca.kuehnle@hs-aalen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Sechzig Jahre Kommunikationsarbeit für die Landwirtschaft

Mit einem völlig neuen Internetauftritt startet der gemeinnützige i.m.a e.V. in sein Jubiläumsjahr. Am 24. November, zum Geburtstag des Vereins, wird die neu aufgesetzte Online-Präsenz www.ima-agrar.de freigeschaltet. Sie informiert über die Kommunikationsarbeit des Vereins zu Read more…

Ausbildung / Jobs

Rheinische Wirtschaft im Abschwung

Die Geschäftslage der Wirtschaft im Rheinland hat sich im Vergleich zum Jahresbeginn erheblich verschlechtert. Sie wird aber noch überwiegend positiv bewertet. Das ist die Kernaussage des Konjunkturbarometers Herbst 2019 der Industrie- und Handelskammern im Rheinland, Read more…

Ausbildung / Jobs

Regionale Wirtschaft präsentiert „Best of Beethoven“

Der nächste Ideenmarkt der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, der Synergie Vertriebsdienstleistung GmbH und der Volksbank Köln Bonn eG widmet sich im Beethovenjahr ganz dem Thema Ludwig van Beethoven. Unter dem Motto „Ideenmarkt spezial: Best Read more…