DATA MODUL erweitert das Open Frame Monitor Portfolio und bietet ab sofort auch Diagonalen bis 31,5“ mit High Brightness (HB) an. Gerade für Applikationen die Tages- oder direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind, ist High Brightness oftmals die Schlüsseltechnologie. Die aktuellen ultrahellen 21,5“ und 31,5“ Open Frame Monitore eignen sich damit perfekt für Semi- und Full-Outdoor-Anwendungen. Beide sind mit einem Full HD Industrie TFT Panel ausgestattet und garantieren exzellente Lesbarkeit, langlebige Qualität und Langzeitverfügbarkeit. Alle drei Faktoren sind wichtige Parameter im echten Einsatz. Denn speziell die großformatigen Displays von DATA MODUL müssen im Einsatz am POI/POS, an Bestellterminals, in Verkaufsautomaten, Infoterminals (z.B. interaktive Stadt-/Geländepläne) und in Schaufenstern bestehen. Mit High Brightness ausgestattet, Helligkeitswerten bis 1.500 cd/m2 und einer hohen Farbbrillanz (16,7 Mio. Farben) bieten sie hervorragende Ablesbarkeit und Content Darstellung. Unabhängig, ob im Portrait- oder Landscape-Format, die Monitore generieren eine verbesserte Sichtbarkeit und können -je nach Bedarf- mit und ohne PCAP Touch ausgestattet werden. Mit Displays in diesem Formatbereich und dieser Brillanz eröffnet der Münchner Digital Signage Spezialist seinen Kunden viele zusätzliche Anwendungsoptionen und reagiert auf den steigenden Bedarf in diesem Displaysegment.

Die bekannteste Indoor Variante dieser Großformate findet sich mittlerweile an Kunden-Bestellterminals in Restaurants, Tankstellen oder in Freizeiteinrichtungen, etc. Dort hat sich besonders der 31,5“ Monitor etabliert. Im Innenbereich, im Hochformat und mit PCAP Touch Funktion ausgestattet, unterstützt er die Kunden bei der Bestellung und entlastet so das Verkaufspersonal. Für den Außenbereich wird dagegen optimierte Ablesbarkeit erwartet. Das veranlasste DATA MODUL, jetzt auch die großformatigen Monitore mit High Brightness auszustatten.

Mit den 21,5“ und 31,5“ Open Frame Monitoren stellt DATA MODUL damit ab sofort zwei weitere hochklassige ultrahelle Monitore zur Verfügung, die mit PCAP-MultiTouch und robustem Schutzglas (bis 4 mm) realisiert werden können. Die VGA-, DVI-, DP Anschlüsse liefern die -von den Kunden- geforderte Flexibilität. Die Open Frame Mechanik erlaubt die einfache Integration der Monitore in bestehende Systeme, wie z.B. am Kiosk, in Verkaufsautomaten, Digital Signage-Stelen und Bestellterminals.


Über den Befestigungsstandard VESA 100 (21,5“) und dem von DATA MODUL eigenentwickelten, mechanischen Design für einen flexibleren Einbau wird die Integration aller Open Frame Panels zusätzlich vereinfacht.

Grundsätzlich kann die Ausstattung jedes Open Frame Monitors formatunabhängig und individuell gestaltet werden. Dabei steht DATA MODUL den Kunden bei der Produktentwicklung stets kompetent zur Seite. Von der ersten Idee über die Auswahl der Komponenten, bei der Definition der Eigenschaften, Soft- und Hardware, beim Gehäusedesign bis zur Serienproduktion: Je nach Kundenwunsch können alle Open Frame Monitore mit und ohne Touchfunktion versehen werden.

Added Value von DATA MODUL:

  • Eigenentwickelte eMotion Controller Boards: ST1/2:3 (DVI/DP), VGA über DVI-I möglich
  • Eigenentwickelte easyTOUCH Sensorik bietet individuelle MultiTouch-Settings sowie die optimale Bedienung mit Handschuhen oder unter Einfluss leitender Flüssigkeiten
  • Robust gegen Gewalteinwirkung durch 3-4 mm Schutzglas
  • Beratung und Design

Die großformatigen High Brightness Open Frame Monitore sind ab sofort bei DATA MODUL verfügbar.

Über die DATA MODUL AG

Die DATA MODUL AG ist mit 24 Standorten weltweit einer der führenden Spezialanbieter von Display-, Touch-, Embedded-, Monitor- und Panel PC Lösungen für professionelle Applikationen. Mit umfassendem Displayportfolio hat sich das Unternehmen in über 45 Jahren als Display Technologiepartner der Industrie und europäischer Marktführer im Bereich Displaydistribution etabliert. DATA MODUL fokussiert zunehmend die Entwicklung eigener Produkte, kundenspezifischer Lösungen und erweitert kontinuierlich das Angebot an Value-Added-Services für unterschiedlichste Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DATA MODUL AG
Landsberger Str. 322
80687 München
Telefon: +49 (89) 56017-0
Telefax: +49 (89) 56017-119
http://www.data-modul.com

Ansprechpartner:
Katrin Amschler
Marketing Communications
Telefon: +49 (89) 56017-290
E-Mail: kamschler@data-modul.com
Sabine Bach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (30) 49912319
E-Mail: bach@bach-kommunikation.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Allgemein

ICS Experts Wirtschafts- & Umweltsymposium am 06.02.2020 in der neuen KLIMA ARENA in Sinsheim

Unter dem Titel „Die Wirtschaft im Zeichen des Klimawandels“ veranstaltet die ICS Group am Donnerstag, den 6. Februar 2020 in der einzigartigen KLIMA ARENA in Sinsheim ein hochkarätiges Symposium rund um das gesellschaftlich aktuelle Thema Read more…

Allgemein

20 Jahre gangl.de – 20 Jahre praxisorientierte Lösungen für Outlook, Exchange-Server sowie Office 365 bzw. Exchange Online

gangl.de entwickelt benutzerorientierte Lösungen für die Microsoft-Welt seit 1999. Dabei orientieret sich das Unternehmen an den Bedürfnissen der Kunden. Was bei vielen anderen Unternehmen teurer Zusatz ist, ist bei gangl.de selbstverständlich. Dazu gehören kostenlose Beratung Read more…

Allgemein

Projekt zur Steigerung der Kapazität in optischen Netzen unter der Leitung von ADVA gestartet

ADVA (FWB: ADV) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Leitung eines Forschungsprojekts übernimmt, bei dem die Datenübertragung in optischen Metro- und Weitverkehrsnetzen erheblich gesteigert werden soll. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Read more…