Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, der Digital Hub Region Bonn und drei Kompetenzzentren aus der Mittelstand 4.0-Initiative des BMWI – Usability, eStandards und Siegen – richten eine gemeinsame Informationsveranstaltung „Digitalisierung finanzieren – Fördermittel entdecken, erhalten & erleben“ aus. Sie findet am Dienstag, 21. Mai, 13.30 bis 18 Uhr, in der Rohmühle, Rheinwerkallee 3, 53227 Bonn, statt. „Wir wollen damit kleinen und mittelständischen Unternehmen aus der Region eine kostenfreie Plattform für Information und Austausch zu Fördermitteln und Digitalisierung bieten“, sagt IHK-Ansprechpartner Heiko Oberlies.

Im Rahmen der Veranstaltung gibt es Informationen über Fördergelder wie KMU innovativ, go digital oder Digital- und Innovationsgutscheine Ferner werden die Antragstellung und die Bandbreite von Möglichkeiten der Finanzierung durch öffentliche Gelder thematisiert. Unternehmer zeigen, wie sie mithilfe öffentlicher Förderung und in Zusammenarbeit mit Start-ups und den Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren bereits große Schritte in Richtung Digitalisierung gegangen sind. Vom Start-up über den Metallwarenhersteller bis zu einer digitalen Apotheke erzählen Praktiker von ihren Erfahrungen. Wie Ideen aussehen können, die im Rahmen der vorgestellten Formate gefördert werden, sowie neue Anstöße für das eigene unternehmerische Denken und Handeln zeigt die Design Thinking Factory des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Informationstechnik FIT.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es unter www.ihk-bonn.de, Webcode 6492229.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Events

Die Große Kunst (des Ticketings) auf der Art Basel in Miami Beach

Vom 5. bis zum 8. Dezember 2019 fand in Miami Beach zum 18. Mal die renommierte internationale Kunstmesse Art Basel statt. Im Miami Beach Convention Center MBCC treffen sich Kunstkenner, Galeristen und Künstler, um die Read more…

Events

Internationale Architektinnen und Architekten bieten Einblicke in zeitgenössische Bauweisen

Fünf Architektinnen und Architekten aus Helsinki, Bangkok, Lausanne und Berlin stellen anhand ihrer viel beachteten Werke in der Background-Reihe der School of Architecture der Hochschule Bremen ihre „Standpunkte“ vor. Damit geben sie einen Einblick in Read more…

Events

DGLR Weiterbildung: Flugzeugentwurf (Schulung | Hamburg)

Kursbeschreibung Der Kurs zeigt das Vorgehen beim Entwurf von Flugzeugen unter Berücksichtigung der Zulassungsvorschriften. Dies erfolgt insbesondere am Beispiel der Passagier- und Geschäftsreiseflugzeuge. Die Flugzeugparameter werden dabei ausgehend von den Anforderungen (Nutzlast, Reichweite, …) so Read more…