Kundenplattformen – das ist das neue Buzzword aller First Mover der Digitalisierung. Was ist damit gemeint und was hängt damit zusammen? Ausgangspunkt für Kundenplattformen ist die Aufgabe, alle Kundenschnittstellen oder Interaktionen mit den Kunden zu digitalisieren. Egal auf welchem Weg Ihr Kunden Sie anspricht oder mit Ihnen in Kontakt tritt, sie bündeln alle Interaktionen mit Ihren Kunden auf einem Portal. So digitalisieren Sie die Kundenschnittstellen auf einem Kundenportal und kreieren zeitgleich Digital Excellence.

Stehen Sie auch vor der Herausforderung, wie Sie ihre Kundenschnittstellen digitalisieren können? Denken Sie über ein Serviceportal nach oder wollen ein Kundenportal auf dem Sie alle Interaktionen mit Ihren Kunden bündeln? Dann sind Sie auf diesem Event richtig! Erfahren Sie auf unserem Event alles über Kundenportale, Prozessgestaltung von digitalen Kundenprozessen und der Ausgestaltung einer digitalen Strategie.


Unser exklusives und erfolgreiches Veranstaltungsformat „Expertenforum“ geht in die nächste Runde! Wir haben das Konzept für Treiber und Innovatoren von Kundenportalen und der Digitalisierung von Kundenschnittstellen adaptiert und das Expertenforum Digital Excellence ins Leben gerufen.

Diese Highlights erwarten Sie:

  • Expertise aus mehr als 60 erfolgreichen Einführungsprojekte von SAP Sales Cloud bzw. SAP Cloud for Customer (C4C)
  • Zahlreiche Best Practice Ansätze zur zielgenauen auf Ihre Belange ausgerichteten Optimierung von SAP CRM Lösungen
  • Langjährige Erfahrung in der Analyse und Gestaltung von Customer Journeys, Salesprozessen und Customer Experience (CX)
  • Excellence in SAP C/4HANA – als führender SAP Gold Partner sind wir DIE Experten für alle SAP-Lösungen zur Digitalisierung von Kundenprozessen

Dieses exklusive Live-Event richtet sich an Entscheider aus den Bereichen Digitale Geschäftsmodelle, E-Business, E-Commerce, Marketing und IT im B2B-Umfeld.

Eventdatum: Donnerstag, 06. Juni 2019 09:00 – 16:00

Eventort: Eppstein

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Sybit GmbH
Sankt-Johannis-Str. 1-5
78315 Radolfzell
Telefon: +49 (7732) 9508-0
Telefax: +49 (7732) 9508-111
http://www.sybit.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet

Zusammenhängende Posts

Allgemein

ICS Experts Wirtschafts- & Umweltsymposium am 06.02.2020 in der neuen KLIMA ARENA in Sinsheim

Unter dem Titel „Die Wirtschaft im Zeichen des Klimawandels“ veranstaltet die ICS Group am Donnerstag, den 6. Februar 2020 in der einzigartigen KLIMA ARENA in Sinsheim ein hochkarätiges Symposium rund um das gesellschaftlich aktuelle Thema Read more…

Allgemein

20 Jahre gangl.de – 20 Jahre praxisorientierte Lösungen für Outlook, Exchange-Server sowie Office 365 bzw. Exchange Online

gangl.de entwickelt benutzerorientierte Lösungen für die Microsoft-Welt seit 1999. Dabei orientieret sich das Unternehmen an den Bedürfnissen der Kunden. Was bei vielen anderen Unternehmen teurer Zusatz ist, ist bei gangl.de selbstverständlich. Dazu gehören kostenlose Beratung Read more…

Allgemein

Projekt zur Steigerung der Kapazität in optischen Netzen unter der Leitung von ADVA gestartet

ADVA (FWB: ADV) gibt bekannt, dass das Unternehmen die Leitung eines Forschungsprojekts übernimmt, bei dem die Datenübertragung in optischen Metro- und Weitverkehrsnetzen erheblich gesteigert werden soll. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Read more…