Es ist noch Luft nach oben: Die Zahl der neu eingetragenen Ausbildungsverträge liegt zum 30. April 2019 im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg unter über dem Vorjahresergebnis. Die IHK registrierte 1.0302 neu abgeschlossene Ausbildungsverträge – ein Minus von 5,7 Prozent (1.092 Verträge zum 30. April 2018). „Wir sind noch relativ früh im Ausbildungsjahr und auch die Osterferien dürften das Ergebnis beeinflusst haben“, sagt Jürgen Hindenberg, Geschäftsführer Berufsbildung und Fachkräftesicherung der IHK Bonn/Rhein-Sieg: „da die Bewerberzahlen aber weiter nach unten gehen, nimmt der Wettbewerb um die besten Talente weiter zu, so dass Unternehmen gefordert sind, frühzeitig aktiv zu werden und ihre Ausbildungsstellen zu besetzen. Leider ist aber auch die Zahl der gemeldeten Stellen deutlich rückläufig, hier müssen wir noch stärker für die duale Ausbildung in unseren Unternehmen werben.“

Er appelliert an die Unternehmen im IHK-Bezirk in ihrer Ausbildungsbereitschaft nicht nachzulassen: „Stellen Sie jetzt Ihre neuen Auszubildenden ein, melden Sie freie Ausbildungsplätze bei der Agentur für Arbeit und schaffen Sie weiter die notwendigen Ausbildungsplätze! Alle Informationen zur betrieblichen Ausbildung erhalten Sie auf unserer Internetseite www.jetzt-ausbilden.de.“ Weitere Informationen zur ausbildenden Unternehmen in der Region gibt es auf www.azubi-atlas.de oder in der bundesweiten Lehrstellenbörse www.ihk-lehrstellenboerse.de.

Zahlen der IHK Bonn/Rhein-Sieg (seit dem 1. Januar 2019)


                                                                         30.04.2018      30.04.2019     Differenz

Neu eingetragene Ausbildungsverträge                   1.092             1.030          – 5,7 %

Davon:  kaufmännisch                                           770               693          – 10,0 %

gewerblich-technisch                                             322               337         + 4,7 %

Zahlen der Agentur für Arbeit (seit dem 1. Oktober 2018)

Gemeldete Stellen                                                      4.819          4.269          – 11,4 %       

Gemeldete Bewerber                                                  4.856          4.614          – 5,0 %

Unbesetzte Ausbildungsstellen                                    3.035          2.519          – 17,0 %

Unversorgte Bewerber                                                2.831          2.532          – 10,6 %

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Lehrpreis an Hochschule Kaiserslautern vergeben

Die Hochschule Kaiserslautern will Hochschullehrende fördern, die spannende Veranstaltungen durchführen, hohes Engagement und gute didaktische Konzepte in ihrer Lehre vereinen und somit zum Studienerfolg beitragen. Deshalb vergibt sie einen hochschulinternen Lehrpreis für herausragende Leistungen in Read more…

Ausbildung / Jobs

Können Roboter irgendwann lieben?

Wie viel Künstliche Intelligenz (KI) brauchen wir in der Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, um uns weiterzuentwickeln? Und wie kann die Technologie den Menschen das Leben erleichtern, ohne über sie zu bestimmen? Diesen Fragen gingen die Read more…

Ausbildung / Jobs

Jetzt schnell geordneten Brexit beschließen!

„Gerade aus Sicht der saarländischen Wirtschaft kommt es jetzt darauf an, dass sich die EU mit Großbritannien auf einen geordneten Brexit verständigt. Wir brauchen klare Verhältnisse. Anhaltende Unsicherheit fügte vor allem unserer Industrie weiteren Schaden Read more…