Ab sofort ist Hans-Peter Knierim als New Business Development Manager für TCS tätig und wird in seiner Position die konstante Weiterentwicklung bestehender Prozesse im Bereich Schadenmanagement, den weiteren Ausbau digitaler Dienstleistungen und die Umsetzung neuer Geschäftsfelder vorantreiben.

Hans-Peter Knierim blickt auf knapp drei Jahrzehnte Erfahrung im Management bei renommierten Unternehmen wie Carglass, A.T.U und Euromaster zurück und verfügt über eine weitreichende Expertise im Autoglasgeschäft.

„Mit Hans-Peter Knierim bereichern wir unser Managementteam mit einem erfahrenen Spezialisten, der sich in der Mobilitätsbranche bestens auskennt und über einen immensen Erfahrungsschatz verfügt. Wir begrüßen Herrn Knierim sehr herzlich und freuen uns sehr über diesen Zugewinn, von dem wir und insbesondere unsere Kunden und Geschäftspartner profitieren.“ bekundet Niels Krüger, Geschäftsführer der TCS.


Über die Technology Content Services GmbH

Die TCS Technology Content Services GmbH ist seit 18 Jahren mit innovativen Dienstleistungen im Geschäftsfeld Mobility Services am Markt vertreten und hat sich zu einem deutschlandweit führenden Experten auf diesem Gebiet entwickelt. TCS betreut seine B2B- und B2C-Kunden in den Bereichen automobile Halterhaftung, Schadenmanagement, Kundenbindungsprogramme sowie sicherheits- und mobilitätsrelevante Dienstleistungen.

Am Hauptstandort Nürnberg sind mehr als 50 Mitarbeiter beschäftigt. TCS hat zudem Niederlassungen in Großburgwedel, Wien und Augsburg.

Eigenentwickelte, moderne IT-Applikationen, ein hervorragender technischer Support, ein Höchstmaß an Servicequalität und ein Team, das mit viel Engagement und großem Verantwortungsbewusstsein für Kunden und Unternehmen einsteht, sorgen für kontinuierliches Wachstum sowohl auf Kunden- als auch auf Unternehmensseite.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Technology Content Services GmbH
Leonhardstraße 16-18
90443 Nürnberg
Telefon: +49 (911) 23053-892
Telefax: +49 (911) 23053-692
http://www.tcs-dienstleistung.de

Ansprechpartner:
Niels Krüger
Geschäftsführer
Telefon: +49 (911) 23053-222
E-Mail: n.krueger@tcs-dienstleistung.de
Thomas Krüger
Geschäftsführer
Telefon: +49 (911) 23053-111
Fax: +49 (911) 23053-611
E-Mail: t.krueger@tcs-dienstleistung.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Dienstleistungen

Das besondere an der STAR PUMP ALLIANCE

Die STAR PUMP ALLIANCE (SPA) ist schon etwas einmaliges. Mit dem besonderen Service – dem PUMP Selector – besteht für professionelle Pumpenanwender zum ersten Mal die Möglichkeit für seine individuellen Anwendungsbereich passende Pumpentechnologien selektieren zu Read more…

Dienstleistungen

Ist gut immer gut genug?

Die Top-Executives von heute müssen sich in rasantem Tempo anpassen und eine neue Führungskultur zum Einsatz bringen. Die Veränderungen von Geschäftsmodellen, Organisationen und Strategien sind oftmals tief greifend und stellen gänzlich neue Anforderungen an Manager. Read more…

Dienstleistungen

Startschuss für DIHK-Studie „Bürokratiebremse in der Praxis“

Weniger Vorschriften und eine einfachere Verwaltung stehen für hiesige Unternehmen ganz oben auf der Wunschliste an die Politik. Einen Beitrag zur Diskussion um den Bürokratieabbau möchte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mit der heute Read more…