Die GARANT Türen und Zargen GmbH ist mit Ihrer Modellreihe RIVA  sehr erfolgreich unterwegs. Weiß, modern und zeitlos sind die Türen vielseitig einsetzbar. Aus zahlreichen Varianten, mit unterschiedlicher Linienführung, kann gewählt werden und lassen praktisch keine Wünsche offen. Das Angebot reicht von geschlossenen Türen, Türen mit Lichtausschnitt bis hin zum Glasmittelteil. Für den Objektbereich ist sie mit verschiedenen Funktionen ausgestattet, die den umfangreichen Anforderungen gerecht werden. Auch hier sind gefälzte oder stumpf einschlagende Kanten möglich.

Um den Designverbund zu komplettieren, gibt es jetzt zu den beliebtesten Modellen der Profiltür RIVA die passende Ganzglastür. Der Käufer hat die Wahl zwischen satinierten Türen mit Klarglastreifen in verschiedenem Linienverlauf.

In unterschiedlich angeordneten längs- oder querverlaufenden Linien, bieten die  8 mm starken Türen für jeden Raum eine gelungene Verbindung. Das Einscheibensicherheitsglas garantiert zudem den gefahrlosen Umgang mit den Türen aus Glas. Blickdicht, mit einer leichten Transparenz,  entstehen zum Teil magische Lichteffekte. Sie schaffen eine freundliche und offene Wohnatmosphäre.


Perfekt abgestimmt, passen diese attraktiven Ganzglastüren zu den lackierten Ausführungen und geben so jedem Einrichtungsstil eine ganz individuelle Note. Durch Beschläge aus edlem Stahl, die in der GARANT-Hauskollektion angeboten werden, erhalten die Türen zudem eine besondere Wertigkeit.

Die beliebte RIVA ist nicht nur für modernes Wohnen bestens geeignet. Mit den schlichten Linien, in verschiedenen Laufrichtungen, setzt sie Akzente bei jeder Raumgestaltung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Garant Türen- und Zargen GmbH
Garantstraße 1
99334 Ichtershausen
Telefon: +49 (36202) 91-0
Telefax: +49 (36202) 91-150
http://www.garant.de

Ansprechpartner:
Martina Föllmer
Assistentin der Geschäftsführung
Telefon: +49 (36202) 91-402
E-Mail: martina.foellmer@garant.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Baupreisanstiege: Diese Gebäudeteile sind zukünftig besonders betroffen

Stetig steigende Baupreise sind einer derjenigen ärgerlichen Trends, mit denen sich die gesamte Branche schon seit Jahren auseinandersetzen muss. Seit dem Jahr 2018 hat die Baupreisexplosion schon teilweise bedenkliche Züge angenommen – mit einem zuletzt Read more…

Bautechnik

Serviceangebot der Hersteller passt teilweise nicht zu den Erwartungen der Kunden

Ein guter Kundenservice ist eines der wichtigsten Instrumente zur Kundenbindung. Dass dazu eine hervorragende Beratung gehört, steht sowohl für die Hersteller als auch für ihre Kunden aus der Bau- und Installationsbrache außer Frage. Darüber hinaus Read more…

Bautechnik

Interieur für einen preisgekrönten Bau von Zaha Hadid Architects

Mit rund 120 nationalen und internationalen Fachmessen und Kongressen zählt die NürnbergMesse zu den 15 größten Messegesellschaften der Welt. Jährlich verbuchen die vielseitigen Veranstaltungen bis zu 35.000 Aussteller und 1,5 Millionen Besucher. Im Wettbewerb mit den größten Messegesellschaften weltweit, Read more…