Die Details machen den Unterschied. Um unseren Kunden eine möglichst störungsfreie und wartungsarme Messung zu ermöglichen haben wir unseren Powercontainer weiter entwickelt und nun zur serienreife gebracht. Viele Stunden der Messung sowie Auf- und Abbauten von Messsystemen haben uns die Erfahrung gegeben, die wir in unsere Powercontainer einfließen lassen.

Der Powercontainer ist eine autarke Energieversorgung für Standorte ohne Netzanbindung. Mit diesem effizienten und umweltfreundlichen Konzept bietet die Ge:Net GmbH völlig neue Möglichkeiten – vor allem für entlegene Standorte.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, so kann der Powercontainer beispielsweise bei Forschungsstationen, Wasseraufbereitungsanlagen, landwirtschaftlichen Bewässerungssystemen oder bei Windmessungen mit erhöhtem Leistungsbedarf durch Sensor und Auslegerheizung eingesetzt werden.


Im Powercontainer werden verschiedene Energiequellen effizient miteinander kombiniert: Primär dient ein für den Dauerbetrieb entwickelter Industrieller Dieselgenerator als Energieerzeuger, optional wird zudem noch die Einbindung von Solar- und (Klein-)Windkraftanlage angeboten. Als Energiespeicher dient in der Basisversion eine Bleibatterie mit 24 kWh. Optional werden zudem größere Bleibatterien und Lithium-Eisenphosphat-Batterien (LiFePO4) angeboten. Ergänzt wird das System durch einen überdurchschnittlich großen Kraftstoffspeicher je nach Kundenwunsch bis zu 1500L, der eine Laufzeit von bis zu 26 Wochen bei einer durchschnittlichen Leistung von 1000 W ermöglicht.

Der Batteriespeicher im Powercontainer speichert die Energie aller Erzeuger. Durch die Zwischenspeicherung in der Batterie kann der Dieselgenerator mit Nennleistung im Batch-Betrieb gefahren werden, was die Lebensdauer bezogen auf die abgegebene Leistung deutlich erhöht. Auch die Kopplung der Verbraucher auf der Wechselspannungsseite ist ein Novum in diesem Leistungsbereich und bietet deutlich bessere Effizienz insbesondere bei gleichzeitiger Erzeugung und Verbrauch. Zudem können dadurch die Lade- und Entladeströme der Batterie präziser bilanziert werden und damit eine genauere Bestimmung des jeweiligen Ladezustands erzielt werden.

Mit dem zentralen Steuermodul werden alle Daten des Powercontainers in eine Cloud übertragen und können bequem online abgerufen. Das Steuermodul liefert über 120 verschieden Parameter die bei Bedarf angepasst oder korrigiert werden können. Sollte ein Fehler auftreten wird der Nutzer per E-Mail oder SMS benachrichtigt.

Technische Daten (Basis Version):

Container Abmaße: 220 x 160 x 240cm, Gewicht (Basisversion) ca. 2050kg
Erzeugerleistung: 6,0kW, Umrichterleistung 6,0kVA, max Spitzenleistung ca. 12,0kW,
Empfohlene Dauerleistung < 1,5kW
Batteriekapazität: 24kWh
Dieseltank: 750L

Über die Ge:Net GmbH

Ge:Net fertigt und liefert schlüsselfertige Windmessmasten für die Windenergiebranche inklusive Messsystem, Montage und Wartung. Auch an den entlegensten Standorten und unter schwierigsten Umweltbedingungen baut Ge:Net Messstationen auf und liefert zuverlässige Messdaten zum Windpotential. Zehn Jahre Erfahrung und über 270 aufgebaute Messmasten weltweit bürgen für Qualität und Kompetenz in der Messung des Windes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Ge:Net GmbH
Am Rollberg 1
38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon: +49 (5323) 9486-55
Telefax: +49 (5323) 9486-56
http://www.genetworld.com

Ansprechpartner:
Dr. Carsten Ropeter
Geschäftsführer
Telefon: +49 (5323) 9486-55
Fax: +49 (5323) 9486-56
E-Mail: Ropeter@genetworld.com
Cornelia Ropeter
PR
Telefon: +49 (5323) 9486-59
Fax: +49 (5323) 9486-56
E-Mail: cornelia.ropeter@genetworld.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Energie- / Umwelttechnik

Kibaran Resources: Pionier für umweltfreundliches Batteriegraphit

Kibaran Resources (Frankfurt WKN: A1C8BX, ASX: KNL) möchte ein Pionier für die umweltfreundliche Produktion von Batteriegraphit werden. Im Gegensatz zum herkömmlichen Verfahren zur Reinigung von Graphit verwendet der von der Kibaran-Tochtergesellschaft EcoGraf entwickelte Prozess keine Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Umfrage: lekker Energie unter den Top 5 der kundenstärksten Anbieter von Ökostrom

Mit rund 275.000 Kunden ist die lekker Energie GmbH der fünftstärkste Anbieter von Ökostrom in Deutschland nach Kundenzahl. Das ist das Ergebnis der 14. Ökostromerhebung der Fachzeitung Energie & Management (E&M), die nach Angaben der Read more…

Energie- / Umwelttechnik

Neues Energie- und Stromsteuergesetz seit Juli 2019

In Bezug auf die Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen sind die energie- und stromsteuerlichen Regelungen von besonderer Bedeutung. Die Komplexität der Energie- und Stromsteuerregelungen nimmt stetig zu. Hinzu kommt, dass Gesetze häufig novelliert und verändert werden. Am Read more…