Weidmüller Automatisierungs- und Digitalisierungsportfolio u-mation: Stand-alone-Maschinen komfortabel mit der Steuerung u-control 2000 und der Software u-create studio automatisieren.

Stand-alone-Maschinen, wie zum Beispiel Kartonaufrichter, sind in der Lage, ihre Funktion selbstständig und ohne Anbindung an ein übergeordnetes System zu erfüllen, dadurch sind sie äußerst variabel einsetzbar. Voraussetzung dafür sind dezentrale Automatisierungslösungen, die eine autonome Steuerung der Maschine ermöglichen.

Mit dem modularen Hardware- und Softwareportfolio von u-mation lassen sich dezentrale Steuerungsanwendungen effizient und komfortabel realisieren.


Für die Hauptsteuerung einer Stand-alone-Maschine wird einfach der u-remote Feldbuskoppler durch die Steuerung u-control 2000 ersetzt und die Steuerung mit der Engineering Software u-create studio kombiniert.

Mit der CODESYS-basierten Software findet die Konfiguration und Steuerung von Stand-alone-Maschinen auf Basis international bewährter Standards statt. Damit liefert u-create studio einen entscheidenden Vorteil bei der flexiblen, modularen Programmierung von Automatisierungslösungen. Darüber hinaus ermöglicht die offene Linux-Architektur die Installation individueller Softwaremodule sowie die einfache Diagnose und 3D-Simulation der Maschinen.

Modulare Hardware

Die Steuerung u-control 2000 basiert auf dem kompakten Design des Feldbuskopplers der u-remote-Familie – und kann diesen eins zu eins ersetzen. Das spart Platz und gibt eine maximale Flexibilität für individuelle Automatisierungsanwendungen. u-control 2000 ist kompatibel mit den verschiedensten Komponenten des u-mation-Portfolios und bietet z. B. die Möglichkeit, u-remote I/O-Module direkt anzuschließen.

Flexible Software

Im Zusammenspiel bilden das vollwertige Engineering Tool u-create studio und die Steuerung u-control 2000 eine leistungsstarke Automatisierungslösung zur komfortablen Parametrierung und Steuerung von Stand-alone-Maschinen. Die CODESYS V3.5-Umgebung nach IEC 61131-3-Standard sowie die C++- Programmierung ermöglichen die flexible, objektorientierte Anwendung in einer gewohnten, standardisierten Entwicklungsumgebung.

Weidmüller – elektrische Verbindung, Übertragung und Wandlung von

Energie, Signalen und Daten im industriellen Umfeld. – Let’s connect.

Zusätzliche Informationen:

www.weidmueller.com

www.u-mation.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Weidmüller
Klingenbergstraße 16
32758 Detmold
Telefon: +49 (5231) 14-291401
Telefax: +49 (5231) 14-251401
http://www.weidmueller.de

Ansprechpartner:
Horst Kalla
Referent Fachpresse
Telefon: +49 (5231) 14-291190
Fax: +49 (5231) 14-291097
E-Mail: horst.kalla@weidmueller.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Berufsinformationen auf Augenhöhe

Eine Prise Unternehmensluft schnupperten 23 Mädchen und Jungen beim „Schnuppertag“ der Remmers Gruppe AG am Hauptsitz in Löningen. Morgens um halb neun wehte den jungen Leuten aber zunächst der Duft von Kaffee und frischen Brötchen Read more…

Firmenintern

Spatenstich bei LIDL Dänemark

Mit dem ersten Spatenstich als symbolischem Auftakt begannen am 27. Mai 2019 die Bauarbeiten zu dem Vanderlande Hochregallager im Lidl Logistikzentrum in Køge. Der zum damaligen Zeitpunkt amtierende dänische Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen, die stellvertretende Read more…

Firmenintern

NOVOTERGUM Zentrum in Troisdorf bekommt Kinderphysiotherapie

Das NOVOTERGUM Zentrum Troisdorf kann ab sofort die Kinderphysiotherapie zu seinem Leistungsspektrum zählen. Die Kleinsten und Jüngsten können nun von einer eigenen, spezialisierten Kinderphysiotherapie profitieren. Ein ganzheitlicher Ansatz Der Bereich der Kinderphysiotherapie beschreibt ein ganzheitliches Read more…