Nur wer schnell ist, kann dabei sein: Am 11. September 2018, dem Vorabend der dmexco, steigt die traditionelle Performance Night von metapeople, Teil der internationalen Artefact-Gruppe. Auch für die 14. Ausgabe des Events wird ein Run auf die Tickets erwartet. Aufgrund der begrenzten Kapazitäten in der Kölner Wolkenburg stehen erneut maximal drei Eintrittskarten pro Unternehmen zur Verfügung. Das Zeitfenster für die Bewerbung um Tickets öffnet am 01. August um Punkt 0:00 Uhr auf www.performance-night.com/. Für diejenigen, die sich nicht auf Schnelligkeit und Glück verlassen möchten, gibt es eine Alternative, um an die begehrten Karten zu gelangen.

„Die Performance Night ist ein echtes Highlight rund um die dmexco“, sagt Julius Ewig, Managing Director DACH von metapeople. „Auch in diesem Jahr rechnen wir damit, innerhalb von wenigen Minuten viele Ticket-Anfragen zu erhalten“, so Ewig weiter. Die rund 1.400 Eintrittskarten sind sehr begehrt, sodass sie in den vergangenen Jahren schnell vergriffen waren.

Besondere Location, besondere Stimmung


Zur Performance Night kommt ein internationales Publikum aus unterschiedlichen Branchen zusammen, um sich auf die dmexco einzustimmen. In lockerer Atmosphäre bei Musik, frischen Getränken und leckeren Snacks bietet sich die Gelegenheit, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam zu feiern. Das historische Gebäude der Kölner Wolkenburg bietet als Veranstaltungsort dazu den passenden Rahmen und trägt so zur besonderen Stimmung auf dem Networking-Event bei. Auch dies sei ein Grund dafür, dass die Veranstaltung Jahr für Jahr ein beliebter Treffpunkt für CEOs, Gründer, Manager und Digitalmarketing-Experten sei, so Ewig.

Freikarten für Sponsoren

Wer ganz sicher gehen möchte, bei der Performance Night dabei zu sein, kann als Sponsor der Veranstaltung auftreten. Hierfür stehen verschiedenste Sponsoring-Pakete zur Auswahl, die sich in Preis und Umfang unterscheiden. Je nach Paket erhalten Sponsoren bis zu 18 Freikarten für die Veranstaltung. Unternehmen, die eines der Sponsoring-Pakete buchen möchten, können sich unter www.performance-night.com informieren.    

Die Performance Night findet im Anschluss an den tagsüber von metapeople veranstalteten Digital Day statt. Der Kongress zu aktuellen Themen aus der Kommunikationsbranche hat seine Heimat ebenfalls in Kölner Wolkenburg, sodass sich die Teilnahme an beiden Events anbietet. In diesem Jahr steht der Digital Day unter dem Motto „The Art of Data“. Bei der Fachkonferenz lassen renommierte Speaker wie Carina Ziegeler, Head of Digital Marketing bei Volkswagen, die Besucher an ihrer Expertise teilhaben.

Über Artefact artefact.com

Artefact (zuvor Artefact-Netbooster) ist eine börsennotierte Marketingagentur (Alternext Paris, ALBNT), die Marketers und Techniker perfekt vereint. Um die Customer Experience von morgen durch moderne Technologien neu zu erfinden, arbeitet die Agentur mit den größten globalen Marken zusammen. Das Unternehmen hat mehr als 25 Niederlassungen mit 1000+ Mitarbeitern und bietet die Serviceangebote Daten-Consulting, Expertise im Digitalmarketing und Technologieentwicklung (Big Data und Artificial Intelligence) an. Artefact wurde zur innovativsten Agentur 2017 gewählt. Mehr als 600 Kunden vertrauen auf die fundierte Marketingerfahrung der Agentur, darunter mehr als 100 Blue Chips wie AccorHotels, Orange, Carrefour, Emirates, Deutsche Telekom und Monoprix. Gegründet wurde Artefact von drei Absolventen der Universität Polytechnique (Guillaume de Roquemaurel, Vincent Luciani and Philippe Rolet). Seit der Gründung im Jahr 2015 ist Artefact schnell und stetig gewachsen. Im September 2017 fusionierte die Agentur mit der französischen Digital Marketing Agentur NetBooster Group.

Über die Artefact Germany GmbH

Als Agentur für effektives Digital-Marketing bietet die metapeople GmbH als Teil von Artefact (vormals Netbooster) mit seinen weltweit mehr als 25 Standorten seit über 19 Jahren erstklassige Lösungen in den Bereichen Affiliate, Display Media, SEA, SEO, Social Media, Data & Analytics, Artificial Intelligence sowie Consulting und Tracking an. Durch den Zusammenschluss mit Artefact wurden die Kernkompetenzen von metapeople weiter gestärkt und der Fokus auf Artificial Intelligence weiter ausgebaut. Hand in Hand mit Artefact bietet metapeople ihren Kunden beste Qualität und realisiert für diese eine weltweit nahtlose Betreuung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Artefact Germany GmbH
Philosophenweg 21
47051 Duisburg
Telefon: +49 (203) 41050-0
Telefax: +49 (203) 41050-281
https://artefact.com/de/

Ansprechpartner:
Philipp Laufenberg
Telefon: +49 (228) 30412632
E-Mail: laufenberg@sputnik-agentur.de
Maria Uebbing
Communications Manager
Telefon: +49 (203) 41050-157
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Avnet Abacus gewinnt TDK European Distribution Award zum 3. Mal in Folge

Avnet Abacus, ein europaweit führender Distributor von Steckverbindern, passiven, elektromechanischen Bauelementen, Batterien und Stromversorgungen und ein regionaler Geschäftsbereich von Avnet (Nasdaq: AVT), ist von TDK mit dem European Distribution Silver Award in der Kategorie ‚International Read more…

Firmenintern

Von innen nach außen im insulbar-Vertrieb

In seiner neuen Position ist Michele Giagnorio für den Vertrieb der insulbar Isolierstege in Ost- und Südosteuropa zuständig. Zudem steht er einem deutschen Großkunden in allen Belangen rund um die thermische Trennung von Aluminiumsystemen zur Read more…

Firmenintern

Jörg Dubbins neuer Geschäftsleiter CFO / Finanzen und Controlling bei SPRINTIS

SPRINTIS, global agierendes Fachhandelsunternehmen für Druckerei und Werbemittelbedarf mit Sitz in Würzburg, erweitert sein Management-Team. Ab Juli 2020 verantwortet Jörg Dubbins als neues Mitglied in der Geschäftsleitung den Bereich Finanzen & Controlling bei SPRINTIS. Seit Read more…