Erfolgreiche Standortgemeinschaft junger, innovativer und technologierorientierte Unternehmen

Seit 30 Jahren bildet das Technologie- und Gründerzentrum Ilmenau (TGZI) eine Standortgemeinschaft junger, innovativer und technologierorientierter Unternehmen. Neben vielen Vorteilen wie Kaltmietförderung von Räumen, Standort direkt neben dem Campus der Universität und vielen anderen, wird einer der wichtigsten Punkte von außen betrachtet zu oft übersehen: die Standortgemeinschaft. Die Möglichkeit sein Weiterlesen…

Evonik bringt mit Siridion® Black neuartiges Hochleistungsmaterial für Batterien auf den Markt

Silizium-Kohlenstoff-Kompositmaterial für die Anode Verbessert Energiedichte und -kapazität von Lithium-Ionen-Batterien Material ab sofort in industriellem Maßstab verfügbar   25. Februar 2021 Essen. Mit dem Silizium-Kohlenstoff-Kompositmaterial Siridion® Black hat Evonik ein neues Anodenmaterial für Lithium-Ionen-Batterien vorgestellt. Es macht Batterien leistungsfähiger, indem es die Energiedichte erhöht sowie die Schnellladefähigkeit und Energieeffizienz verbessert. „Die Weiterlesen…

Forschungszentren der Helmholtz-Gemeinschaft unterstützen die Gesundheitsämter bei der Einführung von SORMAS

Zeit ist für Gesundheitsämter dieser Tage die wertvollste Ressource. Um Infektionsketten frühzeitig zu unterbrechen, ist das Management der Kontaktpersonen ein essenzieller Baustein. Das digitale Tool SORMAS hilft Gesundheitsämtern, wertvolle Zeit zu sparen. SORMAS ist ein führendes digitales System zur integrierten Epidemiebekämpfung, welches durch Förderung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) weiterentwickelt Weiterlesen…

Forschungsprojekt der TU Ilmenau: Künstliche Intelligenz für präzise Produktionsplanung

Die Technische Universität Ilmenau hat ein Forschungsprojekt gestartet, mit dem es kleinen und mittleren Unternehmen ermöglicht wird, ihre Produktionsprozesse mithilfe Künstlicher Intelligenz besser zu planen. In dem Verbundprojekt unter der Leitung des Unternehmens Berghof Systeme, einem Softwareentwickler aus Königsee, entwickelt das Fachgebiet Fertigungstechnik gemeinsam mit drei thüringischen Unternehmen eine innovative Weiterlesen…

Leittechnologien für die Energiewende – „Konzeptentwicklung für ein Stahlbatteriegehäuse unter besonderer Berücksichtigung der Fügetechnik und des Korrosionsschutzes“

Gefördert vom BMWi forscht das ika in den kommenden 30 Monaten gemeinsam mit Partnern an einem skalierbaren modularen Batteriegehäuse aus Stahl. Unter der Leitung von Professor Meschut vom Laboratorium für Werkstoff und Fügetechnik (LWF) der Universität Paderborn arbeiten das ika, das Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) aus Berlin sowie Weiterlesen…

TU Ilmenau ruft Weltinterferometrie-Tag ins Leben

Die Technische Universität Ilmenau ruft den Weltinterferometrie-Tag ins Leben. Er wird am 14. April 2021 zum ersten Mal stattfinden und dann jedes Jahr ausgerichtet, um Aufmerksamkeit für Forschung und Entwicklungen zu schaffen, die auf dem Phänomen von Interferenzen basieren. Solche Interferenzen, die auftreten, wenn zwei oder mehrere Wellenzüge aufeinandertreffen, nutzt Weiterlesen…

Dr. Jill Hagel, Chief Technology Officer | MagicMed Industries

Vor ihrer Tätigkeit bei MagicMed Industries war Dr. Jillian Hagel CTO und Vizepräsidentin in der Biotechnologiebranche. Sie konzentriert sich auf die Koordination des Wissenschaftsteams sowie Patentanmeldungen. Dr. Hagel wird den Laserfokus des Wissenschaftsteams auf die Erreichung von Partnermeilensteinen leiten. Was hat Sie persönlich an Psychedelika begeistert? Obwohl wir sie noch Weiterlesen…

Connected Car Data: Datenschutz wichtig – smarte Anwendungen aber auch

Ein Team von Expertinnen und Experten der Universität St. Gallen und von TÜV Rheinland haben vergangenes Jahr in einer umfassenden Studienreihe Datenschutz und die Bereitschaft zur Datenweitergabe bei smarten Geräten sowie vernetzten Fahrzeugen untersucht. Jetzt liegen die Studienergebnisse bei TÜV Rheinland online in einer gebührenfreien Zusammenfassung zum Download vor. Das Weiterlesen…

ABB als weltweiter Innovationstreiber ausgezeichnet

ABB gehört 2021 erneut zu den weltweit führenden 100 Unternehmen im Ranking der Innovationsführer von Clarivate, einem führenden Anbieter von Analysen in den Bereichen Wissenschaft und Forschung, Patentinformationen und Compliance-Standards. Clarivate vergibt die Auszeichnung seit 2012 an Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die an der Spitze des Innovationsökosystems stehen. Dabei werden jedes Weiterlesen…