Die auf Soft- und Hardwarelösungen für die Transport- und Logistikbranche spezialisierte Arealcontrol GmbH erweiterte das ArealPilot TMS um eine weitere Schnittstelle zu PalletWays, nachdem DATEV Fibu-Schnittstellen bereits zum Standard gehören. Nach einem zweimonatigen Pilotbetrieb mit Auftrags-Import und -Export sowie Status-Meldungen wurde die Entwicklung nun abgeschlossen.

Die Schnittstelle führt zu erheblichen Einsparungen, weil dadurch manuelle Arbeiten für Doppel-Erfassungen und den damit verbundenen Fehlerkorrekturen entfallen. Pro Auftrag lassen sich je nach Umfang zwei bis fünf Minuten Zeit einsparen. Bei 750 Aufträgen pro Monat ergeben sich daraus schnell ganze Arbeitswochen. Hinzu kommt der einfache Informationsfluss aus den ArealPilot TMS Driver-Apps für Android zu Status-Meldungen, Palettentausch, Dokumenten und Bildern.

ArealPilot 360° TMS ist ein modulares Transport Management System für mittelständische Transport-/Logistik-Unternehmen. Varianten für Stückgut und Teil-/Komplett-Ladungen sind verfügbar, ebenso für Tank-/Silo-Transporte.


Durch die Software-Architektur mit SQL-Backend in Microsoft Azure sowie einfach anpassbaren Frontends für die jeweilige User-Gruppe, ist eine maximale Flexibilität für neue Anforderungen gegeben. Die Einbindung mit Microsoft Office 365 rundet die Lösung mit den bekannten Microsoft Apps und Services ab.

Arealcontrol beschäftigt an zwei Standorten in Deutschland und den Niederlanden 22 IT-Architekten, Ingenieure, Informatiker, Anwendungsentwickler und Programmierer. Deren durchschnittliche Betriebszugehörigkeit liegt bei über fünf Jahren, was zu großer Kontinuität in den Bereichen Entwicklung und Beratung führt. Bei der Entwicklung und Produktion von Hardware und Elektronik-Komponenten setzt Arealcontrol seit vielen Jahren auf Partner in Israel, Hong Kong und China.

Die Lösungs-Palette reicht von automatisierten Zeit- und Leistungsnachweisen pro Fahrzeug, Mitarbeiter und Einsatzort über elektronische Fahrtenbücher für Pool-Flotten bis hin zu Lösungspaketen aus Telematik, Transportmanagement und Warenwirtschaft. Mit diesem Spektrum spricht Arealcontrol eine breite Zielgruppe an. Zu den Kunden zählen Handwerks- und Service-Unternehmen, größere Flotten-Betreiber aus vielen Branchen sowie Transport- und Logistik-Unternehmen.

Das Unternehmen Arealcontrol qualifizierte sich für die TOPLIST der Telematik.

Die "TOPLIST der Telematik" gibt Anwendern und Interessenten bereits seit sieben Jahren einen transparenten Überblick über erfolgreich geprüfte Telematik-Anbieter im deutschsprachigen Raum.

Sämtliche Anbieter dieser exklusiven Liste stellen sich einer jährlichen Prüfung auf Service, Support, Technologie und Datensicherheit durch eine unabhängige Fachjury und müssen diese bestehen, um weiterhin ein Mitglied dieses Netzwerks sein zu können.

Weitere Informationen zum Netzwerk TOPLIST der Telematik erfahren sie hier.

Über Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK

Die MKK ist Herausgeberin des führenden und unabhängigen Fachmediums Mediengruppe Telematik-Markt.de http://www.Telematik-Markt.de, die medial print, online und TV umfassende Informationen zur Branche veröffentlicht und sendet.

Telematik ist eine Querschnitttechnologie, die die Bereiche Navigation, Ortung, Kommunikation und Informatik miteinander vernetzen. Sie umfasst alle Anwendungen, die auf drahtloser Übertragung von Informationen jeder Art und deren anschließender Weiterverarbeitung beruhen. Die Fachzeitschrift Telematik-Markt.de verfolgt das Ziel, für diese Technologie und Forschung einen allumfassenden "Markt- und Informationsplatz" zwischen Herstellern und Anwendern zu schaffen, um die noch recht junge und innovative Telematik-Branche näher in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken.

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de stützt sich dabei auf kompetente Fachjournalisten Wissenschaftler, Institutionen, Universitäten, Verbände und Vereinigungen, mit denen sie permanent kommuniziert. Telematik-Markt.de bündelt so die Interessen und Ideen aus Forschung & Entwicklung, Wirtschaft, Interessensgemeinschaften sowie von Anbietern, Herstellern und Anwendern und vereint alle beteiligten Stellen auf dieser "öffentlichen Kommunikationsplattform".

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mediengruppe Telematik-Markt.de | MKK
Hamburger Str. 17
22926 Ahrensburg bei Hamburg
Telefon: +49 (4102) 2054-540
Telefax: +49 (4102) 2054-543
https://www.telematik-markt.de

Ansprechpartner:
Chefredaktion
Telefon: +49 (4102) 20545-40
Fax: +49 (4102) 20545-43
E-Mail: redaktion@telematik-markt.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Logistik

Das ist eine Hiobsbotschaft für die großen Automobilhersteller

Alle Informationen zur Fachzeitung Telematik-Markt.de inkl. Mediadaten, sowie das ePaper der aktuellen Ausgabe finden Sie hier. Die nächsten Stationen der "Telematics VIP-Lounge" Hier treffen Sie die TOPLIST der Telematik und haben die Möglichkeit, sehr kompakt mit Read more…

Logistik

Eine Lieferkette mit voller Transparenz ist längst keine Blackbox mehr

Die Münchener BLACKBOX Solutions GmbH fokussiert sich noch stärker auf standortübergreifende Ortungs- und Ident-Technologie für Lieferketten und firmiert ab jetzt unter dem Namen BOX ID Systems GmbH. Das Unternehmen greift damit die wachsenden Ansprüche seiner Read more…

Logistik

Teilladungsnetzwerk: ELVIS nimmt neue Umschlagshalle in Betrieb

Mit einem Festakt, zu dem zahlreiche Gäste gekommen waren, hat die ELVIS Teilladungssystem GmbH gestern ihre neue Halle in Knüllwald offiziell in Betrieb genommen. Mit dem Neubau hat der Verbund seine Lagerfläche an dem Standort Read more…