Michael Heinz, Mitglied des Vorstands BASF SE, ist neuer Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar. Der 54-jährige Manager wurde gestern Abend im Rahmen der ordentlichen Mitgliederversammlung in Viernheim gewählt. Er übernimmt das Ehrenamt von Luka Mucic (46), Mitglied des Vorstands SAP SE, der seit April 2015 an der Spitze des gemeinnützigen Vereins zur Förderung der Metropolregion Rhein-Neckar stand. Mucic wird sich weiterhin im Vereinsvorstand für die Region einsetzen, insbesondere für das Thema Bildung. Der 16-köpfige Vereinsvorstand bildet im Zuge der gemeinschaftlichen Regionalentwicklung die Plattform für den strategischen Dialog zwischen Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung. Neue Mitglieder im Gremium sind Dr. Fritz Brechtel, Manfred Schnabel, Hans-Dieter Schneider und Jutta Steinruck.

„Die Metropolregion Rhein-Neckar hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt. Wichtige Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Mobilität oder Bildung werden im Zusammenspiel aller gesellschaftlichen Kräfte vorangetrieben. Diese Erfolgsgeschichte wollen wir fortschreiben, weshalb ich mich sehr über das persönliche Engagement von Michael Heinz und das anhaltend starke Bekenntnis der BASF zur Metropolregion Rhein-Neckar freue“, so Mucic.

Heinz: „Gemeinsam die Zukunft der Region gestalten“


Heinz wurde 1964 in Mannheim geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Industriekaufmann und Wirtschaftsassistenten an der Fachhochschule Ludwigshafen. Im Jahr 2000 schloss er ein Studium an der Duke University, North Carolina, USA, als Master of Business Administration (MBA) ab. Heinz arbeitet seit 33 Jahren für BASF. Nach zahlreichen Stationen im In- und Ausland gehört er seit 2011 dem Vorstand des weltgrößten Chemiekonzerns an. Seit 2017 verantwortet er im Vorstand die Bereiche Human Resources, Environmental Protection, Health & Safety, Engineering & Maintenance sowie European Site & Verbund Management. Ferner ist er Arbeitsdirektor der BASF SE und Standortleiter für das Werk Ludwigshafen. „Ich komme von hier und bin fest in der Rhein-Neckar-Region verwurzelt. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Verantwortung zu übernehmen und gemeinsam mit einem starken Team die Zukunft unserer Metropolregion zu gestalten“, sagte Heinz, der dem Vereinsvorstand seit Mai 2017 angehört.

Brechtel, Schnabel, Schneider und Steinruck neu im Vorstand

Im Rahmen der Mitgliederversammlung wurde turnusgemäß der Vereinsvorstand gewählt. Neue Mitglieder sind: Dr. Fritz Brechtel, Landrat Kreis Germersheim, in der Nachfolge von Theresia Riedmaier, ehemalige Landrätin Kreis Südliche Weinstraße. Manfred Schnabel, Präsident IHK Rhein-Neckar, übernimmt das Ehrenamt von seiner Vorgängerin Irmgard Abt. Hans-Dieter Schneider, Bürgermeister Gemeinde Mutterstadt, folgt auf Hans Georg Löffler, ehemaliger Oberbürgermeister Neustadt an der Weinstraße. Jutta Steinruck, Oberbürgermeisterin der Stadt Ludwigshafen am Rhein, übernimmt von ihrer Vorgängerin im Amt Dr. Eva Lohse.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
M1, 4-5
68161 Mannheim
Telefon: +49 (621) 10708-0
Telefax: +49 (621) 10708-400
http://www.m-r-n.com

Ansprechpartner:
Florian Tholey
Pressereferent
Telefon: +49 (621) 10708-351
Fax: +49 (621) 10708-351
E-Mail: florian.tholey@m-r-n.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Firmenintern

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Spatenstich bei LIDL Dänemark

Mit dem ersten Spatenstich als symbolischem Auftakt begannen am 27. Mai 2019 die Bauarbeiten zu dem Vanderlande Hochregallager im Lidl Logistikzentrum in Køge. Der zum damaligen Zeitpunkt amtierende dänische Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen, die stellvertretende Read more…

Firmenintern

NOVOTERGUM Zentrum in Troisdorf bekommt Kinderphysiotherapie

Das NOVOTERGUM Zentrum Troisdorf kann ab sofort die Kinderphysiotherapie zu seinem Leistungsspektrum zählen. Die Kleinsten und Jüngsten können nun von einer eigenen, spezialisierten Kinderphysiotherapie profitieren. Ein ganzheitlicher Ansatz Der Bereich der Kinderphysiotherapie beschreibt ein ganzheitliches Read more…

Firmenintern

Neue Führungskompetenz in den USA

Paul K. Massey wurde zum CEO der amerikanischen Tochtergesellschaft von Elatec ernannt. In der neu geschaffenen Stelle berichtet Massey an Elatec-Geschäftsführer Stefan Haertel. Als CEO von Elatec USA ist Massey für das Wachstum des Unternehmens Read more…