Das Programm „Abenteuer Essen – frühkindliche Ernährungsbildung in der Metropolregion Rhein-Neckar“ geht in eine neue Runde. Kindertagesstätten aus Nordbaden, Südhessen und der Pfalz können sich noch bis 18. März unter www.m-r-n.com/abenteueressen bewerben. Die Teilnahme ist kostenfrei. 20 Einrichtungen werden ausgewählt. Im Rahmen von „Abenteuer Essen“ erhalten pro Kita zunächst zwei bis vier Erzieherinnen und Erzieher eine umfassende Schulung zu Ernährungsbildung und Gesprächsführung mit Eltern. Als „Beauftragte für Ernährungsbildung“ sind die pädagogischen Fachkräfte gut vorbereitet, das Thema altersgerecht und nachhaltig in den Kita-Alltag einzubringen, etwa durch das gemeinsame Zubereiten von Mahlzeiten oder einen Ausflug auf den Bauernhof. Unterstützt werden die Erzieherinnen und Erzieher in ihrer Arbeit vor Ort von erfahrenen Ökotrophologinnen.

Seit dem Start im Jahr 2014 durchliefen bereits 70 Kitas aus allen Teilen der Metropolregion das ernährungspädagogische Programm. Rund 200 pädagogische Fachkräfte profitieren schon von der Weiterbildung. Über 5.000 Kinder werden erreicht und gemeinsam mit ihren Eltern für eine bewusstere Ernährung sensibilisiert. Mit Erfolg: „Die wissenschaftliche Begleitstudie zeigt eindeutig eine positive Veränderung beim Ernährungsverhalten“, so Dr. Markus Gomer, Leiter des Fachbereiches Bildung, Gesundheit, Arbeitsmarkt bei der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH. So wissen die „Abenteuer Essen“-Kinder deutlich mehr über Lebensmittel, deren Herkunft und Herstellung als Kinder einer Vergleichsgruppe. Zudem greifen sie häufiger zu gesunden Lebensmitteln wie Obst, Gemüse und zuckerfreien Getränken, und das auch zu Hause. Darüber hinaus sind die Kinder feinmotorisch geschickter, etwa beim Brot schmieren, Teig formen oder Karotte schälen.

„Abenteuer Essen“: Prävention von klein auf


Viele Kinder in Deutschland ernähren sich falsch: zu viel Zucker, Fett und Fleisch, zu wenig Obst und Gemüse. Die Folge: Sechs Prozent der Kinder sind adipös, 13 Prozent übergewichtig – mehr als doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren. Auch ernährungsbedingte Erkrankungen treten vermehrt im Kindesalter auf. So haben sich die Typ-2-Diabetes-Erkrankungen bei Jugendlichen laut einer Studie der Deutschen Diabetes Gesellschaft innerhalb der letzten Dekade verfünffacht.

Vor diesem Hintergrund initiierte die Metropolregion Rhein-Neckar GmbH gemeinsam mit einem engagierten Team das Projekt „Abenteuer Essen“. Das ernährungspädagogische Programm stärkt das Ernährungsbewusstsein und beugt so Erkrankungen wie Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck vor. „Mit ‚Abenteuer Essen‘ wollen wir bereits in jungen Jahren den Grundstein für eine gesunde Ernährung und Lebensweise legen. Besonders wichtig ist uns dabei, das gesamte Umfeld einzubinden, angefangen bei den Kindern über die Erzieherinnen und Erzieher bis hin zu den Eltern“, so Petra Jahn-Stahnecker, verantwortlich für die Bildungsaktivitäten im Rahmen des gesellschaftlichen Engagements bei der BASF SE.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
M1, 4-5
68161 Mannheim
Telefon: +49 (621) 10708-0
Telefax: +49 (621) 10708-400
http://www.m-r-n.com

Ansprechpartner:
Florian Tholey
Pressereferent
Telefon: +49 (621) 10708-351
Fax: +49 (621) 10708-351
E-Mail: florian.tholey@m-r-n.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Events

Zusammenhängende Posts

Events

25. INTERGEO: Branche wächst stetig / Lösungen für Zukunftsfragen unserer Erde

Nach drei Tagen EXPO und CONFERENCE ist die 25. INTERGEO in Stuttgart erfolgreich zu Ende gegangen. Die Veranstaltung ist mit ihren Lösungen für unsere Erde relevanter denn je.   Die internationale Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation Read more…

Events

BDV Mitgliederversammlung: Neuer Vorstand gewählt – Michael Heuser wird Vorstandssprecher

Der Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e. V. (BDV) hat auf seiner Mitgliederversammlung am 13.09.2019 in Düsseldorf einen neuen Vor­stand gewählt. Die Mitglieder haben entschieden: Michel Heuser wird mit höchster Stimm­zahl Vorstandssprecher. Das Amt des stellvertretenden Read more…

Events

EAST: Erfolgreicher Start für Speicherkongress-Serie in Erfurt

Die erste EAST Energy And Storage Technologies – der Fachkongress für innovative Speicherkonzepte mit begleitender Ausstellung – ist gestern erfolgreich zu Ende gegangen. Am 16. und 17. September 2019 diskutierten 180 Teilnehmer und 15 Aussteller Read more…