Mit dem überarbeiteten Designer für Vor-Ort Steuerstellen im explosionsgefährdeten Bereich ist es jetzt ganz einfach speziell auf die Anforderungen zugeschnittene Steuerungen in glasfaserverstärkten Polyestergehäusen oder Edelstahlgehäusen zu erstellen und sofort den Aufbau auch optisch nachvollziehen zu können. So ist die Zusammenstellung, aber vor allem auch die Bedienbarkeit, jederzeit zu erkennen und ggf. optimierbar.

Zusätzlich wird zu jeder Änderung des Aufbaus der aktuelle Listenpreis der Anordnung neu berechnet.

Die Bedienung ist sehr einfach und entspricht den Möglichkeiten, die moderne Browser heute dem Anwender bieten.


Durch Auswahl der benötigten Bedien- oder Melde-Funktion, wird diese, nachdem eventuelle Schaltfunktionen bzw. Bedienfunktionen in einem Zwischenfenster definiert wurden, auf der zuvor ausgewählten Grundkonfiguration zur Verfügung gestellt. Damit ist die Auswahl frei bewegbar auf der Grundfläche des ausgewählten Gehäuses.

Fassen Sie das Bild der Funktion an der linken oberen Ecke mit dem Mauszeiger und platzieren Sie durch Ziehen bei gedrückter Maustaste das Abbild zur gewünschten Stelle. Auch Markierungen und Label sind damit einzubinden. Bei beschreibenden Labeln wird er Text vorher in ein Textfeld eingegeben.

Löschen einzelner Funktionen werden durch einen Doppelklick auf dem Bild durchgeführt.

Am Ende des eigentlichen Designs platzieren Sie die benötigten Verschraubungen unten bzw. oben am Rand des Gehäuses.

Damit ist die Definition der Steuerstelle abgeschlossen und Sie können die Ergebnisseite aufrufen.

Hier wird Ihnen druckerfreundlich die Gesamtdokumentation angezeigt. Sie sehen hier nochmal das Bild der gestalteten Steuerung. Zusätzlich werden alle Funktionsangaben bzw. Texte der Steuerung von oben links nach unten rechts per Reihe angezeigt.

Sie können dieses Ergebnis direkt ausdrucken, nach Angabe Ihrer Daten als Email an Quintex aus dem Programm heraus direkt versenden oder auch eine PDF Datei erstellen, die Sie an eine selbst gestaltete Email als Dokument anfügen können.

Sind Sie in unserem System als Nutzer gespeichert, so werden alle Ihre Daten einschließlich Ihrer Konditionen direkt berücksichtigt.

So einfach kann die Erstellung, Kalkulation und Beschaffung einer Steuerung auch für den Ex-Beriech sein.

Einfach zu bedienen und schnell in der Handhabung – wie alle Online Tools der Quintex GmbH

Probieren Sie es einfach aus.

Über die Quintex GmbH

Quintex GmbH stellt sowohl elektrische Begleitheizungen für private und industrielle Anwendungen (Heizband, Heizleitung, Regelung, Anschlusstechnik Ex und Nicht Ex) als auch Waren für den Explosionsschutz (Leitungsein-, Leitungsdurchführungen, Ex e Verteiler, Vor-Ort Steuerstellen, Überdrucksysteme, Signalisierungen) her. Mit den Online Kalkulatoren auf der Homepage finden Sie schnell den richtigen Preis für Ihre Anwendung. Schnelle Beschaffung aller Artikel auch im Webshop.
Alle unsere Produkte werden in unserer zertifizierten (ATEX, ISO, FM, CSA, etc..) Produktion gefertigt. So gewährleisten wir höchste Zuverlässigkeit, schnelle Bearbeitung und pünktliche Lieferung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Quintex GmbH
i_Park Tauberfranken 13
97922 Lauda-Königshofen
Telefon: +49 (9343) 6130-0
Telefax: +49 (9343) 6130-105
http://www.quintex.eu

Ansprechpartner:
Service Center
Telefon: +49 (9343) 61300
Fax: +49 (9343) 6130105
E-Mail: info@quintex.info
Olaf Bohnenberger
Deutschland Süd / CH
Telefon: +49 (171) 4230555
E-Mail: olaf.bohnenberger@quintex.info
Parviz Etemadi
Deutschland Nord
Telefon: +49 (160) 90102407
E-Mail: parviz.etemadi@quintex.info
Reiner Friedrich
International Sales
Telefon: +49 (9343) 6130-210
Fax: +49 (9343) 6130-105
E-Mail: reiner.friedrich@quintex.info
Kathrin Neumann
International Sales support
Telefon: +49 (9343) 6130-123
Fax: +49 (9343) 6130-105
E-Mail: Kathrin.Neumann@quintex.info
Peter Volz
Deutschland Mitte
Telefon: +49 (151) 46176743
E-Mail: peter.volz@quintex.info
Klaus Weiter
product manager /Produktmanager
Telefon: +49 (9343) 6130-212
Fax: +49 (9343) 6130-105
E-Mail: klaus.weiter@quintex.info
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Elektrotechnik

Doppeltiefe Positioniervorgänge präzise steuern

Der neue IPS 400i von Leuze electronic ist der kleinste, kamerabasierte Positionie-rungsensor für die Fachfeinpositionierung in Doppeltiefe am Markt. Mit seiner Hilfe finden Regalbediengeräte schnell und einfach das richtige Regalfach. Mit dem neuen kamerabasierten Positionierungssenor Read more…

Elektrotechnik

Digitalisierung ermöglicht produktivere und nachhaltigere Agrarwirtschaft

Die fortschreitende Digitalisierung gewinnt auch in der Agrarwirtschaft zunehmend an Bedeutung: Datengestützter gezielter Einsatz von Dünge- und Pflanzenschutzmitteln, Sensoren zur Bodenanalyse und autonomes Fahren sind nur einige Schlagworte in der derzeitigen Diskussion um „Farming 4.0“ Read more…

Elektrotechnik

Digitale Transformation live erleben

Sie möchten mehr zu Themen wie künstlicher Intelligenz, Augmented Reality, mMTC oder Next-Gen-LPWAN erfahren? Dann genehmigen Sie sich doch einen Ausblick in die Zukunft und erleben Sie digitale Transformation und Innovation live! Dazu besuchen Sie Read more…