Große Würdigung für Margrit Harting: Auf ihrem traditionellen Neujahrsempfang hat die Leibniz Universität Hannover auf Vorschlag des Senats der Gesellschafterin der HARTING Technologiegruppe die Ehrenbürgerwürde verliehen. „Es ist Zeit, für ihr großes Engagement zu danken“, sagte Uni-Präsident Prof. Volker Epping unter dem Beifall der rund 1.000 geladenen Gäste im Lichthof der Universität. Mit Margrit Harting erhielt erstmals seit vielen Jahrzehnten eine Frau die Ehrenbürgerschaft der Universität. Gratulanten waren u.a. Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostock und die frühere Bundesministerin für Forschung und Bildung, Edelgard Bulmahn.   

Seit vielen Jahren ist das Espelkamper Familienunternehmen der Hochschule eng verbunden. Margrit Harting engagiert sich ideell und materiell in dieser Zusammenarbeit und begleitet wichtige Vorhaben. Dazu zählt das jüngste Zukunftsprojekt, der Umbau des einstigen Königlichen Pferdestalles zu einem Ort der Begegnung und des Austausches für die Wissenschaft. Der Ende des 19. Jahrhunderts für das 1. Hannoversche Ulanenregiment Nr. 13 errichtete Backsteinbau in der Nordstadt, der später auch als Lager diente und seit Langem ungenutzt ist, wird als Campus-Mittelpunkt mit Räumen für Kongresse und Kulturveranstaltungen geplant. Die Kosten für den ersten Teil der Baumaßnahme, die dieses Jahr begonnen wird, werden von privater Seite getragen, darunter Margrit Harting. Initiator des Projekts ist der frühere Unipräsident Prof. Erich Barke.

Die niedersächsische Landeshauptstadt, die dortige Uni und HARTING sind vielfach miteinander verknüpft. Seit 1947 ist die Espelkamper Technologiegruppe ununterbrochen auf der jährlichen HANNOVER MESSE präsent und zählt zu den bedeutendsten Ausstellern. 2010 ernannte die Fakultät für Elektrotechnik und Informatik Dietmar Harting zum Ehrendoktor. Regelmäßig unterstützt HARTING wichtige Forschungsprojekte der Leibniz Universität.


Für Margrit Harting ist die neue Ehrenbürgerschaft die zweite dieser Art. 2009 erhielt sie gemeinsam mit ihrem Mann die Ehrenbürgerwürde der Stadt Espelkamp. Das Unternehmer-Paar wurde darüber hinaus im selben Jahr mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse geehrt. 

Über die HARTING Stiftung & Co. KG

Die HARTING Technologiegruppe ist ein weltweit führender Anbieter von industrieller Verbindungstechnik für die drei Lebensadern "Power", "Signal" und "Data" mit 13 Produktionsstätten und Niederlassungen in 43 Ländern. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Kassenzonen für den Einzelhandel, elektromagnetische Aktuatoren für den automotiven und industriellen Serieneinsatz sowie Hard- und Software für Kunden und Anwendungen u. a. in der Automatisierungstechnik, Robotik und im Bereich Transportation her. Rund 4.600 Mitarbeitende erwirtschafteten 2016/17 einen Umsatz von 672 Mio. Euro.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HARTING Stiftung & Co. KG
Marienwerderstr. 3
32339 Espelkamp
Telefon: +49 (5772) 47-0
Telefax: +49 (5772) 47-400
http://www.HARTING.com

Ansprechpartner:
Michael Klose
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5772) 47-1744
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: michael.klose@harting.com
Detlef Sieverdingbeck
Zentralbereichsleiter Publizistik und Kommunikation
Telefon: +49 (5772) 47-244
Fax: +49 (5772) 47-400
E-Mail: Detlef.Sieverdingbeck@HARTING.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

Leuze electronic erweitert seine Präsenz in Afrika

Auf dem roten Kontinent arbeitet Leuze electronic neu mit dem südafrikanischen Distributor TEPM zusammen. Dieser ist mit Standorten in Johannisburg und Kapstadt vertreten. Leuze electronic baut seine Präsenz auf dem afrikanischen Kontinent durch die Zusammenarbeit Read more…

Firmenintern

Alle Informationen auf einen Blick

Mithilfe seines neuen e-Paper Portals ermöglicht der Polymerspezialist REHAU seinen Kunden einen noch leichteren Zugriff auf alle relevanten Produktinformationen wie Technische Informationen, Kataloge, Preislisten, Prospekte oder Anleitungsvideos im Bereich Building Solutions. Alle Produktinformationen können so Read more…

Firmenintern

Bernd Eulitz wird neuer Vorstandsvorsitzender der Knorr-Bremse AG

Der Aufsichtsrat der Knorr-Bremse AG hat heute einstimmig Bernd Eulitz zum Vorstandsvorsitzenden der Knorr-Bremse AG berufen. Er tritt seine Position am 1. November 2019 an. Zusätzlich zu seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender wird Herr Eulitz das Read more…