Seit 1921 unterstützt der Universitätsbund Würzburg die Vielfalt von Forschung und Lehre an der Julius-Maximilians-Universität, indem er finanzielle Mittel für ausgewählte Projekte und Initiativen sowie für Auszeichnungen herausragender Wissenschaftler vergibt.

Erstmals gibt es auch eine Verleihung von insgesamt sieben Auszeichnungen und Forschungspreisen – in einem Gesamtvolumen von über 106.000 Euro. Dazu gehört der mit 25.000 Euro dotierte Forschungsförderpreis, den die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp 2017 das vierte Mal vergibt. Außerdem wird der Sonderforschungsförderpreis der Vogel Stiftung an die vier Forscher überreicht. Der einmalige Preis ist mit 30.000 Euro dotiert und dem Unipräsidenten Professor Dr. Alfred Forchel gewidmet.

Diese Veranstaltung findet in einem festlichen Rahmen am 8. November um 19:00 Uhr in der Neubaukirche Würzburg statt. Umrahmt wird die Verleihung mit dem ersten Jahreskonzert des Universitätsbundes durch das Akademische Orchester der Universität Würzburg. Dazu spielt der virtuose Organist Martin Sturm. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach und Josef Gabriel Rheinberger sowie eine Uraufführung von Martin Sturm. Der Eintritt ist frei.


Festkonzert Unibund
Verleihung von sieben Auszeichnungen und Forschungspreisen
Mittwoch, 8. November 2017 um 19:00 Uhr
Neubaukirche Würzburg
Eintritt frei

Die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp wurde 2000 von dem Würzburger Verleger Dr. Kurt Eckernkamp und seiner Frau Nina Eckernkamp-Vogel gegründet. Die Stiftung fokussiert in ihrer Förderung auf vier Felder: Bildung, Wissenschaft, Gesundheitswesen und Kultur. Dr. Eckernkamp ist Aufsichtsratsvorsitzender des traditionsreichen deutschen Fachmedienhauses Vogel Medien Gruppe, mit Sitz in Würzburg.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Max-Planck-Str. 7/9
97082 Würzburg
Telefon: +49 (931) 418-0
Telefax: +49 (931) 418-2750
http://www.vogel.de

Ansprechpartner:
Dr. Gunther Schunk
Chief Communication Officer
Telefon: +49 (931) 4182590
Fax: +49 (931) 418-2750
E-Mail: gunther.schunk@vogel.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

Wie man auch schwierige Sachverhalte erklärt

Wie muss ich etwas ausdrücken, damit auch wirklich genau das ankommt, was ich sagen will? Viele Menschen verzweifeln regelmäßig an den Formulierungen in Betriebsanleitungen oder Behördenbriefen. Dass es auch anders geht, zeigt Prof. Dr. Annette Read more…

Ausbildung / Jobs

Mission: Fachkräfte für die Region gewinnen

regiojobs24.de, dem Online-Jobportal der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF), suchen und finden Studierende oder Absolventen derzeit fast 4.000 offene Ausschreibungen regionaler Arbeitgeber. Mit diesem Angebot setzt sich die WHF seit Jahren für gleich mehrere Zwecke ein: Read more…

Ausbildung / Jobs

Ferienkurs für Schülerinnen zu Roboterprogrammierung

Die Hochschule Kaiserslautern bietet in den Herbstferien am Standort Kaiserslautern einen Ferienkurs für Schülerinnen an. Eingeladen sind Schülerinnen der Klassenstufen 9 bis 13. An der zweitägigen Veranstaltung am 10. und 11. Oktober 2019 können die Read more…