Garten und Terrasse verwandeln sich immer mehr zu Wohnlandschaften im Freien, mit gemütlichen Sitzecken und ausgesuchten Accessoires. Da darf auch ein Außenkamin nicht fehlen!  Wer es besonders komfortabel mag, der setzt auf den FUORA von SPARTHERM. Der Outdoor-Kamin aus Glas und Stahl sorgt nicht nur für das passende Feeling, sondern auch für angenehme Wärme. So gehen gemütliche Abende in die Verlängerung und der Sommer auf der Terrasse bis in den späten Herbst.

Geheizt wird mit Flüssiggas – auch als Propan, Butan oder Campinggas bekannt. Flüssiggas verbrennt völlig rauch- und geruchlos ohne Rückstände und somit ohne Qualm und Funkenflug. Ausgestattet mit zwei praktischen Rollen und seitlichen Griffmulden lässt sich der Außenkamin bequem bewegen.

Einfach chillen und relaxen. Und dabei die Zeit vergessen


Ob rund, eckig oder XL: Der FUORA besticht durch sein besonderes Design. Der abschließbare Sockel ist in klarem Weiß oder schwarzem Nero erhältlich. Die großen Panoramascheiben bieten eine 360-Grad-Sicht auf die Flammen. Und diese lassen sich, ebenso wie die Wärme, bequem per Knopfdruck regeln – von leicht züngelnd bis wild lodernd. Der mit Lavasteinen ausgelegte Brennraum sorgt dabei für eine gleichmäßige Wärmeverteilung.

So lässt es sich gepflegt chillen und relaxen … und ganz einfach mal die Zeit vergessen – denn die 11 kg-Gasflasche reicht locker für 30 Stunden Feuergenuss.

Informationen und Inspirationen unter www.spartherm.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Spartherm Feuerungstechnik GmbH
Maschweg 38
49324 Melle
Telefon: +49 (5422) 9441-0
Telefax: +49 (5422) 9441-14
http://www.spartherm.com

Ansprechpartner:
Jörn Konert
PR
Telefon: +49 (5422) 9441-40
Fax: +49 (5422) 944144
E-Mail: j.konert@spartherm.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.
Kategorien: Bautechnik

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Baubeginn für Modul 2 des Grazer MED CAMPUS – Hitzler Ingenieure ist Projektsteuerer

Zwei Jahre nach der Fertigstellung von Modul 1 des Grazer MED CAMPUS markierte der symbolische Spatenstich im Juni den Baubeginn des nächsten Bauabschnitts: Mit der Errichtung des Modul 2 werden an der Medizinischen Universität Graz Read more…

Bautechnik

Neueröffnung mit grenzenlosem Wow-Effekt

Seit seiner Gründung am 1. April 1930 hat das Deutsche Bergbau Museum (DBM) in Bochum schon einiges erlebt: Entstanden aus einer ehemaligen Schlachthalle für Großvieh erhielt das Museumsgebäude im Jahr 1935 ein neues Gesicht, dessen Read more…

Bautechnik

Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) – Entwurf, Berechnung und Nachweis

Am 20.11.2019 findet das Seminar „Kranbahnträger nach DIN EN 1993 (EC3) – Entwurf, Berechnung und Nachweis“ unter der Leitung von Herrn Prof. Dr.-Ing. Christoph Seeßelberg im Haus der Technik in Essen statt. Ingenieuren, die mit Read more…