Die Auftragsdatenverarbeitung bei LapID wurde während der vergangenen Monate vom TÜV Süd geprüft. Nach dem erfolgreichen Audit erhielt LapID erneut das offizielle Prüfsiegel „Zertifizierte Auftragsdatenverarbeitung“. LapID bietet damit als einziger Anbieter eine zertifizierte Lösung für die elektronische Führerscheinkontrolle, die den strengen Anforderungen an den Datenschutz und die Datensicherheit gerecht wird.

Die erneute Zertifizierung durch eine unabhängige Prüfstelle wie den TÜV Süd ist daher besonders wichtig für das Unternehmen: „Gerade im Fuhrparkmanagement und
insbesondere bei der, im Sinne der gesetzlichen Halterpflicht, durchzuführenden Führerscheinkontrolle ist der richtige und sichere Umgang mit persönlichen Daten der Dienstwagennutzer essenziell. Daher legen wir viel Wert darauf, unseren Kunden zweifelsfrei sichere Produkte zu liefern“, so Geschäftsführer Jörg Schnermann.

Der objektive Nachweis durch den TÜV muss jährlich erbracht werden. Das erfordert eine kontinuierliche Überprüfung des Datenschutzes und der internen Abläufe: „Die Einhaltung des Datenschutzes und der Datensicherheit sind uns sehr große Anliegen. Zudem ist uns die kontinuierliche Verbesserung unserer Arbeits- und Prozessabläufe wichtig. Die Rezertifizierung des TÜV Süd ist somit auch eine Bestätigung für die gute Arbeit aller LapID-Mitarbeiter im vergangenen Jahr“, freut sich Jörg Schnermann.


Grundlage der Prüfung ist ein Anforderungskatalog bei dem sich der TÜV Süd an den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes orientiert und sogar darüber hinausgeht. Dafür standen auch in diesem Jahr wieder eine Dokumentenprüfung, ein Schwachstellenscan und das Audit bei LapID vor Ort auf dem Plan. Allgemeine, technische und organisatorische Maßnahmen, die den Datenschutz und die sichere Auftragsdatenverarbeitung betreffen, wurden überprüft. Darunter fallen unter anderem auch die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten und die jährliche Datenschutzschulung für alle LapID-Mitarbeiter.

Über die LapID Service GmbH

Die 2006 gegründete LapID Service GmbH bietet Fuhrparkverantwortlichen ein automatisiertes System zur Führerscheinkontrolle. Mit über 400.000 Führerscheinkontrollen pro Jahr für mehr als 1.200 Firmen ist LapID Marktführer. Zu den Kunden und Partnern zählen unter anderem Coca Cola, IBM, Dekra, euroShell, DKV und VW Leasing.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LapID Service GmbH
Untere Industriestr. 20
57250 Netphen
Telefon: +49 (271) 48972-0
Telefax: +49 (271) 48972-29
http://www.lapid.de

Ansprechpartner:
Erik Sprenger
Marketing-Manager
Telefon: +49 (271) 4897221
E-Mail: erik.sprenger@lapid.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Dienstleistungen

Hygiene im Betrieb: Jeder Vierte wäscht sich nicht die Hände

Jeder vierte Arbeitnehmer nimmt es mit der Handhygiene nicht genau Das begünstigt die Ausbreitung von Krankheiten in Betrieben Ein betriebliches Handhygieneprogramm mit PURELL® verhindert Ausfälle und senkt Kosten Es wird herbstlich in Deutschland. Das kühlere Read more…

Dienstleistungen

TÜV Rheinland: Fahrradsitze und -anhänger müssen zur Größe von Kind und Fahrrad passen

Kleine Kinder sind gerne Co-Piloten bei Fahrradfahrten der Eltern: im Kindersitz zum Beispiel auf dem Gepäckträger oder im eigenen Anhänger. In beiden Fällen sollten Eltern sicherstellen, dass Sitz und Anhänger zur Größe des Kindes und Read more…

Dienstleistungen

Raum für Kommunikation und Wachstum

Der Personaldienstleister Franz & Wach bezieht eine neue Firmenzentrale. Der bundesweite Anbieter für Zeitarbeit setzt mit dem modernen Gebäude ein Statement und wappnet sich für Zukunftsaufgaben. Auch die Schwestergesellschaften aus der Unternehmensgruppe finden Platz unter Read more…