Mehr Fahrkomfort und Sicherheit, müheloses Navigieren und ein effizienteres Fuhrparkmanagement. So lauten die Hauptvorteile des neuen Dienst- und Infotainment-Systems von Volvo Trucks.

Durch den Zusammenschluss des Audio- und Entertainment-Geräts mit den Navigations- und Fuhrparkmanagementsystemen hat Volvo Trucks ein mühelos bedienbares Komplettsystem geschaffen, das sich per Touchscreen, Sprachbefehl und Lenkradtasten steuern lässt.

„Mit dem neuen System für Dienste und Infotainment können Fahrer ihren Arbeitsplatz ganz individuell gestalten“, sagt Anders Edenholm, Gesamtprojektleiter bei Volvo Trucks. „Zum Beispiel können sie überall ihren Lieblingssender hören, und sie können per Freisprechfunktion auf ihr eigenes Telefon und das der Firma zugreifen. Insgesamt macht dies das Fahren sowohl sicherer als auch komfortabler. Und es erzeugt eine heimelige Atmosphäre, wenn Fahrer lange Zeit auf Achse sind.“


Das neue System ermöglicht eine einfachere und effizientere Auftragsabwicklung. Für die Zielführung akzeptiert das Navigationssystem des Fahrzeugs verschiedene Eingabemöglichkeiten. Alternativ zur Eingabe von Adressen oder Koordinaten reicht es aus, die auf dem Touchscreen angezeigte Karte zu berühren. Überdies können Fahrer auf alle Dynafleet OnBoard-Dienste einschließlich Lenkzeitsupport, Fahrercoaching und Nachrichten zugreifen. Für den Fahrer bedeutet dies, dass er stets auf dem Laufenden bleibt, nie die Kontrolle verliert und in Echtzeit entscheiden kann. Außerdem kann er seine fahrerische Leistung und den Kraftstoffverbrauch verfolgen und verbesserungswürdige Bereiche identifizieren.

„Bei der Entwicklung des neuen Dienst- und Infotainment-Systems haben wir darauf geachtet, den Fahrern das Navigieren und die Auftragsabwicklung möglichst einfach zu machen“, so Anders Edenholm. „Weil Dynafleet OnBoard und Navigation in das System eingebunden sind, können die Fahrer Nachrichten mit GPS-Koordinaten empfangen und in Sekundenschnelle die nächste Auftragsadresse ansteuern. Und wenn die Hände länger am Lenkrad bleiben und der Blick länger auf das Verkehrsgeschehen gerichtet ist, kommt das sowohl der Sicherheit als auch der Produktivität zugute.“

Zu den Merkmalen des neuen Systems gehören auch DAB und DAB+ (Digital Audio Broadcasting) sowie der Zugriff auf Streaming-Dienste wie Spotify, Deezer und TuneIn. Am Lenkrad gibt es außerdem eine Sprechtaste zum Aktivieren der Sprachsteuerung.

Das neue Dienst- und Infotainment-System kann beim Kauf eines neuen Volvo FH, Volvo FM oder Volvo FMX mitbestellt werden.

Funktionsumfang und Optionen des neuen Komplettsystems für Dienste und Infotainment:

  • 7-Zoll-Touchscreen
  • Sprachsteuerung
  • Dynafleet OnBoard (Volvo Trucks Fuhrparkmanagementsysteme) – Option
  • TomTom Navigationssystem mit Fahrzeugeigenschaften und TomTom Traffic mit Verkehrshinweisen in Echtzeit – Option
  • Bluetooth für zwei simultane Mobiltelefonverbindungen
  • Zugriff auf Streaming-Dienste wie Spotify, Deezer und TuneIn.
  • DAB/DAB+ (Digital Audio Broadcasting)
  • USB-Schnittstellen

Hinweis: Angebot kann je nach Markt variieren.

Über die Volvo Group Trucks Central Europe GmbH

Volvo Trucks bietet umfassende Transportlösungen für anspruchsvolle Geschäftskunden an. Das Unternehmen vertreibt eine umfangreiche Palette an mittelschweren bis schweren Lkw mit einem starken, globalen Netzwerk von 2.200 Servicestellen in mehr als 125 Ländern. Volvo Lkw werden in 15 Ländern auf der ganzen Welt zusammengebaut. 2015 wurden weltweit mehr als 113.000 Volvo Lkw verkauft. Volvo Trucks gehört zum Volvo Konzern, einem der weltweit größten Hersteller von Lkw, Bussen, Baumaschinen sowie Schiffs- und Industriemotoren. Ein umfassendes Spektrum an Finanzierungs- und Service-Dienstleistungen gehört ebenfalls zum Angebot des Konzerns. Die Aktivitäten von Volvo basieren auf den Grundwerten Qualität, Sicherheit und Umweltschutz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Volvo Group Trucks Central Europe GmbH
Oskar-Messter-Str. 20
85737 Ismaning
Telefon: +49 (89) 80074-0
Telefax: +49 (89) 80074-190
http://www.volvotrucks.de

Ansprechpartner:
Manfred Nelles
Telefon: +49 (89) 80074-119
Fax: +49 (89) 80074-219
E-Mail: manfred.nelles@volvo.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Fahrzeugbau / Automotive

Die neue Generation Gewindetechnologie für hochbelastbare Verbindungen

Es ist soweit. Böllhoff schreibt weiter Produktgeschichte und präsentiert die nächste Entwicklungsstufe der bekannten HELICOIL Gewindetechnologie. Wie kann ein Produkt, welches in diesem Jahr seinen 65. Geburtstag feiert, noch intelligenter werden? Man kombiniert Funktionen des HELICOIL Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Elektrische Vakuumpumpe bietet viele Möglichkeiten

Pierburg entwickelt seit Jahrzehnten Vakuumpumpen für Bremskraftverstärker. Mit dem heute gängigen Modell EVP 40 bietet der Zulieferer hierfür eine elektrische Variante an, die bedarfsgerecht arbeitet und hohe Maßstäbe setzt was ihre Robustheit, Temperaturfestigkeit und die Read more…

Fahrzeugbau / Automotive

Mehr Fahrspaß. Mehr Crossover. Mehr XCeed.

Der Kia XCeed erfreut sich als moderner Crossover mit Style-Faktor zu Recht enormer Beliebtheit – auch bei sportlich ambitionierten Fahrern. Der Mix aus Schrägheck-Limousine, sportlichem Coupé und klassischem SUV verbindet geschickt die Vorzüge eines geräumigen Read more…