Profis aus Industrie und Handwerk finden hier qualitative Produkte für ein sicheres Arbeiten in der Höhe: Der jetzt erschienene Hauptkatalog 2017 von Hymer-Leichtmetallbau präsentiert das komplette Sortiment hochwertiger Steigtechnik der Marke HYMER.

Auf über 200 Seiten stellt der neue Hauptkatalog von Hymer-Leichtmetallbau das umfangreiche Profisortiment des süddeutschen Steigtechnikproduzenten vor. Übersichtlich gegliedert sind die Leitern, Fahrgerüste, Plattformleitern und Podesttreppen, Produkte für spezielle Anwendungen wie Obstbaum- oder Glasreinigerleitern, ortsfeste Leitern, Sonderkonstruktionen, Ersatzteile und Zubehör der Marke HYMER in allen verfügbaren Produktvarianten abgebildet und mit sämtlichen Funktionsmöglichkeiten detailliert beschrieben. Auf den ersten Blick ist zu erkennen, für welche Tätigkeiten oder räumlichen Gegebenheiten das Produkt jeweils optimal geeignet ist. Dass der Servicegedanke des Steigtechnikexperten weit über den reinen Produktverkauf hinausgeht, zeigen auch die vielen Mehrwerte, die der Katalog bietet: Neben den Produktvorstellungen finden sich nützliche Informationen wie die Beschreibung relevanter Vorschriften und Normen, eine Anleitung zur Feststellung der richtigen Leiterlänge oder die ausführliche Anleitung der Handhabung des von Hymer-Leichtmetallbau eigens entwickelten Online-Konfigurators für ortsfeste Leitern. Im Bereich der Sonderkonstruktionen veranschaulichen konkrete Anwenderbeispiele eine Auswahl der intelligenten Lösungen, die das Team von HYMER Project für individuelle kundenspezifische Anforderungen konstruiert und fertigt.

Hochfunktionelle Lösungen für Industrie und Handwerk


Wie praxisorientiert die einzelnen Produkte aus dem Profi-Seriensortiment sind, beweist Hymer-Leichtmetallbau beispielsweise mit dem Modularen Industrietritt 6877, einer hochfunktionellen Lösung für den bedarfsangepassten Einsatz. Der umbaufähige Tritt kann aus einem oder mehreren von fünf verfügbaren Einzelmodulen individuell zu verschiedenen Tritthöhen und Stufentiefen zusammengestellt werden. Mit der umwehrten Plattformleiter HYMER ProTect hat der Aluminiumspezialist eine ebenso flexibel einsetzbare wie stabile und sichere Arbeitshilfe im Programm. Die Plattformleiter besteht aus dem Grundmodell HYMER ProTect, das mit einem einfachen Erweiterungsset ohne Werkzeug innerhalb von Minuten zum Modell HYMER ProTect+ umgebaut werden kann. Durch die Befestigung zweier im Erweiterungsset angebotenen teleskopischen Leiterelemente am Grundmodell gewinnt der Anwender nicht nur schnell und effizient mehr Standhöhe, sondern kann beide Leiterelemente unabhängig voneinander im Sprossenabstand variieren. Auch das modulare Fahrgerüst ADVANCED SAFE-T bietet dem Anwender zahlreiche Vorteile. Mit den geschweißten Rahmenteilen ist es extrem robust. Durch höhenverstellbare spindelbare Lenkrollen ist das Fahrgerüst speziell für unebene Flächen in Rohbauten oder im Außenbereich geeignet. Ein einteiliges Sicherheitsgeländer gewährleistet kontinuierlichen Seitenschutz bereits beim Aufbau. „Das Fahrgerüst ist einmal mehr ein perfektes Beispiel für die Leitidee, mit der wir unser Profi-Sortiment kontinuierlich weiterentwickeln: Mehr Sicherheit, mehr Service!“, betont Thomas Casper, Vertriebsleiter bei Hymer-Leichtmetallbau.

Durchdachtes Zubehör für noch mehr Anwendersicherheit und -komfort

Zum umfassenden Angebot von Hymer-Leichtmetallbau gehört auch eine vielfältige Auswahl an Zubehör. „Eine besonders große Nachfrage haben wir in diesem Bereich beispielsweise für das neue, schnell zu befestigende Leiterhalterset für Dachträger, das einen einfachen und sicheren Transport von Leitern auf einem Fahrzeug ermöglicht. Das Set ist zusätzlich mit Schlössern ausgestattet, sodass die Leitern zugleich gegen Diebstahl geschützt werden können“, führt Thomas Casper aus. Um die Standfestigkeit von Leitern auch auf einem weichen Untergrund zu erhöhen, kann die Leiter mit Fußspitzen versehen werden. Im Sortiment finden sich unterschiedliche Modelle, darunter Fußspitzen für Leiterholme, für Traversen und auch ein schwenkbares Set für Teleskopleitern. Für freie Hände beim Aufund Abstieg sorgen Produkte wie die an der Leiter zu befestigende Werkzeugtasche für Stehleitern oder der nachrüstbare Eimerhaken. Einen ergonomischen, noch komfortableren Stand auf Sprossenleitern gewährleisten variabel einsetzbare Einhängetritte.

Der HYMER-Katalog kann ab sofort kostenlos in Printform bei Hymer-Leichtmetallbau angefordert werden. Alternativ ist er unter www.hymer-alu.de online als Ansichts-PDF oder zum Download verfügbar.      

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HYMER-Leichtmetallbau GmbH & Co. KG
Käferhofen 10
88239 Wangen im Allgäu
Telefon: +49 (7522) 700-0
Telefax: +49 (7522) 700-179
http://www.hymer-alu.de

Ansprechpartner:
Antje Efkes
PR-Unit
Telefon: +49 (7551) 947-2916
E-Mail: ae@vergissmeinnicht-pr.de
Michaela Weber
Marketingreferentin
Telefon: +49 (7522) 700-127
Fax: +49 (7522) 7008127
E-Mail: Michaela.Weber@Hymer-Alu.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Instandhaltung und Wartung von RWA-Anlagen

Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (RWA) sind ein wesentlicher Bestandteil des vorbeugenden Brandschutzes zum Schutz von Menschenleben und Sachwerten. Im Brandfall gewährleisten sie die Ableitung von Hitze, Rauch und toxischen Brandgasen aus dem Gebäude und sorgen für Read more…

Bautechnik

Vernetzt und umweltfreundlich

Von Leichtbau bis E-Power – Kaeser glänzt auf der Nordbau mit innovativen Druckluft-Lösungen für jedes mobile Einsatzgebiet auf der Baustelle.  Die neue M59 ist ein Multitalent. Der Betrieb eines Aufbruchhammers mit maximal 7 bar ist Read more…

Bautechnik

Ein Heimspiel in Sachen Bodensanierung

Im wahrsten Wortsinne ihre Hausaufgaben hat die Firma Remmers gemacht: Der Boden des zirka 300 m2 großen unternehmenseigenen Betriebsrestaurants in Löningen wurde von Grund auf saniert. Klar, dass dabei eine ganze Reihe von Remmers-Systemprodukten verwendet Read more…