relyon plasma erhält Zulassung als ausländischer Hersteller von Medizinprodukten in Japan

Die japanische Pharmaceuticals and Medical Devices Agency (PMDA) hat relyon plasma in der vergangenen Woche als „Foreign Manufacturer“ registriert, was für den Plasmatechnik-Spezialisten aus Regensburg einen wichtigen Schritt in der Zulassung von Medizinprodukten für den japanischen Markt bedeutet. Gemeinsam mit ihrem neuen Partner Toshin Dental Supply möchte relyon plasma zukünftig Weiterlesen…

Auswirkungen der Plasmabehandlung auf die Bioaktivität von alkalibehandelten Ceroxid-stabilisiertem Zirkoniumdioxid-/Aluminiumoxid-Nanokompositen (NANOZR)

Zirkoniumdioxidkeramiken, wie z.B. Ceroxid-stabilisierte Zirkoniumdioxid-/Aluminiumoxid-Nanokomposite (nano-ZR), werden aufgrund ihrer hervorragenden mechanischen Eigenschaften als Implantatmaterial eingesetzt. Um eine ausreichende Biokompatibilität zu erreichen, ist jedoch eine Oberflächenbehandlung erforderlich. In der vorliegenden Studie wurde die Oberflächenfunktionalisierung des Materials mit Plasma untersucht und die anfängliche Adhäsion von mesenchymalen Stammzellen aus Rattenknochenmark, ihre osteogene Differenzierung und die Produktion von Weiterlesen…

Messevorschau Bondexpo – Produktlaunch der kompakten Plasmaintegration piezobrush® PZ3-i

Relyon plasma, ein Tochterunternehmen der TDK Electronics AG mit Sitz in Regensburg, präsentiert auf der Bondexpo in Stuttgart, der internationalen Fachmesse für Klebtechnologie, das innovative Plasmasystem piezobrush® PZ3-i. Basierend auf der PDD®-Technologie ist diese kompakte Integrationslösung für verschiedenste Oberflächenanwendungen geeignet. Die Bondexpo öffnet von 5.-8. Oktober 2021 ihre Tore, nachdem sie letztes Jahr abgesagt wurde. Weiterlesen…

Verbesserte Osseointegration und Bio-Dekontamination von nanostrukturiertem Titan

Basierend auf nicht-thermischem Atmosphärendruckplasma von Yuhao Zeng 1,*, Satoshi Komasa 1 [OrcID] , Hisataka Nishida 2, Akinori Agariguchi 1, Tohru Sekino 2 [OrcID] und Joji Okazaki 1 Int. J. Mol. Sci. 2020, 21(10), 3533; https://doi.org/10.3390/ijms21103533 Abstrakt Die alkalibehandelte Titanatschicht mit Nanonetzwerkstrukturen (TNS) ist eine vielversprechende Oberfläche zur Verbesserung der Osseointegrationskapazität in Implantaten. Dennoch Weiterlesen…

Wirkung der Plasmabehandlung einer Titanoberfläche auf das Gewebe um das Implantatmaterial

Die Wirkung von kaltem Atmosphärendruckplasma auf eine Titanoberfläche wurde mittels REM, XPS, Kontaktwinkelmessungen, Zellmorphologie und ROS untersucht. Außerdem wurden die Implantate zur in vivo Analyse in den Oberschenkelknochen von Ratten implantiert. Anschließend wurde nach acht Wochen das Einwachsverhalten mittels CT-Analyse und histologischer Analyse untersucht. Sowohl die in vitro als auch die in vivo Analyse zeigen eine veränderte Titanoberfläche, Weiterlesen…

Messevorschau IDS – Plasma-Handgerät für das Dentallabor und Plasma-Komponenten zur Systemintegration

Relyon plasma aus Regensburg, ein Tochterunternehmen von TDK Electronics, präsentiert auf der IDS – der Internationalen Dental Schau – das Plasma-Handgerät piezobrush® PZ3 für den Einsatz im Dentallabor und das implaPrep Konzept für die Demonstration der Integrationskomponenten zur Plasmaaktivierung von Dentalimplantaten. Nach der Absage im Frühjahr 2021 öffnet von 22.-25. September 2021 die Weltleitmesse Weiterlesen…

Inaktivierung von Listeria Monocytogenes und Salmonellen auf Edelstahl durch einen piezoelektrischen kaltatmosphärischen Plasmaerzeuger

In der Lebensmittelverarbeitung ist die Dekontamination der Kontaktflächen von Lebensmitteln unerlässlich. Ein in diesem Zusammenhang häufig genutztes Material ist Edelstahl. In einer neuen Arbeit des Teams von Alexandros Stratakos von der Universität of the West of England wurde dieses Problem durch die Nutzung von piezoelektrischem kaltem Atmosphärendruckplasma untersucht.     Für diese Weiterlesen…

Bürofachkraft (m/w/d) (Teilzeit | Regensburg)

Das Unternehmen relyon plasma GmbH, eine Tochter der TDK Group, steht für langjährige Erfahrung in der Plasmatechnik. Mit Freude an Innovation entwickeln wir die Technologie unserer Produkte, etwa für die atmosphärische Oberflächenbehandlung mit Plasma. Wir sind Experten für die Aktivierung von vielfältigen Werkstoffen sowie für die Gewebestimulierung und Entkeimung im Labor- und Medizinbereich. Dabei stehen praxisorientierte Weiterlesen…

Dynamische Kontaktwinkelmessung und Tensiometer (DCAT)

Messen von imaginären dynamischen Kontaktwinkeln an Zahnimplantaten Zusammenfassung Die Tensiometer der DCAT-Serie mit ihrer speziellen Software von DataPhysics Instruments sind in der Lage, imaginäre Kontaktwinkel zuverlässig und reproduzierbar zu bestimmen. Dies ist eine wertvolle Erweiterung der dynamischen Kontaktwinkelmessmethode, da sie die Möglichkeit eröffnet, hyperhydrophile Materialien einfach zu untersuchen und vor allem die Weiterlesen…

Virtueller IDS Messestand

Relyon plasma aus Regensburg, ein Tochterunternehmen von TDK Electronics, präsentiert ein virtueller IDS Messestand das Plasma-Handgerät piezobrush® PZ3 für den Einsatz im Dentallabor und das implaPrep Konzept für die Plasmaaktivierung von Dentalimplantaten. Aufgrund der Messeverlegung der IDS, internationale Weltleitmesse für die Dentalbranche, veranstaltet relyon plasma Webinare auf einem virtuellen IDS Weiterlesen…