SH Netz: Rund neun Millionen Euro für neues Umspannwerk samt Freileitungen in Bad Bramstedt

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz), teil der HanseWerk-Gruppe, investiert rund neun Millionen Euro in den Ersatzneubau des Umspannwerks Bad Bramstedt. Darin erhalten sind die Kosten für Neu- und Rückbau der Freileitungen inklusive Masten in Höhe von etwa 2,7 Millionen Euro. Das rund 13.000 Quadratmeter große Grundstück liegt nur wenige Weiterlesen…

HanseWerk-Tochter ElbEnergie erschließt neues Wohngebiet in Appel mit Erdgas

Der Ausbau des Gasnetzes im Landkreis Harburg schreitet weiter voran. Aktuell erschließt HanseWerk-Tochter ElbEnergie das Neubaugebiet „Achter den Wischen“ in Appel mit Erdgas. „Wir verlegen seit Mitte September mehr als 200 Meter neue Gasleitungen“, berichtet Projektleiter Daniel Klingberg Von ElbEnergie, Tochterunternehmen von HanseWerk. „Kommende Woche ist die Erschließung abgeschlossen.“ 14 Weiterlesen…

Gerade einmal 7,83 Minuten im Jahr ohne Strom – HanseWerk-Tochter SH Netz deutlich besser als der Bundesdurchschnitt

Die Menschen im Netzgebiet von SH Netz, Teil der HanseWerk-Gruppe, hatten im letzten Jahr im Schnitt pro Haushalt gerade einmal 7,83 Minuten keinen Strom. Mit dieser durchschnittlichen Ausfallzeit liegt der Stromnetzbetreiber Schleswig-Holstein Netz (SH Netz), Tochterunternehmen von HanseWerk, rund 27 Prozent unter dem Bundesdurchschnitt von 10,73 Minuten. Das geht aus Weiterlesen…

HanseWerk-Tochter SH Netz beteiligt sich an der Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“

Der Städteverband Schleswig-Holstein, der Schleswig-Holsteinische Gemeindetag, die Provinzial, der Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein sowie die Schleswig-Holstein Netz AG, Teil der HanseWerk-Gruppe, organisieren gemeinsam mit NDR 1 Welle Nord und dem NDR Schleswig-Holstein Magazin als Medienpartner am Samstag, den 18. September 2021 die landesweite Müllsammelaktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“, an der sich wieder rund 250 Städte und Gemeinden Weiterlesen…

Fürsorge statt Feier: HanseWerk-Tochter ElbEnergie spendet 3.000 Euro für Vereine im Landkreis Harburg

Sechs Vereine im Landkreis Harburg haben Grund zur Freude: Der Gasnetzbetreiber ElbEnergie, Teil der HanseWerk-Gruppe, spendet insgesamt 3.000 Euro an gemeinnützige Kinder- und Jugendprojekte. Das Geld stammt aus dem sogenannten Sozialbudget von ElbEnergie, das eigentlich dem gemeinschaftlichen Miteinander der Belegschaft dient. Christine Rudnik, Geschäftsführerin von ElbEnergie, erläutert: „Im vergangenen Jahr Weiterlesen…

HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz startet Forschungsprojekt VeN2uS für mehr grünen Strom im Netz

In Kooperation mit zehn Partnern aus Industrie und Wissenschaft entwickelt Schleswig-Holstein Netz (SH Netz), Teil der HanseWerk-Gruppe, in den nächsten drei Jahren im Forschungsprojekt VeN²uS (VerNetzte NetzschUtzSysteme) ein innovatives Netzschutzsystem. VeN²uS ist mit einem Projektbudget von über acht Millionen Euro ausgestattet und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) Weiterlesen…

HanseWerk-Tochter SH Netz errichtet für rund 135.000 Euro drei intelligente Ortsnetzstationen in Kellinghusen

Die HanseWerk-Tochter Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz) investiert in Kellinghusen rund 135.000 Euro in die Erhöhung der Versorgungssicherheit ihrer Stromkunden. Dafür erneuert der Netzbetreiber drei bestehende Ortsnetzstationen an den Standorten Brauerstraße 42, Hauptstraße 33 und Lembergstraße 49. Zum Einsatz kommen hier künftig intelligente Ortsnetzstationen, die über die zentrale Netzleitstelle von Weiterlesen…

HanseWerk:SH Netz errichtet intelligente Ortsnetzstation zur Erhöhung der Versorgungssicherheit in Plön

Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH Netz), Tochterunternehmen von HanseWerk, tauscht altersbedingt die auf privatem Gelände stehende Ortsnetzstation Heidbleken in der Stadt Plön gegen eine intelligente Ortsnetzstation auf dem Parkplatz „Am Hang“ aus. Mit dem Einsatz der modernen Ortsnetzstation, die über die zentrale Netzleitstelle von HanseWerk-Tochter SH Netz in Rendsburg fernsteuerbar Weiterlesen…

Innovativer Test im Kreis Steinburg: Schlaue „Wachhunde“ für das Stromnetz der Zukunft

Im Kreis Steinburg erprobt Schleswig-Holstein Netz mit Projektpartnern innovative Schutzsysteme für das Stromnetz der Zukunft. Bildlich gesprochen, sind Schutzsysteme die „Wachhunde“ des Netzes. Sie messen Ströme und Spannungen in Schaltfeldern. Wenn zum Beispiel ein Bagger ein Kabel beschädigt und es dadurch zu einem Kurzschluss kommt, schlägt der „Wachhund“ an – Weiterlesen…

Klimaschutz mit H2: Rüdiger Kruse bei HanseWerk Natur

Grüner Wasserstoff gilt als Schlüsseltechnologie für das Gelingen der Energiewende. Wie der klimaneutrale Energieträger bei HanseWerk Natur genutzt wird und welchen Beitrag der Wärmenetzbetreiber damit für den Klimaschutz in Hamburg leistet, hat das Unternehmen Rüdiger Kruse vorgestellt. Der CDU-Politiker aus Eimsbüttel ist seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages und hat jetzt auf Einladung des Betriebsrates das H2-Blockheizkraftwerk von HanseWerk Natur in Hamburg besucht. Im Weiterlesen…