Konsolidierte Zustellung löst keine Probleme auf der Letzten Meile

In der gestrigen Ausgabe des Handelsblattes fordert Post-Chef Frank Appel, dass deutsche Städte einen Kurier-, Express- und Paketdienstleister (KEP) exklusiv beauftragen sollen, die Zustellung in der Innenstadt zu übernehmen. Dieser Vorschlag führt nicht zu erhöhter logistischer Effizienz und ist auf mehreren Ebenen problematisch. „Gerade die KEP-Branche ist aufgrund der sehr Weiterlesen…

Bundesverband Paket und Expresslogistik trauert um Gunnar Uldall

Der Bundesverband Paket und Expresslogistik und seine Mitglieder trauern um ihren ehemaligen Präsidenten Gunnar Uldall, der am 14. November 2017 im Alter von 76 Jahren verstorben ist. Mit großem Engagement und Enthusiasmus brachte er die Themen der Kurier-, Express- und Paketbranche voran und etablierte den Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK) Weiterlesen…

KEP-Studie 2017: Wachstum im KEP-Markt nimmt weiter Fahrt auf

Schallmauer durchbrochen: mehr als 3 Mrd. Sendungen im vergangenen Jahr Insgesamt wurden 3,16 Mrd. Sendungen befördert (+7,2 %) Besonders deutlich wachsen B2C-Sendungen (+13,2 %) Umsatz klettert 2016 auf 18,5 Mrd. Euro (+6,2 %) 10.000 Beschäftigte mehr als 2015 Im Fokus: der Brexit und mögliche Folgen+ Das Wachstum nimmt weiter Fahrt Weiterlesen…

FDP-Programm zur Bundestagswahl: Bund soll seine Aktienanteile an der Deutschen Post vollständig verkaufen

„Wir freuen uns, dass die Freien Demokraten in ihrem Programm zur Bundestagswahl eine langjährige Forderung des Bundesverbandes Paket und Expresslogistik eins zu eins aufgreifen: Der Bund solle seine Aktienanteile an der Deutschen Post AG vollständig verkaufen, da der ehemalige Staatsbetrieb heute ein international tätiges Unternehmen sei und als Global Player Weiterlesen…

KEP-Branche setzt auf Innovationen für eine nachhaltige Stadtlogistik

Logistische Effizienz der KEP-Dienste auf der Letzten Meile: in den drei größten deutschen Städten drei- bis siebenmal höher als die des öffentlichen Stadtbusverkehrs CNG-Technologie als vielversprechende nachhaltige Brückentechnologie bis zur Marktreife von Elektrofahrzeugen Mikro-Depots als besonders nachhaltig eingestuft Kooperationsbereitschaft innerhalb der KEP-Branche wichtig für Markterfolg Politik muss Elektromobilität im Güterverkehr Weiterlesen…

Forderungen der KEP-Branche

In seinem Positionspapier „Herausforderungen für die 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages“ hat der Bundesverband Paket und Expresslogistik Schwerpunkte definiert, die Wünsche, Anregungen und Lösungsansätze für aktuelle und anstehende Herausforderungen der KEP-Branche bündeln. Damit die Kurier-, Express- und Paketbranche ihr Potential als Wirtschafts- und Jobmotor für Deutschland auch in Zukunft ausschöpfen Weiterlesen…