Der neue SPECTRAN® V6 MIL Echtzeit Spektrumanalysator von Aaronia kommt überall dort zum Einsatz, wo höchste Anforderungen an Messgeschwindigkeit, Echtzeitbandbreite, Robustheit und Zuverlässigkeit gestellt werden, sei es beim Objektschutz, VIP- oder Konferenzüberwachung, Abwehr von Lauschangriffen, Monitoringfahrten oder einfach nur für den Servicetechniker zur Qualitätskontrolle von Mobilfunk-Sendemasten.

Dafür wurde der SPECTRAN® V6 MIL unabhängig nach MIL-STD-810G und IP65 getestet und zertifiziert. Das Gehäuse aus einer hochwertigen Legierung wurde speziell entwickelt, um den Analysator schock-, vibrations- und fallresistent zu machen. Eine zusätzliche Versiegelung schützt das System rundum komplett gegen Staub und Feuchtigkeit. Ob bei der Spionageabwehr, Sicherheitsüberwachung oder dem robusten Außeneinsatz, der SPECTRAN V6 MIL ermöglicht den Einsatz auch unter schwierigsten Bedienungen, etwa in der Wüste, im Dschungel oder im Polargebiet. Denn der SPECTRAN® V6 MIL ist bei Temperaturen von -20°C bis +60°C immer noch voll einsatzfähig und bietet dazu noch eine enorme Speicherkapazität für Langzeitaufzeichnungen.

Echzeit-Spektrumanalysator und extrem robuster Outdoor-Laptop in einem Gerät

Der SPECTRAN® V6 MIL ist nicht nur ein leistungsfähiger Echtzeit- und Sweep-Spektrumanalysator mit 245MHz (I/Q) Echtzeitbandbreite, der 6 GHz in weniger als 5 ms (1 THz/s) sweept inkl. IQ-Rekorder. Er ist gleichzeitig auch ein gut ausgestatteter Laptop, der bei Bedarf als normaler Windows-Rechner genutzt werden kann. Dafür ist er u.a. mit einem Intel® Xeon® Prozessor E-2176, 64 GB RAM, einer dedizierten NVIDIA GTX 1050 Grafikkarte mit 4 GB sowie 1 TB SSD Systemfestplatte und 2TB bzw. 8TB SSD Aufzeichnungsspeicher ausgestattet. Somit benötigt man keinen weiteren Rechner für mögliche zusätzliche Aufgaben, die einen Computer erfordern.

Spectrum Monitoring

Der SPECTRAN® V6 MIL wurde speziell für die Breitbandspektrumanalyse konzipiert. Der portable Outdoor-Spektrumanalysator wird mit vorinstallierter RTSA-Suite PRO Software ausgeliefert. Diese ist eine der leistungsstärksten und vielfältigsten Spektrumanalyse-Software-Lösungen auf dem Markt. In Kombination mit dieser Software ist es möglich einen weiten Frequenzbereich in Echtzeit zu überwachen oder mit dem superschnellen Sweep das komplette Band von 10 MHz bis 6 GHz (opt. 8 GHz) in kürzester Zeit zu durchsuchen. Hierdurch werden selbst kürzeste Signale zuverlässig erfasst und mit geeigneter Richtantenne lokalisiert. Dabei erlaubt es die RTSA-Suite PRO, Signale in Echtzeit auf unterschiedlichste Weise darzustellen und zu analysieren. Die Software wird ständig weiterentwickelt und um neue Features erweitert. So können Störer oder Abhör- und Trackinggeräte zielgenau gefunden und ausgeschaltet werden.

Gegenüberwachung
Die extrem niedrige POI des SPECTRAN® V6 MIL eignet sich hervorragend um versteckte Mikrofone, Wanzen oder sonstige Überwachungsgeräte aufzuspüren. So können Sicherheitsorganisationen diese schnell und zuverlässig lokalisieren und beseitigen. Eine zusätzliche Alarmfunktion kann so konfiguriert werden, dass sie warnt, sobald auffällige Signale zum Beispiel in den Frequenzbereichen von 2G, 3G, 4G, 5G, WLAN 2,4 oder WLAN 5 auftauchen. Selbst bei geschlossenem Display ist es möglich weiterhin Signale aufzunehmen. Dadurch kann die Überwachung unauffällig fortgesetzt und über den Audioausgang (oder die Lautsprecher) mittels eines akustischen Signals gewarnt werden, falls einer der automatischen Trigger ausgelöst wird.  Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Audiodemodulation, falls Funkkommunikation überwacht werden soll. Dank der optionalen Festplattenerweiterung ist das Langzeitspeichern aller I/Q Rohdaten jederzeit problemlos möglich.

Der SPECTRAN® V6 MIL ist ab sofort auch in den Varianten SPECTRAN® V6 MIL PRO und SPECTRAN® V6 MIL ENTERPRISE verfügbar.

Highlights
• Echtzeitbandbreite von bis zu 245 MHz (I/Q)
• Sweepgeschwindigkeit von über 1THz/s

  • Nach MIL-STD-810G und IP65 zertifiziert
    • Arbeitet im Temperaturbereich von – 20°C bis + 60°C
    • 1 TB SSD Systemfestplatte
    • 2 TB SSD Aufzeichnungsspeicher (erweiterbar, MIL ENTERPRISE 8 GB)
    • Gleichzeitiges Überwachen von Frequenzbändern (3G, 4G, 5G, WLAN usw.)
    • Echtzeit- und Sweep-Spektrumanalysator in einem Gerät
    • Made in Germany

Optionen / Erweiterungen
• Frequenzerweitung auf 8 GHz
• 5ppb (0,005ppm) OCXO Zeitbasis
• Interner Vorverstärker
• GPS (inkl. externe Antenne)
• Optionale SSD Festplattenerweiterungen
• Große Auswahl an Aaronia Antennen

Anwendungsbeispiele:
• Technische Überwachungsgegenmaßnahmen (TSCM)
• Staatliche Überwachungsteams für interne und externe Sicherheit
• Sicherheitsüberprüfungen zur Erkennung und Verhinderung von Lauschangriffen
• Überwachung der RF-Umgebung und Interferenzmanagement
• Überwachung aller ein- und ausgehenden Signale von Militärstützpunkten
• Funküberwachung und Einleitung von Gegenmaßnahmen
• Wartung, Installation und Reparatur sowohl im Werk als auch vor Ort
• VIP-Überwachung
• Konferenzüberwachung
• EMC / EMI-Prüfung
• Erkennung von schwachen Signalen, die von stärkeren Signalen überdeckt werden
• Erkennung von seltenen, kurzzeitigen Ereignissen
• und vieles mehr…

Über die Aaronia AG

Die Aaronia AG ist ein Technologie-Unternehmen mit Sitz in Strickscheid in der Eifel / Deutschland.

Das Unternehmen wurde 2003 von Thorsten Chmielus gegründet und produziert hauptsächlich Spectrum Analysatoren auf Basis patentierter Spectrum Analyse Prozesse. 2004 wurde der erste Spectrum Analyzer produziert und ausgeliefert.

2008 wurde mit der V4-Serie die nächste Generation der Spectrum Analyzer präsentiert, die einen Weltrekord in Handheld Empfindlichkeit von DANL -170dBM(Hz) aufstellte.

In 2016 brachte Aaronia mit der Spectran V5-Serie die weltweit ersten und einzigen Handheld-Echtzeit-Spektrumanalyzer auf den Markt. Der Frequenzbereich wurde von max. 9,4GHz auf bis 20GHz bei der V5-Serie erweitert.

Der heutige Gegenstand des Unternehmens ist die Entwicklung, der Handel und der Vertrieb von Messgeräten, Technologien und Rechten auf dem Gebiet der Nieder- und Hochfrequenz-Messtechnik, der Robotik, sowie der Abschirmung von nieder- und hochfrequenten Feldern jeglicher Art und die Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Nachrichten- und Messtechnik; ferner die Konstruktion eigener Schaltkreis und Messverfahren insbesondere für die Entwicklung extrem empfindlicher und genauer Hochfrequenz-Messtechnik.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Aaronia AG
Gewerbegebiet Aaronia AG
54597 Strickscheid
Telefon: +49 (6556) 93033
Telefax: +49 (6556) 93034
http://www.aaronia.de

Ansprechpartner:
Robert Koch
Pressekontakt
Telefon: +49 (176) 66687592
E-Mail: presse@aaronia.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel