.

Viele Menschen nutzen die Zeiten des Lockdowns in der Corona-Pandemie, um ihr Zuhause zu modernisieren und aufzuwerten.

Wer seinem Bad oder seiner Küche zu neuem Glanz verhelfen will, steht vor einer großen Auswahl von Möglichkeiten. Räume, die hoher Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind, z. B. durch Kochen oder Duschen, haben typischerweise Fliesen als Wandverkleidung. Ist man den Anblick des alten Fliesenspiegels leid, lässt sich dieser entweder entfernen und neu verfliesen oder mit einer Kunststoffrückwand verdecken. Ersteres ist mit viel Arbeit verbunden, zweiteres verspricht oft kein hochwertiges Erscheinungsbild, eine verkürzte Haltbarkeit und wenig Robustheit.

Anders hingegen sieht es bei Wandverkleidungen aus Glas aus: Durch die Fugenfreiheit ist beispielsweise eine Küchenrückwand aus Glas hygienischer und zudem pflegeleichter. Mit Spezialklebern lassen sich Gläser auch ohne Bohren an der Wand befestigen. Hinsichtlich der Glasart und des Designs gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten: Pilkington Optiwhite™ ist ein Glas, das mit besonders eisenoxidarmen Rohstoffen hergestellt wird. Es besitzt daher eine hellere Kante anstatt der leicht grünen Kante, die man von herkömmlichem Glas kennt. Bei der Verwendung von Pilkington Optiwhite™ kann je nach Anwendung, zum Beispiel als Duschentrennwand, auf eine Rahmung verzichtet werden.

Farbige Spiegel

Farbige Spiegel als Wandverkleidung können den Raum optisch vergrößern und farbliche Akzente im Interieur setzen. Pilkington Mirropane™ Chrome Plus ist ein blickdichter Chromspiegel, der sich durch seine Widerstandsfähigkeit und einfache Verarbeitbarkeit auszeichnet. Außerdem kann der Spiegel durch Sandstrahlen veredelt und auf diese Weise individuell gestaltet werden. Pilkington Mirropane™ Chrome Plus ist als silberfarbener Spiegel auch in den Farben blau, grau und bronze erhältlich.

Korrosionsbeständiges Glas

Sind beispielsweise Duschengläser über einen langen Zeitraum Nässe oder chemischen Einflüssen durch Shampoos und Reinigungsmittel ausgesetzt, kann die Glasoberfläche beschädigt werden. Im Gegensatz zu Kalk, der wieder entfernt werden kann, ist Korrosion ein unaufhaltbarer Vorgang, der das Glas milchig und trübe erscheinen lässt. Wir kennen Glaskorrosion von Trinkgläsern, die nach vielen Gängen in der Spülmaschine ihren Glanz verlieren und stumpf werden.                       Pilkington OptiShower™ besitzt eine spezielle transparente Beschichtung, die Glaskorrosion verhindert. Da die Beschichtung direkt im Produktionsprozess bei ca. 600 °C mit der Glasoberfläche verbunden wird, lässt sie sich nicht wieder entfernen. Das Glas bleibt daher ein „Duschenleben“ lang brillant und glänzend wie am ersten Tag. Pilkington OptiShower™ lässt sich individuell bedrucken, um Ihrem Bad oder Ihrer Küche ein unverwechselbares Design zu verleihen.

Planen Sie ein Projekt oder haben Sie Fragen zu Gestaltungsmöglichkeiten mit Glas im Interieur? Schicken Sie uns Ihre Fragen gern an marketingDE@nsg.com!

Um mehr Informationen über neue Glasprodukte und -projekte zu erhalten, folgen Sie unserem Pilkington Spezialglas Kanal auf LinkedIn.

Über Pilkington Deutschland AG | NSG Group

Die NSG Group ist einer der weltweit führenden Anbieter von Glas und Verglasungssystemen im Bereich Architectural, Automotive und Creative Technology. Das Unternehmen hat 2006 den weltweit führenden Glaslieferanten Pilkington übernommen. Die Gruppe verfügt heute über Produktionsstandorte auf der ganzen Welt sowie Vertriebsaktivitäten in über 100 Ländern. Der Geschäftsbereich Architectural produziert und liefert Bauglas sowie Glas für Solarenergie und andere Bereiche. Automotive beliefert die Märkte für Erstausrüstung (OE) und Fahrzeugglasersatzteile (AGR). Der Bereich Creative Technology umfasst verschiedene Geschäfte, einschließlich Linsen und Lichtleiter für Drucker und Scanner sowie spezielle Glasfaserprodukte wie Glascord für Zahnriemen und Glasflocken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pilkington Deutschland AG | NSG Group
Hegestr. 360
45966 Gladbeck
Telefon: +4920434050
Telefax: +49 (209) 1682075
http://www.pilkington.com/de-de/de

Ansprechpartner:
Raphael Maxen
Marketing & Marketing Communications
Telefon: +49 (2043) 4055662
E-Mail: raphael.maxen@nsg.com
Rebecca Mückenheim
Marketing
Telefon: 020434055366
E-Mail: rebecca.mueckenheim@nsg.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel