Radsport-Weltmeister Tom Boonen schaltet einen Gang hoch: Vom Besitzer eines Donkervoort und Fan der Marke wird er mit der Eröffnung einer neuen Donkervoort-Vertretung nun auch Donkervoort-Vertriebspartner.
 
Als langjähriger Besitzer eines Donkervoort D8 GTO-RS begrüßt Boonen zusammen mit dem erfahrenen Händler Steve Lismont nun auch Käufer und Fans der Marke im Unternehmen Iconic Cars im belgischen Zandhoven.
 
Iconic Cars, das ausschließlich mit hochexklusiven Automobilen handelt, ist fortan die offizielle Donkervoort-Vertretung in Belgien. Neben dem Vertrieb kümmert sich das Unternehmen auch um den Transport von Fahrzeugen nach Lelystad für Wartung, Upgrades und Service.
 
Die belgische Vertretung der Radsportlegende ist neben dem Hauptsitz in Lelystad sowie Vertriebsstellen in Paris, München, Düsseldorf und Genf die sechste Verkaufsstätte von Donkervoort in Europa.

„Dies ist für uns ein wichtiger Schritt, mit dem Donkervoort seine strategische Präsenz in Nordeuropa verstärkt“, sagt Denis Donkervoort, Managing Director von Donkervoort Automobielen.
 
„Wir haben unseren eigenen Vertrieb am Hauptsitz in Lelystad sowie eine eigene Vertriebsniederlassung in Düsseldorf. Diese Ankündigung ist eine wesentliche Verstärkung unserer Gruppe von selbständigen Vertriebspartnern.“
 
„Wir freuen uns, die Dienstleistung an Donkervoort-Eigentümer sowie Liebhaber in Belgien hiermit weiter zu verbessern, besonders, indem wir solche geschätzte und innovative Experten im Bereich der Luxusmarken als Partner gewinnen konnten.“
 
„Es ist eine besondere Freude, Tom Boonen als Partner begrüßen zu dürfen. Tom ist seit fünf Jahren Besitzer eines Donkervoort und hat soviel Vertrauen in unser Produkt, dass er Zeit und eigene Mittel investiert hat, um auch ein Teil unserer Zukunft zu werden.“
 
Boonens Unternehmen Iconic Cars verkauft fortan neue Donkervoort sowie solche, die bereits vorher von einem Liebhaber geschätzt wurden. Außerdem können hier Fahrzeuge für den Transport zur Wartung am Hauptsitz von Donkervoort in Lelystad in den Niederlanden angeliefert werden.
 
Für den Vertrieb von Supercars, die so schnell und exklusiv wie jene von Donkervoort sind, passt der Name Iconic Cars natürlich perfekt. Das Unternehmen verkauft ausschließlich die exklusivsten Hypercars der Welt.
 
Der 40-jährige Boonen ist die wohl berühmteste Sportpersönlichkeit in Belgien und ist seit jeher bekannt für seine Ausdauer und Freude am Wettbewerb sowie für seine Fairness und Sportlichkeit.
 
Nach seiner Karriere im Radsport, während der er viermal den Klassiker Paris-Roubaix sowie dreimal die Flandern-Rundfahrt gewann und sechs Etappensiege bei der Tour de France einfuhr, wechselte Boonen 2017 in den Motorsport. Seit einigen Jahren besitzt er einen Donkervoort GTO-RS. Er ist begeisterter Teilnehmer an ‚Track Days’.
 
„Ich besitze nun seit mehreren Jahren einen Donkervoort und ich bin sehr überzeugt von den Supercars der Marke. Kein anderer Hersteller baut ein Auto, das eine so unmittelbare und faszinierende Erfahrung vermittelt wie ein Donkervoort“, so Boonen.
 
„Dass man uns die Vertriebsrechte für Belgien anvertraut hat, ist eine große Ehre und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um Donkervoort noch bekannter zu machen.“
 
Iconic Cars verfügt bereits über mehrere Donkervoort, darunter ein D8 GTO-40, ein D8 mit Cosworth-Triebwerk sowie mehrere ältere Modelle. Bei Donkervoort Automobile wurde ein speziell angefertigter D8 GTO-JD70 bestellt, der im Juni ausgeliefert werden soll.
 
Der neue belgische Vertriebspartner plant, soweit es die Corona-Situation zulässt, in diesem Jahr die Anwesenheit bei den meisten der Premium Track Days von Donkervoort, zunächst am 27. März auf der Strecke von Spa-Francorchamps.
 
Neben dem Hauptsitz in Lelystad und der werkseigenen Niederlassung in Düsseldorf befinden sich weitere Donkervoort-Servicepartner direkt außerhalb der französischen Stadt Orléans, zwischen Lyon und Genf, in Barcelona in Spanien sowie in Tel Aviv in Israel.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Donkervoort Automobielen GmbH
Harffstraße 110a
40591 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 98967777
http://donkervoort.de

Ansprechpartner:
Amber Donkervoort
Telefon: +31 (320) 267-050
E-Mail: press@donkervoort.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel