Zeit ist Geld – und davon lässt der COMPACTCUT 900 P/T nichts auf der Straße liegen. Seine Technologie spart das Absaugen und kostenintensive Entsorgen von Schneidschlämmen, denn der speziell ausgerüstete Fugenschneider arbeitet mit dem Trockenschnittverfahren. Er zieht vergussfertige Fugen und verfügt über ein hocheffizientes Staubabsaugsystem. Ein weiterer Vorteil der clever konstruierten Absaughaube: Der COMPACTCUT 900 P/T beherrscht das wand- und bordsteinbündige Schneiden

Der COMPACTCUT 900 P/T ist eine Spezialausführung für das Erstellen von Fugen im Trockenschnittverfahren. In einem Arbeitsschritt entstehen vergussfertige Fugen mit einer Tiefe von bis zu 125 mm. Damit ist der COMPACTCUT 900 P/T die erste Wahl für zeitkritische Einsätze. Er bewährt sich hervorragend bei Sanierungsarbeiten, bei der Herstellung von Anschluss- und Dehnungsfugen und auf engen Baustellen, wo ihn sein Bediener mittels leichtgängiger Achsschenkelverstellung steuern und führen kann.


Senkrechtes Schneiden nach ZTV Fug-STB 15

Die Herstellung von wand- und bordsteinbündigen Fugen erledigt der COMPACTCUT 900 P/T durch ein senkrechtes Schneiden, wie es die ZTV Fug vorschreibt. Möglich macht das die speziell geformte Absaughaube, ein zentrales Bauteil der integrierten Trockenabsaugung VACUUM-DRY 100. Dieses geschlossene Absaugsystem garantiert ein staubfreies Trockenschneiden, was nicht nur Zeit spart, sondern auch den Arbeitsschutz des Bedieners und des gesamten Teams auf der Baustelle fördert. Ebenfalls anwenderfreundlich sind das übersichtlich gestaltete Bedienpult sowie die höhenverstellbaren Handgriffe. Mit einem feinfühlig reagierenden Fahrhebel wird der robuste Hydrostat angesteuert, der eine gleichmäßige, kontrollierte Maschinenführung gewährleistet. Das griffgünstig platzierte Lenkrad ermöglicht sowohl das zentimetergenaue Korrigieren beim Schneiden als auch flotte Richtungswechsel und zügige Umsetzmanöver ohne großen Kraftaufwand.

Extra hart: die Hardware

Die verwindungssteife Rahmenblechkonstruktion des COMPACTCUT 900 P/T ist für den anspruchsvollen jahrelangen Dauereinsatz ausgelegt. Neben unerschütterlicher Robustheit stand auch der praktische Alltagsnutzen ganz oben im Pflichtenheft. Die LISSMAC-Konstrukteure sorgten durch die ideal platzierte Antriebseinheit für einen leichten Zugang zu Luft- und Kraftstofffilter, Batterie und Öl, was die täglichen Kontroll- und Wartungsarbeiten erleichtert. Alle Komponenten sind so angeordnet, dass sich ein möglichst tiefer Schwerpunkt ergibt, was einem exakten Sägeschnitt zugutekommt. Der Vanguard 2-Zylinder-Benzinmotor leistet 26 kW/35 PS und beschleunigt Trockenschnitt-Trennblätter mit bis zu 400 mm Durchmesser auf 2.130 1/min. Diese Drehzahl sorgt für den bestmöglichen Sägefortschritt. Sieben robuste Hochleistungskeilriemen übertragen zuverlässig die Motorkraft aufs Sägeblatt. Die Schnitttiefeneinstellung erfolgt werkzeugschonend elektro-hydraulisch mit Schnitttiefenanzeige bis zu maximal 125 mm. Über eine Feststellbremse und einen Freilauf verfügt der COMPACTCUT 900 P/T serienmäßig.

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter: www.lissmac.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LISSMAC Maschinenbau GmbH
Lanzstraße 4
88410 Bad Wurzach
Telefon: +49 (7564) 307-0
Telefax: +49 (7564) 307-500
http://www.lissmac.com

Ansprechpartner:
Verena Frey
Telefon: +49 (7564) 307-248
Fax: +49 (7564) 307-500
E-Mail: V.Frey@lissmac.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel