Treasury Metals Inc. (TSX: TML) ("Treasury" oder das "Unternehmen" https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/treasury-metals-inc/ ) freut sich, die Ernennung von Jeremy Wyeth zum Präsidenten und CEO mit Wirkung vom 7. Dezember 2020 bekannt zu geben. Jeremy Wyeth ersetzt Greg Ferron, der ab sofort in eine beratende Funktion wechselt.

Herr Wyeth bringt mehr als 35 Jahre vielfältige internationale Erfahrung in der Bergbauindustrie in diese Position ein. Zuletzt war Herr Wyeth Operations Director bei einem großen Maschinenbauunternehmen, wo er das Büro in Oakville leitete, wo er sich stark auf lokale und internationale Projekte konzentrierte. Während seiner Amtszeit baute er ein starkes Team auf, das das Unternehmen vergrößerte, so dass sich die Größe des Büros in den letzten Jahren mehr als verdoppelt hat und bis zum ersten Quartal 2021 weiteres Wachstum geplant ist. Herr Wyeth begann seine Karriere bei De Beers und arbeitete auf Bergwerken auf der ganzen Welt in Kanada, Russland, Brasilien und Südafrika. Mit De Beers zog er nach Kanada, um die Entwicklung, den Bau, die Inbetriebnahme und den Ramp-up der Victor Diamond Mine im Norden Ontarios zu leiten. Er führte das Victor-Projekt von der Vor-Machbarkeitsstudie bis zur Typkapazität. Das Victor-Projekt verfügte über ein Kapitalbudget von 1 Milliarde Dollar und wurde unter der Leitung von Herrn Wyeth 9 Monate vor dem Zeitplan und unter Budget abgeschlossen.


"Im Namen des Vorstandes möchte ich Jeremy bei Treasury Metals willkommen heißen", sagte Bill Fisher, Vorsitzender des Finanzministeriums. "Jeremys Tiefe und Breite seiner Erfahrung und seine Erfolgsbilanz beim Minenbau unter Einhaltung von Zeit und Budget machen ihn zum idealen Kandidaten, um das Finanzministerium durch die nächste Wachstumsphase zu führen, während wir die Goldlund- und Goliath-Projekte im Nordwesten Ontarios vorantreiben. Er ist nicht nur ein erfahrener Minenbauer, sondern auch ein erfolgreicher Teambuilder mit Unternehmergeist."

Herr Wyeth sagte: "Ich freue mich darauf, in dieser aufregenden Zeit zu Treasury zu kommen und werde mich voll und ganz darauf konzentrieren, die Projekte Goliath und Goldlund voranzubringen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit den wichtigsten Interessengruppen und dem Team von Treasury, während wir diese Projekte durch Studien und letztendlich durch eine Bauentscheidung vorantreiben. Einer meiner größten Karrierehöhepunkte war die erfolgreiche Entwicklung des Bergwerks Victor, und ich freue mich darauf, es wieder zu tun. ”

"Wir möchten auch Greg Ferron für seine Führung, seine harte Arbeit und sein Engagement für Treasury in verschiedenen Funktionen, die in seiner Amtszeit als CEO gipfelten, danken. Der Vorstand wünscht Greg alles Gute für seine zukünftigen Bemühungen", fügte Herr Fisher hinzu.

Herr Ferron kündigte seine Absicht an, Anfang dieses Jahres zurückzutreten und wird dem Unternehmen weiterhin als Berater zur Seite stehen, um einen reibungslosen Übergang für den neuen CEO zu gewährleisten.

Herr Wyeth wird am 7. Dezember als Präsident und CEO des Unternehmens beginnen. Treasury wird Herrn Wyeth bei der nächsten Jahreshauptversammlung des Unternehmens zur Wahl in den Verwaltungsrat vorschlagen.

Über Treasury Metals Inc.

Treasury Metals Inc. ist ein goldorientiertes Unternehmen mit Vermögenswerten in Kanada. Das Goldprojekt Goliath und das Goldlund-Goldprojekt von Treasury befinden sich im Nordwesten von Ontario. Die Projekte profitieren in hohem Maße von einem ausgezeichneten Zugang zum Trans-Canada Highway, der damit verbundenen Strom- und Bahninfrastruktur und der Nähe zu mehreren Gemeinden, einschließlich Dryden, Ontario. Das Unternehmen besitzt auch mehrere andere Projekte in ganz Kanada, darunter das Polymetallprojekt Lara, das JV Goldprojekt Weebigee-Sandy Lake und das Graswurzel-Goldexplorationsgrundstück Gold Rock/Thunder Cloud.

Um weitere Einzelheiten über das Finanzministerium zu erfahren, besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter www.treasurymetals.com

Kontakt:

E-Mail: info@treasurymetals.com

Bill Fisher

Vorsitzender

T: +1 647 271 4505

Nicholas Van Dyk

Vincic-Berater

T: +1 604 364 5752

Twitter @TreasuryMetalle

Vorausschauende Aussagen

Diese Mitteilung enthält bestimmte Aussagen, die als "zukunftsgerichtete Aussagen" betrachtet werden können. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, die sich auf Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, die das Management des Unternehmens erwartet, sind vorausblickende Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind häufig, aber nicht immer, durch Wörter wie "erwartet", "antizipiert", "glaubt", "plant", "projiziert", "beabsichtigt", "schätzt", "sieht vor", "potentiell", "möglich", "Strategie", "Ziele", "Zielsetzungen" oder Variationen davon oder durch die Angabe, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse "ergriffen werden", "könnten", "würden", "könnten" oder "werden", oder durch die Verneinung eines dieser Begriffe und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können sich erheblich von denen in zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden. Treasury lehnt jede Absicht oder Verpflichtung zur Aktualisierung oder Revision zukunftsgerichteter Aussagen ab, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, anwendbare Wertpapiergesetze schreiben dies vor.

Da sich zukunftsorientierte Informationen auf zukünftige Ereignisse und Bedingungen beziehen, sind sie naturgemäß mit inhärenten Risiken und Ungewissheiten verbunden. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich aufgrund einer Reihe von Faktoren und Risiken erheblich von den derzeit erwarteten Ergebnissen unterscheiden. Dazu gehören unter anderem die Exploration und Produktion von Edelmetallen; Verzögerungen oder Änderungen von Plänen in Bezug auf Explorations- oder Erschließungsprojekte oder Investitionsausgaben; die Ungewissheit von Ressourcenschätzungen; Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltrisiken; die weltweite Nachfrage nach Gold und Basismetallen; Goldpreis- und andere Rohstoffpreis- und Wechselkursschwankungen; Umweltrisiken; Wettbewerb; falsche Einschätzung des Wertes von Akquisitionen; die Fähigkeit, ausreichend Kapital aus internen und externen Quellen zu erhalten; und Änderungen der Gesetzgebung, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Steuergesetze, Lizenzgebühren und Umweltvorschriften.

Die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen oder Errungenschaften können erheblich von den in den zukunftsgerichteten Informationen ausgedrückten oder implizierten abweichen, und dementsprechend kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass die in den zukunftsgerichteten Informationen erwarteten Ereignisse eintreffen oder eintreten werden oder, falls dies der Fall sein sollte, welche Vorteile daraus gezogen werden können, und dementsprechend werden die Leser davor gewarnt, sich unangemessen auf die zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swiss Resource Capital AG
Poststrasse 1
CH9100 Herisau
Telefon: +41 (71) 354-8501
Telefax: +41 (71) 560-4271
http://www.resource-capital.ch

Ansprechpartner:
Jochen Staiger
CEO
Telefon: +41 (71) 3548501
E-Mail: js@resource-capital.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Finanzen / Bilanzen

Aktienhandel eines Direktors von Sibanye-Stillwater

Sibanye-Stillwater, (Ticker JSE: SSW und NYSE: SBSW – https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/sibanye-stillwater-ltd/ ) gibt in Übereinstimmung mit den Paragraphen 3.63 bis 3.74 der JSE Limited Listings Requirements folgendes bekannt: Name/ TJ Cumming Position / Unabhängiger nicht geschäftsführender Direktor Unternehmen Read more…

Finanzen / Bilanzen

Konjunkturbarometer Rheinland

Die Covid-19-Pandemie belastet weiterhin große Teile der Wirtschaft im Rheinland. Die Unternehmen bewerten ihre Lage besser als noch im Sommer und Spätsommer. Doch auch jetzt bleibt der Anteil der Unternehmen mit schlechter Geschäftslage höher, als Read more…

Finanzen / Bilanzen

Lageeinschätzung der deutschen Zulieferer verbessert sich weiter

Auch im November rechnet nach wie vor lediglich jeder vierte deutsche Zulieferer damit, dass sich die Geschäfte in den nächsten sechs Monaten verbessern. Der Saldo der saisonbereinigten Erwartungen ließ jedoch aufgrund vermehrter Negativeinschätzungen erstmalig seit Read more…