OutSystems hat während seiner weltweiten Partner-Days die Gewinner der „Partner of the Year“-Awards bekannt gegeben. Das Partnerprogramm bietet Vertriebspartnern und Systemintegratoren zahlreiche Möglichkeiten, geschäftskritische Applikationen zu entwickeln, zu liefern oder auszuführen, die Unternehmen durch die Nutzung der leistungsstarken Applikationsentwicklungsplattform des Anbieters transformieren. Das wachsende Ökosystem der OutSystems-Vertriebspartner trägt dazu bei, die Erfolgsgeschwindigkeit, das Tempo der Einführung sowie die Amortisierungszeit für Kunden zu beschleunigen.

„Unsere Partner sind ein essenzieller Teil des OutSystems-Teams, weil sich unsere Kunden sowohl bei der Strategie als auch bei der Umsetzung auf ihre Expertise verlassen können“, erklärt Peter Dunlap, VP Channels and Alliances bei OutSystems. „Durch ihre Fachkenntnisse, was Branche und Anwendungsfälle betrifft, sowie ihre Beratungsdienstleistungen sind die preisgekrönten Partner ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs unserer gemeinsamen Kunden.“


Global Partner of the Year

Die höchste Auszeichnung, der „Global Partner of Year“-Award, geht dieses Jahr an das NTT-Data-Unternehmen Everis. Sie würdigt den außergewöhnlichen Erfolg, den Everis mit der Einführung der OutSystems-Plattform in neuen Regionen und Branchen verzeichnet. Everis hat seinen Hauptsitz in Madrid und verfügt über 350 OutSystems-Zertifizierungen in verschiedenen Teams. Mehr als 150 Zertifizierungen davon fallen in den Bereich „Reactive Web“, weitere 150 in die traditionelle Web-Entwicklung. Darüber hinaus hat das Unternehmen 16 Vertriebszertifizierungen erlangt, die sicherstellen, dass ihr Team gerüstet ist, den Wert der OutSystems-Plattform für Unternehmenskunden zu vermitteln. Ihre Kundenzufriedenheit wird mit 4,7 von 5 Punkten bewertet. Neben Spanien unterhält das Unternehmen aktive Partnerschaften mit OutSystems in Großbritannien, Chile, Portugal, Belgien und Italien. Eine weitere Expansion in Lateinamerika ist noch vor Ende des Jahres geplant. Everis hat die OutSystems-Plattform bereits bei Projekten für Kunden der Automotive-, Versicherungs-, Fertigungs- und Finanzdienstleistungsbranche eingesetzt.

„Wir sind stolz, unsere Investition in OutSystems bestätigt zu sehen“, sagt Eduardo Romano, Director bei Everis. „Aber mehr noch als unser Unternehmen zeichnet der Award unsere Kunden und den enormen Geschäftswert aus, den sie dank der Leistungsfähigkeit von OutSystems und der Expertise des Everis-Teams erzielt haben. Wir liefern digitale Transformationsprojekte für globale Unternehmen – und OutSystems ist von essenzieller Bedeutung, um die komplexen Geschäftsanforderungen in unzähligen Branchen und Anwendungsszenarien zu erfüllen.“

Insgesamt wurden 21 Partner für ihren Beitrag zu Initiierung und Abschluss neuer Aufträge, zum Aufbau von Kompetenzzentren sowie zur Durchführung herausragender digitaler Transformationsprojekte als „Partner of the Year“ ausgezeichnet.

Auszeichnungen in Amerika

Netlink erhält den „Talent“-Award für den Aufbau des größten Teams von Entwicklern, die auf der Plattform zertifiziert sind – derzeit mit 435 Zertifizierungen. Außerdem wurde die Arbeit des Unternehmens mit dem HR-Softwareanbieter bswift als „Most Valuable Project“ ausgezeichnet.

Cloud Development Resources erhält den „Pioneer“-Award für die Zusammenarbeit an den meisten neuen Kunden-Accounts.

C2S erhält den „Champion“-Award für die Identifikation qualifizierter Interessenten an der OutSystems-Plattform.

Do iT Lean erhält den „Rainmaker“-Award für die Unterstützung von OutSystems bei der Erzielung der höchsten Geschäftsumsätze.

Bryco erhält den „Hero“-Award als Anerkennung dafür, dass es die höchsten Bewertungen im Bereich Kundenzufriedenheit erhalten hat: 5 von 5 Punkten bei vier verschiedenen Projekten.

T4S erhält den „Rookie of the Year“-Award als Anerkennung dafür, dass das Unternehmen seit Beginn der Partnerschaft im Januar 2019 die größte Dynamik in seiner OutSystems-Praxis verzeichnet.

Persistent Systems erhält den „Accelerator“-Award für die Suite digitaler Banking-Lösungen zur Beschleunigung der Markteinführungszeit für FSI-Kunden.

Auszeichnungen in Europa

Deloitte erhält den „Rising Star“-Award für den Aufbau des größten Teams von Entwicklern, die auf der Plattform zertifiziert sind. Derzeit hat das Unternehmen 338 Zertifizierungen.

IG&H mit Sitz in den Niederlanden erhält den „Pioneer“-Award für die Zusammenarbeit bei den meisten neuen Kunden-Accounts und den „Rainmaker“-Award für die Unterstützung bei der Generierung der meisten Lizenzumsätze.

eSystems aus Finnland erhält den „Champion“-Award für seine herausragende Unterstützung von OutSystems beim Erschließen der meisten neuen Absatzgelegenheiten.

Babel mit Sitz in Spanien erhält den „Hero“-Award als Anerkennung dafür, dass es die höchsten Bewertungen im Bereich Kundenzufriedenheit erhalten hat: 5 von 5 Punkten bei vier verschiedenen Projekten.

Team Resilience aus den Niederlanden erhält den „Rookie of the Year“-Award als Anerkennung dafür, dass das Unternehmen seit Beginn der Partnerschaft im Januar 2019 die größte Dynamik in seiner OutSystems-Praxis verzeichnet.

PwC erhält die Auszeichnung „Most Valuable Project“ für seine Arbeit mit Emirates Post.

KPMG erhält den „Accelerator“-Award für seine Kreditmanagement-Lösung zur Beschleunigung der Markteinführungszeiten für Banken und Finanzinstitute.

Auszeichnungen in der Region Asien-Pazifik

FPT Software mit Standorten in Japan und Vietnam erhält den „Rising Star“-Award für den Aufbau des größten Teams von Entwicklern, die auf der Plattform zertifiziert sind. Derzeit hat das Unternehmen 395 Zertifizierungen.

CTC aus Japan erhält den „Pioneer“-Award für die Zusammenarbeit an den meisten neuen Kunden-Accounts.

Bluememe mit Sitz in Japan erhält den „Champion“-Award für seine Unterstützung beim Erschließen der meisten neuen Absatzgelegenheiten und den „Rainmaker“-Award für die Unterstützung bei der Generierung der meisten Lizenzumsätze.

Kre8 IT aus Australien erhält den „Hero“-Award als Anerkennung dafür, dass es die höchsten Bewertungen im Bereich Kundenzufriedenheit erhalten hat: 5 von 5 Punkten bei fünf verschiedenen Projekten.

iPassion aus Thailand erhält den „Rookie of the Year“-Award als Anerkennung dafür, dass das Unternehmen seit Beginn der Partnerschaft im Januar 2019 die größte Dynamik in seiner OutSystems-Praxis verzeichnet.

Evotech aus Indonesien erhält die Auszeichnung „Most Valuable Project“ für seine Arbeit mit einem der größten Versicherungsunternehmen der Region.

Phoenix Services aus Australien erhält den „Accelerator“-Award für seine Field-Services-Lösung.

Über OutSystems

OutSystems wurde 2001 in Portugal mit der Mission gegründet, mithilfe von Software jedem Unternehmen Innovationen zu ermöglichen. Die hochproduktiven, integrierten und KI-gestützten Tools der OutSystems-Plattform helfen Entwicklern dabei, in kurzer Zeit unterschiedlichste Applikationen zu erstellen und überall bereitzustellen, wo ein Unternehmen sie benötigt. Mit mehr als 350.000 Community-Mitgliedern, 1.200 Mitarbeitern und 350 Partnern unterstützt der Anbieter Tausende aktive Kunden in über 60 Ländern und in über 20 Branchen.

Weitere Informationen finden sich unter www.outsystems.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OutSystems
Friedrich-Ebert-Anlage 35-37
60327 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 505047213
http://www.outsystems.com

Ansprechpartner:
Nadine Mörz
Phronesis PR GmbH
Telefon: +49 (821) 444800
E-Mail: outsystems@phronesis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Firmenintern

trbo GmbH trotzt der Corona-Krise und setzt auf Wachstum

Das Münchener Technologieunternehmen trbo GmbH setzt trotz Corona-Krise voll auf Wachstum. Bei dem auf KI-basierte Onsite-Personalisierung spezialisierten Unternehmen starten im Oktober und November 2020 sieben neue Mitarbeiter in neu geschaffenen Positionen in den Bereichen Vertrieb Read more…

Firmenintern

Bayer-Jubilarverein feiert 100-jähriges Bestehen

„Verbunden über das Arbeitsleben hinaus“ – das ist das Motto des Vereines der Jubilare der Bayer AG e.V., der morgen sein 100-jähriges Bestehen feiert. Am 28. November 1920 gründeten 282 Werksangehörige mit großer Unterstützung des Read more…

Firmenintern

Ein Stück Uckermark zum Verschenken

Zusammen mit ihren Partnern stellt die Regionalmarke UCKERMARK ganz besondere Geschenketipps zum Fest vor. Weihnachts-Leckereien wie der Uckermärker Nudlstollen, stimmungsvolle Orchesterklänge für die Vorweihnachtszeit, ein Präsentkorb mit erlesenen Weinen und Produkten aus kleinen Manufakturen, oder Read more…