Für viele Unternehmen stellen die jährlich wiederkehrenden Messen wichtige Vertriebs- und Kommunikationskanäle dar. Und so blickt die Küchenbranche auch in diesem Jahr mit erwartungsvollem Blick gen Herbst, dem auslastungsstarken Höhepunkt an Messeveranstaltungen im Küchensektor.

Das neue Messeformat
Das Jahr 2020 ist besonders und keinesfalls vergleichbar mit den vorangegangenen. Homeoffice ist weiterhin für viele Normalität. Virtuelle Treffen sind die neue Realität. Zum Teil werden ganze Veranstaltungen abgesagt oder verschoben mitunter auch Messen, Ausstellungen und Co. Eine Branche, die sich davon nicht aus der Fassung bringen lässt, ist die Küchenbranche. Während die Zahlen im Tourismussektor buchstäblich den Bach herunterfließen, hält der Küchenfachbereich seinen Kopf weiterhin gut über Wasser. So stieg laut dem Verband der Deutschen Möbelindustrie der Umsatz mit Küchenmöbeln im Juni 2020 allgemein um 12,81% gegenüber dem Vorjahresmonat, im Inland sogar um 21,11%. Grund genug, die Branchenmessen stattfinden zu lassen, wenn auch auf anderen Wegen. So hat der Messeveranstalter Trendfairs mit seinem neuen, virtuellen Messekonzept eine verantwortungsvolle Entscheidung getroffen: Die größte Ordermesse des Küchensektors, die area30, findet in diesem Jahr ausschließlich digital statt. So wird aus dem zehnjährigen Jubiläum der area30 die Premiere des neuen Konzeptes, der virtuell stattfindende Küchenherbst. On top bieten um den eigentlichen Messestandort Löhne ansässige Hersteller des Küchenzweiges die Möglichkeit, die eigenen Werkshallen zu besuchen.

Mit dem exklusiven Online-Format wird die Messe erstmals räumlich und zeitlich grenzenlos. Denn Einkäufer, Interessierte und Entscheider der Küchenbranche haben ab dem 19.09.2020 die Möglichkeit, die Online Präsenzen der Aussteller für sechs Tage rund um die Uhr virtuell zu besuchen. Der rein digitale Küchenherbst bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, die ausstellenden Anbieter der Küchenbranche täglich von 09:00 bis 18:00 Uhr im Livestream zu verfolgen oder aber exklusiv mit ihnen per Live-Chat oder Video-Call in Kontakt zu treten. Ebenso können Produktinformationen eingeholt und natürlich, denn dafür ist die ursprüngliche area30 bekannt, Ordern aufgegeben werden.


Innovation trifft Digitalisierung
Innovativ kommt auch der Anbieter Küche&Co daher. Jahrelang war das Franchiseunternehmen aus Hamburg als Aussteller auf der area30 vertreten. „Für uns war von Anfang an klar, dass wir den Schritt zu einem digitalen Messeformat mitgehen“, erklärt André Pape, Geschäftsführer von Küche&Co. Das Franchisesystem ist mehrfach ausgezeichnet als Digital Champion und bekannt für die digitale Vorreiterstellung. Selbstverständlich waren deshalb auch die Küchenberater der Küche&Co eigenen Studios während des Corona-Lockdowns sowohl über die üblichen Angebote wie Telefon und E-Mail erreichbar, als auchper Video-Chat. Und auch über die sozialen Netzwerke, wie Facebook und Instagram, ist das führende Franchise für Küchenhändler stets präsent. Küche&Co wird auch in den Tagen des Küchenherbstes vom 19. bis 24. September mit den Besuchern virtuell in den Austausch treten. Interessenten können das Team von Küche&Co per live Chat erreichen und auch ein virtuelles Kaffeetrinken und Kennenlernen per Video-Call vereinbaren. Ebenso besteht die Möglichkeit eine digitale Visitenkarte zu hinterlassen. On top erhalten alle virtuellen Messebesucher die Chance einer kostenlosen Website Analyse und eines Standort-Checks durch Küche&Co. Damit erfahren sie, ob sie aktuell schon gut sichtbar sind, oder digitale Chancen noch besser nutzen könnten.

„Für uns ist Digitalisierung Alltag. Wir setzen diese immer mehr und mit viel Freude um. Zuletzt bei unserem 120m² Konzept. Hier bieten wir auch Quereinsteigern die Chance, als Unternehmer durchzustarten. So können auch neue Franchisenehmer mit kleinem Budget eine große Küchenwelt in hochfrequenten Lagen anbieten. Ein besonderes Einkaufserlebnis bietet hierbei der Einsatz von Virtual Reality-Brillen. So kann der Kunde auf Wunsch ein schier unendliches Küchen-Sortiment erleben, umfangreicher als auf klassischer Küchenstudio-Fläche. Das erste Küchenstudio mit diesem Konzept in Köln Marsdorf ist sehr gut gestartet. Und wir planen weitere Umsetzungen in frequenten Einzelhandelslagen“, berichtet Markus Tkocz, Leiter Expansion National bei Küche&Co. Das Küchenfranchise freut sich auf die neue digitale Version der area30. So bekräftigt Markus Tkocz weiter: „Natürlich bedauere ich, nicht persönlich mit den Interessenten am Messestand stehen und sprechen zu können. Aber die digitale Messe hat auch ihre Vorteile: Anfahrt und Parkplatzsuche fallen weg und man muss sich nicht an strikte Besuchszeiten halten. Gemeinsam sind wir dank der hohen Digitalisierung immer flexibler. Der persönliche Austausch geht nicht verloren – er wird einfach bei einem virtuellen Kaffee per Video-Chat stattfinden. Wir freuen uns auf spannende Gespräche und eine Vielzahl von Besuchern auf unserem virtuellen Messestand.“

Als einer von 160 Ausstellern beantwortet die Tochter der Otto-Group gerne sämtliche Fragen bei einem persönlichen Austausch im virtuellen Raum. Über den folgenden Link können Sie ab 19. September, dem Start der digitalen Messe, den virtuellen Messestand von Küche&Co besuchen: zum virtuellen Messestand von Küche&Co
Und hier erfahren Sie immer alle Neuigkeiten zum Küche&Co Franchisesystem

Über die Küche&Co GmbH

Die Marke Küche&Co steht seit 30 Jahren für erstklassigen Service und exzellente Qualität in Sachen Einbauküchen. Seit 1995 ist die Küche&Co GmbH ein Unternehmen der Otto Group. Mit der Anzahl an bundesweit vertretenen Küchenstudios ist Küche&Co bereits heute das größte Franchisesystem für den Einbauküchenfachhandel in Deutschland. 2013 wurde die Küche&Co Austria GmbH gegründet und ist seitdem auf Wachstumskurs. Hochqualifizierte Beratung in den Küchenstudios oder zuhause, die Websites mit Inspirationen aus dem Küchenblog, aus dem Online-Katalog sowie mit dem Online-Küchenkonfigurator, der Kataloge und eine eigene Service-Hotline fügen sich in die Multichannel-Strategie von Küche&Co ein. Das Sortiment umfasst qualitativ hochwertige und individuell gefertigte Markenküchen „Made in Germany“. Elektrogeräte und Zubehör runden das Angebot von Küche&Co ab.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Küche&Co GmbH
Werner-Otto-Str. 1-7
22179 Hamburg
Telefon: +49 (40) 64611185
Telefax: +49 (40) 64617271
http://www.kueche-co.de

Ansprechpartner:
Lisa Runte
PR + Event Agentur
Telefon: +49 (40) 3868-7466
E-Mail: lisa.runte@ziegfeld-enterprise.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Events

Online-Webinar: Informationssicherheit- & Datenschutz-Management-System (Webinar | Online)

Thema: „Informationssicherheit- & Datenschutz-Management-System. Integriertes ISMS & DSMS mit IMS und IKS Funktionalität.“ In diesem kostenfreien Online-Webinar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Grundfunktionen, Methoden und Inhalte unseres ISMS & DSMS Systems QSEC. Am Read more…

Events

Online-Webinar: Informationssicherheit- & Datenschutz-Management-System (Webinar | Online)

Thema: „Informationssicherheit- & Datenschutz-Management-System. Integriertes ISMS & DSMS mit IMS und IKS Funktionalität.“ In diesem kostenfreien Online-Webinar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Grundfunktionen, Methoden und Inhalte unseres ISMS & DSMS Systems QSEC. Am Read more…

Events

Online-Webinar: Informationssicherheit- & Datenschutz-Management-System (Webinar | Online)

Thema: „Informationssicherheit- & Datenschutz-Management-System. Integriertes ISMS & DSMS mit IMS und IKS Funktionalität.“ In diesem kostenfreien Online-Webinar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Grundfunktionen, Methoden und Inhalte unseres ISMS & DSMS Systems QSEC. Am Read more…