Die Vergabe des Studio Hamburg Nachwuchspreises 2020 wird auf 2021 verschoben. Dies geschieht aufgrund der nicht vorhersehbaren Auswirkungen der Pandemie von COVID-19 in den kommenden Wochen und Monaten.

Die Verleihung des Studio Hamburg Nachwuchspreises war für den 9. Juni im Hamburger Thalia Theater geplant. Seit 1997 wird der Nachwuchspreis in verschiedenen Kategorien in Anwesenheit von Gästen aus Kultur, Film und Fernsehen, Politik und Wirtschaft verliehen. Die Riverside Entertainment GmbH ist als Produktionsfirma für den Nachwuchspreis verantwortlich.

Johannes Züll, Vorsitzender der Geschäftsführung der Studio Hamburg Gruppe: „Wir bedauern die Verschiebung des Nachwuchspreises sehr. Wir haben wieder viele beeindruckende Einreichungen von ambitionierten Filmemacher*innen erhalten und uns auf die Verleihung des Nachwuchspreises am 9. Juni im Thalia Theater gefreut. Es ist unklar, wie die Situation in knapp drei Monaten ist: daher haben wir uns nach langem Abwägen aller Möglichkeiten zu diesem Schritt entschlossen. Der 23. Nachwuchspreis wird nun im Sommer 2021 gefeiert werden.“


Mitte März endete die Einreichfrist für sechs Kategorien des Nachwuchspreises: Bester Film, Bester Kurzfilm, Beste Nachwuchsdarstellerin, Bester Nachwuchsdarsteller, Beste Dokumentation (Eberhard-Fechner-Preis) sowie Bestes Entertainment.

Die Redaktion verzeichnete erneut viele und besondere Einreichungen in den verschiedenen Kategorien. Die gute Nachricht für alle Einreicher*innen: Alle fristgerecht eingegangenen und korrekten Einreichungen werden gespeichert und behalten ihre Gültigkeit. Sie werden für die Preisverleihung im kommenden Jahr von der Jury berücksichtigt.

Wir wünschen allen anhaltende Gesundheit, hoffen auf baldige Lösung dieser unglaublichen Krise und freuen uns daher auf den 23. Studio Hamburg Nachwuchspreis 2021!

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Studio Hamburg GmbH
Jenfelder Allee 80
22039 Hamburg
Telefon: +49 (40) 6688-0
Telefax: +49 (40) 6688-1133
http://www.studio-hamburg.de

Ansprechpartner:
Jana Sokolinski
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (40) 6688-2207
E-Mail: j.sokolinski@studio-hamburg.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Medien

Verstärkung für TRANSEARCH in Deutschland

Mit Gero von der Wense gewinnt TRANSEARCH International einen Executive Search Berater, der seit dem 1. April 2020 das Frankfurter Team erweitert. Gero von der Wense ist Client Partner und verfügt über einen industriellen Hintergrund. Read more…

Medien

Fast Mover: Schnelle Hilfe für clevere Lösungen!

nextMedia.Hamburg startet mit Fast Mover ein neues Förderprogramm, das kreative Medienmacher*innen kurzfristig bei der Weiterentwicklung und Umsetzung ihrer innovativen Projekte unterstützt. Dafür werden den Teilnehmer*innen 3.000 € und der Zugang zum Netzwerk der Standortinitiative bereitgestellt. Read more…

Medien

Xmal, Joy2all Verlag- und plötzlich macht Mathe Lernen Spaß…

Xmal ® ist ein Lernkartenspiel, bei dem es auf einzigartige Weise gelungen ist, Freude am Spielen mit dem Erfolg beim Lernen zu verbinden. Als Spielgrundlage dient eine Kernkompetenz der Mathematik- das kleine Einmaleins. Der Erfinder, Read more…