Gleich vier Funktionen vereinen die Colorlacke von Remmers in sich: Der wasserbasierte Aqua CL-445-Colorlack und der PUR CL-244 Colorlack sind zugleich Isolierung, Füller, Farblack und Überzugslack.

Aqua CL-445-Colorlack ist ein 1K-Mehrschichtlack und lässt sich im Innenbereich für die Beschichtung von Massivholz und Holzwerkstoffen einsetzen: also zum Beispiel für hochwertige Möbel, Paneele, Leisten, Verkleidungen und Türen. Das füll- und deckkräftige Produkt verläuft gut und punktet durch eine gute Isolierwirkung gegenüber Holzinhaltsstoffen bzw. Feuchtigkeit. Die beständigen Oberflächen weisen darüber hinaus ohne farblosen Überzug eine sehr gute Ringfestigkeit auf. Aqua CL-445-Colorlack ist lichtecht und chemikalienbeständig. Auch gegenüber vielen handelsüblichen Handcremes erweist er sich als robust.

Das „Gegenstück“ bei den PUR-Lacken bildet PUR CL-244-Colorlack: Der hoch pigmentierte 2K-Decklack verfügt bei sehr guter Ringfestigkeit über exzellente chemische bzw. mechanische Beständigkeiten und ein gutes Stellvermögen, was ihn auch für die hängende Lackierung prädestiniert. Der gut deckende Mehrschichtlack eignet sich für die Bearbeitung z.B. hochwertiger Massivholzmöbel oder auch für den Laden- und Messebau.


Beide Lacke zeichnen sich durch eine sehr gute Haftung auch auf Grundierfolien aus. Außerdem bieten sie klare Zeitvorteile bei der Verarbeitung, da sie lediglich aus einer Komponente bestehen und schnell trocknen. Sie lassen sich mit Airless- oder Airmix-Spritzgeräten besonders schnell und einfach aufbringen. Es gibt sie in den Glanzgraden halbmatt bzw. stumpfmatt im remmers-mix-Verfahren.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Marlene Nordenbrock
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: presse@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Bautechnik

Neu: Kompakte Cat Dozer D2 und D3

Die Dozer Cat D2 und Cat D3 der nächsten Generation kommen mit besseren Sichtverhältnissen, praktischen Assistenzsystemen und reduziertem Kraftstoffverbrauch. Neue Maschinen der nächsten Generation von Caterpillar ersetzen die beiden kleinsten Dozer Cat D4K2 und D5K2. Read more…

Bautechnik

Alles Gute kommt von unten

Die Fußböden in Lagerhallen, im produzierenden Gewerbe sowie in der lebensmittelverarbeitenden Industrie sind besonderen Belastungen ausgesetzt. Rollwagen und Flurförderfahrzeuge sind darauf ebenso unterwegs wie die Mitarbeiter. Zur mechanischen Belastung kommen Flüssigkeiten, die ungewollt austreten oder Read more…

Bautechnik

Kanäle und Leitungen zuverlässig und schnell abdichten

Absperrblasen und Dichtkissen sind unerlässliche Hilfsgeräte bei zahlreichen Arbeiten und Einsätzen. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn Kanäle, Rohrleitungen oder Entwässerungseinläufe abgesperrt oder abgedichtet werden müssen. Dies kann bei der Neuverlegung von Rohren der Read more…