Für anspruchsvolle Zerspanungsaufgaben im Inneren von Gehäuse-bauteilen können nur speziell konzipierte Werkzeugeinheiten eingesetzt werden. Auf der Basis der bewährten heimatec Winkelköpfe, wurde die Produktfamilie heimatec.Cradle entwickelt. Ausgelegt für eine optimale Kraft- und Drehmomentübertragung ist mit heimatec.Cradle eine Hochleistungsbearbeitung bei minimalstem Schwingungsverhalten möglich. Erstmals vorgestellt wird die Produktneuheit bei heimatec auf dem EMO Messestand in Halle 5, Stand D34.

Die Innenbearbeitung an Gehäusebauteilen, wie etwa von Lagersitzen für Hydraulikpumpen oder Hydraulikmotoren, stellt höchste Anforderungen an die Werkzeugeinheit. Die Produktneuheit heimatec.Cradle ist ein revolutionäres Werkzeugsystem, das für die hochgenaue Innenbearbeitung auf Bearbeitungszentren entwickelt wurde. Auf der Grundlage der bewährten heimatec Winkelköpfe wird das Gehäuse der Cradle-Werkzeugeinheit jeweils individuell an die Geometrie des Pumpengehäuses angepasst. So kann eine maximale Steifigkeit des Werkzeugsystems sichergestellt und daraus resultierend eine maßgenaue Bearbeitung erzielt werden.

Da in dieser speziellen Bearbeitungssituation der Einsatz von Schnellwechselsystemen in der Regel nicht sinnvoll ist, wurde von heimatec eine spezifische Schnittstelle für Fräswerkzeuge eingesetzt, um beste Bearbeitungsergebnisse zu erzielen. Dabei sorgen ein kraftvolles Getriebe für eine optimale Drehmomentübertragung bei maximaler Laufruhe sowie eine an die Maschine angepasste Abstützung für die bestmögliche Übertragung der Bearbeitungskräfte. Durch diese beiden Ausführungsmerkmale kann eine Hochleistungsbearbeitung bei minimalstem Schwingungsverhalten sichergestellt werden. Für die effiziente und zuverlässige Abführung der Bearbeitungswärme und der Späne bietet die Cradle-Werkzeugeinheit von heimatec wahlweise eine externe oder interne Kühlmittelversorgung.


Darüber hinaus wurde von den heimatec Konstrukteuren auch an die Wirtschaftlichkeit des gesamten Fertigungsprozesses gedacht. Denn durch individuelle Anpassungen kann in den meisten Fällen der automatische Werkzeugwechsel der Maschinen weiterhin genutzt werden. Sollte diese Möglichkeit ausscheiden, steht mit der heimatec Pickup-Station eine Sonderlösung zur Verfügung, die einen Ablageplatz in der Maschine und damit maximale Prozessautomatisierung sicherstellt.

Über heimatec GmbH Präzisionswerkzeuge

heimatec ist seit über 30 Jahren auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von hochpräzisen festen und angetriebenen Werkzeugen für Drehmaschinen und Bearbeitungszentren spezialisiert. Das gesamte Werkzeugsortiment umfasst rund 30.000 Produkte. heimatec gehört zu den internationalen Technologie- und Qualitätsführern von Präzisionswerkzeugen. heimatec mit Hauptsitz in Renchen, Deutschland, besitzt eigene Tochterunternehmen in den USA, Indien und Russland und verfügt über ein weltweites Netz an Handelspartnern.

Weiterführende Informationen unter www.heimatec.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

heimatec GmbH Präzisionswerkzeuge
Carl-Benz-Straße 4
77871 Renchen
Telefon: +49 (7843) 9466-0
Telefax: +49 (7843) 9466-66
http://www.heimatec.de

Ansprechpartner:
Markus Gschwind
Marketingleiter
Telefon: +49 (7808) 9438200
Fax: +49 (7843) 9466-66
E-Mail: marketing@heimatec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Maschinenbau

Die neuen QTL Torque Motoren – wahre Kraftpakete bei flachem Design

Tecnotion stellt auf der SPS Smart Production Solutions eine neue Serie von Torquemotoren vor. Die QTL-A-Baureihen umfasst die bislang größten Torque-Motoren von Tecnotion, die sich besonders für den Einsatz in wärmeempfindlichen Applikationen mit hohen Anforderungen Read more…

Maschinenbau

BITZER liefert ersten neuen in Deutschland produzierten Verflüssiger aus

Nachdem BITZER im April 2018 die Produktgruppe Rohrbündelverdampfer und -verflüssiger von Alfa Laval übernommen hatte, rüstete der Spezialist für Kälte- und Klimatechnik sein Werk in Rottenburg-Hailfingen nach. Der erste dort produzierte Verflüssiger wurde nun an Read more…

Maschinenbau

Steif und doch flexibel

Sie hat sich über Jahrzehnte am Markt bewährt und ist eine zuverlässige und preiswerte Standardbaureihe unter den Metallbalgkupplungen: Die Metallbalgkupplung KM von JAKOB Antriebstechnik. Wie alle Metallbalgkupplungen ist sie in Drehrichtung steif, in axialer, winkeliger Read more…