YASDA PRECISION TOOLS K.K. zeigt auf der EMO das Micro Center YMC 650 mit erweitertem Hub und größerem Tisch. Eine neue HSK E40 Spindel und ein neuer Dreh-Schwenktisch mit hoher Positioniergenauigkeit ermöglichen ein größeres Spektrum an 5-Achs-Bearbeitungen. Ebenso am YASDA Stand zu sehen ist die High-End Maschine PX 30i mit neuester Fanuc-Steuerung. Die neuen Hard- und Softwarefunktionen machen die Bedienung einfacher und intuitiver.

„Mit der neuen, größeren Spindel in der YMC650 erzielen Anwender höhere Abtragsleistungen bei gleichbleibender Präzision“, verspricht Hideo Sueda, Vertriebsleiter Europa bei YASDA. Die neue Hochge­schwindigkeitsspindel HSK E40 mit 35.000 U/min. wurde sowohl für die 3-Achs- als auch für die 5-Achs-Bearbeitung auf der YMC650 neu entwickelt. Sie ist besonders steif und vibrationsarm ausgelegt, um einerseits eine hohe Produktivität und anderer­seits eine hohe Bearbeitungsqualität zu erzielen.

µ-genaue Positionierung realisiert


Alle Achsen der YMC650 werden von sehr schnellen Hochgeschwindigkeits-Linearmotoren angetrieben. Die sorgen für hochpräzise Positionierungen im Be­reich von weniger als einem Mikrometer. Ausge­stattet mit einem erweiterten Werkzeugwechsler für bis zu 102 Werkzeuge (mit E40 Spindel) und dem neuen Dreh-Schwenktisch RT-20 mit vergrößerter Tischfläche treffen Messebesucher auf ein Bearbei­tungszentrum, mit dem die qualitativ hochwertige Endbearbeitung möglich wird.

Ein weiteres Highlight am YASDA-Stand dürfte das überarbeitete High-End 5-Achs-Bearbeitungszen­trum PX 30i mit runderneuerter Software und noch mehr Werkzeugen im Wechsler sein. Ausgestattet mit der neuen iHMI (intelligent Human Machine Interface), basierend auf der Fanuc-Steuerung 31i B5 ist das BAZ besonders benutzerfreundlich und leicht zu programmieren. Der neue größere iHMI 15’’ Touch­screen-Monitor sowie hinterlegte, App-ähnliche Symbole machen die Bedienung übersichtlicher, intuitiver und einfacher.

Bedienung und Automatisierung vereinfacht

Der Werkzeugwechsler fasst jetzt 323 Werkzeuge, ohne dass die Abmessungen gewachsen sind. Darüber hinaus ist das Spitzenmodell standardmäßig mit einem Palettenwechsler für 33 Paletten ausge­stattet. Das prädestiniert das vertikale 5-Achs- Bearbeitungszentrum für mittlere und große Serien einbaufertiger Teile im µ-Bereich. Überarbeitet wur­de auch die Mensch-Maschine-Schnittstelle „OpeNe“, die in Version 2.0 die Einrichtung automatisierter Schichten erleichtert. Mit diesen Neuerungen der PX 30i verspricht YASDA weiterhin Höchstleistungen in der Zerspanung und hohe Oberflächengenauig­keiten auch bei schnellem Vorschub. Nachgelagerte Prozessschritte können oft entfallen.

Festgehalten haben die Japaner an der bewährten Doppelständerkonstruktion mit thermosymmetri­schem Aufbau, der Wärmeeintrag und –verzug reduziert sowie an handgeschabten Oberflächen und Komponenten-Schnittstellen. Selbst entwickelte Spindeln mit Direktantrieb und selbstregulierender Lagervorspannung eignen sich sowohl für die Schwerzerspanung mit großem Vorschub, als auch für die HSC-Bearbeitung.

378 Wörter, 3.072 Zeichen
Bei Abdruck bitte zwei Belegexemplare an SUXES GmbH, Endersbacher Straße 69, 70374 Stuttgart

Text und Bilder auch unter www.pressearbeit.org

Über die TECNO.team GmbH

Partner für Präzision – Lösungsanbieter – Schleif- und Frästechnik

TECNO.team GmbH ist einer der führenden Anbieter von namhaften japanischen und europäischen Schleif-, und Fräsmaschinen. Dabei versteht sich das von Ben Scherr 1996 gegründete Unternehmen als Lösungsanbieter, der seinen Kunden ein breites Spektrum von der Einzelmaschine bis zur kompletten Produktionslinie bieten kann. Als Partner für Präzision erarbeitet TECNO.team Lösungskonzepte in der Feinstbearbeitung. Mit Standorten in Deutschland, BeNeLux, Österreich, Rumänien und Ungarn sowie weiteren Vertriebsmitarbeitern und Technikern in Osteuropa ist das Unternehmen aus Kirchentellinsfurt europaweit aufgestellt.

Im Mittelpunkt stehen Produktivitätssteigerungen durch Prozessoptimierungen, Kapazitätserweiterungen und Flächenoptimierungen. Hierzu greift das Unternehmen auf enge Zusammenarbeit mit weltweit führenden Herstellern von Werkzeugmaschinen und Technologie zurück und kombiniert diese mit eigenen Entwicklungen und Optimierungen für den besten Produktionsprozess. Etablierte Marken wie YASDA, AMADA Schleiftechnik, Shigiya Rundschleifen, Kellenberger, Rosa Schleiftechnik, Hardinge, Coborn, Curtis Machine Tools, Melchiorre, Drake gehören zu den Maschinenpartnern von TECNO.team.

Firmeninfo YASDA

Bei der Präzision keine Kompromisse

Das 1929 in Osaka gegründete Unternehmen YASDA PRECISION TOOL K.K. ist bekannt für ultrapräzise Fräsbearbeitungsmaschinen wie sie für die Herstellung von Präzisionsteilen im Maschinenbau sowie im Werkzeug- und Formenbau eingesetzt werden. Mit beeindruckender Genauigkeit glänzt das Sortiment an 3- und 5-Achs-Maschinen. Bei der Genauigkeit macht YASDA keine Kompromisse. Konsequent wird diesem Ziel alles untergeordnet. YASDA verfolgt die Umsetzung strengster Qualitätssicherungs-Standards für Bearbeitungszentren mit höchster Genauigkeit und Langlebigkeit, wie sie für den Werkzeug- und Formenbau sowie für die Feinstmechanik mit Präzisionszerspanung benötigt werden. In Deutschland ist TECNO.team in Kirchentellinsfurt der offizielle Vertreter von YASDA Präzisionsmaschinen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TECNO.team GmbH
Mahdenstraße 11
72138 Kirchentellinsfurt
Telefon: +49 (7121) 6808560
Telefax: +49 (7121) 68085635
http://www.tecnoteam.de

Ansprechpartner:
Kirstin Danker
Telefon: +49 (7121) 68085631
Fax: +49 (7121) 68085635
E-Mail: kirstin.danker@tecnoteam.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Produktionstechnik

Yamato Steel Co., Ltd. hat bei TBK Automatisierung und Messtechnik ein PROgauge-Lasermesssystem bestellt

Yamato Steel Co., Ltd., Japan, hat ein PROgauge-Lasermesssystem bei der TBK Automatisierung und Messtechnik GmbH in Graz, einem Unternehmen der SMS group (www.sms-group.com), für ihre Profilstraße am Standort Kogyo bestellt. Dieses Lasermessgerät wurde ausgelegt, um Read more…

Produktionstechnik

Neu für die Transportsicherung: Scotch Fixierungsklebeband 8899HP

Das neue Scotch Fixierungsklebeband 8899HP sichert Gerätekomponenten und Kleinteile während der Herstellung und des Transports besonders zuverlässig und beugt so Transportschäden vor. Es ist einfach anzubringen und lässt sich sauber und rückstandsfrei auch von empfindlichen Read more…

Produktionstechnik

3M Scotchlite Reflective Material 9945 für 100 Zyklen Industriewäsche

Höchste Anforderungen an die reflektierende Schutzkleidung erfüllt das neue 3M Scotchlite Reflective Material 9945. Mit 100 Zyklen Industriewäsche nach ISO 15797-8 bietet es Spitzenwerte in der Waschleistung. Das Material zeichnet sich durch flammhemmende Eigenschaften aus, Read more…