Vom 23. bis 25. Mai 2019 war brainLight als Teil des DB Regio-Ideenzugs auf dem GREENTECH Festival in Berlin vertreten. Es handelte sich dabei um das Event für grüne Technologien, u.a. im Bereich Mobilität. Der Ideenzug ist das begehbare 1:1-Modell eines Doppelstockwagens (27 Meter lang, 3 Meter breit, 5 Meter hoch), welches innovative Themenwelten und Serviceangebote für den Regionalverkehr zeigt. Dazu zählt auch die zukunftsweisende Entspannungstechnologie von brainLight in ihrer weltweit einzigartigen Kombination von audio-visueller Tiefenentspannung mit Shiatsu-Massage.

3.800 Besucher*innen im Ideenzug
Im Ideenzug befindet sich für die Fahrgäste der Zukunft der brainLight-Shiatsu-Massagesessel Zenesse mit Licht- und Ton-System. Auf dem GREENTECH Festival präsentierte die DB Regio in Kooperation mit ihren Partnern und der Bayerischen Eisenbahngesellschaft den Ideenzug 3.800 Besuchern*innen. Auch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU), der Schirmherr der Veranstaltung war, zeigte sich angetan. Hier der Videonachtrag zum GREENTECH-Festival:

https://youtu.be/orJ1lBOe5RI


Über die brainLight GmbH

Die brainLight GmbH entwickelt und produziert seit 1988 ganzheitliche Entspannungssysteme und unterstützt Menschen weltweit dabei, in ihre persönliche Mitte und in Balance zu kommen. Dabei stehen von Anfang an die Menschen und die positiven Effekte der brainLight-Produkte für ihr Leben im Fokus. Life Balance, die alle Bereiche zur Erhöhung der Lebensqualität, Entfaltung von Potenzialen und Erweiterung des Bewusstseins umfasst, versteht die brainLight GmbH hier sowohl als unternehmerische wie auch als gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit ihren weltweit einzigartigen High-Tech-Entspannungssystemen, die auf dem integrierten Wohlfühlkonzept bzw. integrated Feel Good Concept basieren, hat die brainLight GmbH schon zahlreiche Organisationen bzw. Menschen bei ihrem Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und Selbstmanagement, sprich ihrem Life Balance Management, erfolgreich unterstützt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

brainLight GmbH
Hauptstraße 52
63773 Goldbach
Telefon: +49 (6021) 5907-0
Telefax: +49 (6021) 540997
http://www.brainlight.de

Ansprechpartner:
M.A. Jost Sagasser
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (6021) 5907-13
Fax: +49 (6021) 540997
E-Mail: jost.sagasser@brainlight.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Events

Erfolgreiche Premiere von first tuesday

Der Geschäftsführer der C&S Computer und Software GmbH, Bruno Ristok eröffnete als Initiator und Veranstalter das Webinar. In seiner Einführung erläuterte er die Kerngedanken des Formats, das auf soziale Innovation als Resultat aus technischer Innovation Read more…

Events

Customer Identity & Marketing Automation – Kostenlos anmelden (Webinar | Online)

Erfolgreiches Customer Identity and Access Management (CIAM) ist von grundlegender Bedeutung, um eine sichere und nahtlose Customer Experience zu ermöglichen. Doch das sichere und effiziente Verwalten Tausender Kunden und ihrer Identitäten ist eine große Herausforderung. Read more…

Events

KI-Lab Nordschwarzwald lädt zu virtuellem Pressegespräch

Künstliche Intelligenz (KI) ist die Schlüsseltechnologie für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen und damit ein zentraler Baustein für die digitale Transformation. Durch die ständig fortschreitende Digitalisierung können KMU und Start-Ups an dieser Entwicklung partizipieren. Zur Read more…