Eine kluge Bauplanung steigert die Wirtschaftlichkeit und Effizienz von Projekten. Zwei bewährte Seminare zeigen, wie man es anpackt: Mit den Methoden des Lean Management, und durch planungs- und baubegleitendes Facility Management.

Mit Lean Management erzielt schon die Planungsphase von Bauprojekten enorme Vorteile. Die Kosten liegen im Durchschnitt 15 Prozent unter den marktüblichen Kosten. Sie unterschreiten das zur Verfügung stehende Budget um knapp 6 Prozent und halten den Zeitplan ohne Zugeständnisse an die Qualität. Wer wirtschaftlich baut, berücksichtigt zudem die Kosten des Facility Management schon im Bauprozess. Frühzeitig werden so die Weichen für einen wirtschaftlichen Gebäudebetrieb gestellt.

Zwei Praxis-Seminare liefern das Know-How für eine effiziente Planungs- und Bauphase:


Lean Construction
16./17. September 2019 in Stuttgart – Esslingen
28./29. Oktober 2019 in Frankfurt/M.
www.management-forum.de/lean-construction

Planungs- und baubegleitendes Facility Management
9./10. April 2019 in Frankfurt/M.
24./25. September 2019 in Köln
5./6. Dezember 2019 in München
www.management-forum.de/baubegleitendes-fm

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Catharina Rocher
Management Forum Starnberg GmbH
Telefon: +49 (8151) 2719-18
Fax: +49 (8151) 2719-19
E-Mail: catharina.rocher@management-forum.de
Elisabeth di Muro
Information & Buchung
Telefon: +49 (8151) 27190
Fax: +49 (8151) 2719-19
E-Mail: elisabeth.dimuro@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel

Zusammenhängende Posts

Ausbildung / Jobs

85. Vollversammlung der Handwerkskammer Karlsruhe

Zölle – das ökonomische Umfeld für die Handwerksbetriebe in den vier Landkreisen Karlsruhe, Rastatt, Calw, dem Enzkreis sowie den drei Städten Karlsruhe, Pforzheim, Baden-Baden war schon einmal weniger komplex. „Die Betriebe zeigen sich davon weitgehend Read more…

Ausbildung / Jobs

Vollversammlungsmitglieder ausgezeichnet

Mit der 86. Vollversammlung der Handwerkskammer Karlsruhe endete für acht Handwerker aus dem Kammerbezirk ihr Engagement im Parlament des Handwerks. Kammerpräsident Joachim Wohlfeil dankte allen ausscheidenden Ehrenamtsträgern mit einer Sonderurkunde: „Das Handwerk befindet über seine Read more…

Ausbildung / Jobs

26. November: Vortrags- und Diskussionsveranstaltung „Nachhaltigkeit, Postwachstum, Klimakrise – ein Auftrag für die Soziale Arbeit?“

Am Dienstag, dem 26. November 2019, lädt die Fakultät Gesellschaftswissenschaften der Hochschule Bremen um 19 Uhr zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung ein. Thema: „Nachhaltigkeit, Postwachstum, Klimakrise – ein Auftrag für die Soziale Arbeit?“. Ort: Read more…